Warum sollten Frauen das Steuer übernehmen? | Vermögensverwaltung | 2018

Warum sollten Frauen das Steuer übernehmen?

Weil Frauen leben Im Durchschnitt sechs Jahre länger als ihre männlichen Kollegen, sind sie viel eher in der Lage, das Geld selbst zu kontrollieren. In Paarbeziehungen treffen jedoch häufig Männer die finanziellen Entscheidungen. Dan Ariely erklärt: "Frauen sollten sagen:, Schatz, Entschuldigung, aber statistisch wirst du zuerst sterben, also lass mich die finanziellen Planungsentscheidungen für meine späteren Jahre treffen. '"

Dieser Kommentar bringt mich zum Lächeln. Es ist oft schwer für Männer, Entscheidungen zu treffen, geschweige denn, einer Frau die Macht zu geben, für beide eine große Geldauswahl zu treffen. Aber die Erkenntnis, dass eine Ehefrau ihren Ehemann überleben könnte, sollte Berater ermutigen, verheiratete Frauen über ihre Möglichkeiten aufzuklären, hoffentlich bevor ihr Ehepartner stirbt.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Der Anbieter von Langzeitpflegeversicherungen expandiert

Der Anbieter von Langzeitpflegeversicherungen expandiert

Acsia Partners LLC sagt, dass es mehr Langzeitpflegeplanungs-Leads erhält Agenten-Netzwerk kann umgehen. Die in Kirkland, Washington ansässige Versicherungsagentur sagt, dass sie Beziehungen zu 150 Agenten aufbauen will, die daran interessiert sind, Verbrauchern bei der Langzeitpflegeplanung zu helfen....

Nächster Artikel

Bericht pingt Kosten der DOL Treuhandregel bei $ 3.9B für Berater

Bericht pingt Kosten der DOL Treuhandregel bei $ 3.9B für Berater

Eine von der FSI gesponserte Studie stellt fest, dass die Anfangskosten der Treuhandregel des Department of Labor fast das 20-fache der Schätzung des DOL betragen. Zu ​​den vielen Argumenten der Gegner des Department of Labor vorgeschlagener Treuhandstandard Für die Berater des Rentenkontos kommt man mit einem tatsächlichen Preisschild: die Kosten für die Umsetzung der Regel....

Senden Sie Ihren Kommentar