Warum ist es Zeit, Vorbereitungen für SEC-Prüfungen zu treffen? | Praxis-management | 2018

Warum ist es Zeit, Vorbereitungen für SEC-Prüfungen zu treffen?

Die Prüfung der Securities and Exchange Commission In diesem Jahr wird es erstmals darum gehen, zu bewerten, wie Berater die Compliance in Bezug auf den schnell wachsenden Kryptowährungsmarkt handhaben.

Mit der Herausgabe der Prüfungsliste - einschließlich Schutz der Senior-Investoren, Offenlegung von Gebühren, digitaler Beratung, Cyber-Sicherheit , Geldwäschebekämpfung, ETFs und die ständige Überprüfung durch die Regulierungsbehörde für die Finanzindustrie und das Municipal Securities Rulemaking Board stellte die Agentur fest, dass nicht nur der Kryptomarkt explodiert, sondern auch die Zahl der Berater und Broker-Dealer in diesem Bereich "Wächst auch weiterhin.

Worauf wird die SEC bei der Krypto-Compliance achten? Die Wertpapieraufsichtsbehörde sagt, dass sie plant, den Verkauf solcher Produkte zu überwachen, "und wo die Produkte Wertpapiere sind, überprüfen Sie die Einhaltung der Vorschriften." Der SEC-Vorsitzende Jay Clayton sagte Anfang Februar, dass aus seiner Sicht alle Erstmünzeinlagen Wertpapiere sind - und da keine bei der Kommission registriert sind, sind sie illegal. (Mehr dazu später).

Finanzexperten, die im Kryptobereich tätig sind, werden ebenfalls geprüft, ob sie "angemessene Kontrollen und Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz dieser Vermögenswerte vor Diebstahl oder Veruntreuung", dem Office of Compliance Inspections and Examination der SEC, aufrechterhalten sagte, und ob Finanzprofis "Investoren Informationen über die Risiken im Zusammenhang mit diesen Investitionen, einschließlich des Risikos von Investitionsverlusten, Liquiditätsrisiken, Preisvolatilität und potenziellen Betrug bieten."

OCIE sagte auch Prüfer "wird weiterhin priorisieren unsere Verpflichtung, Privatanleger, einschließlich Senioren und Alterssparer, zu schützen, "die Produkte und Dienstleistungen, die Privatanlegern angeboten werden, genau im Auge zu behalten und die Offenlegungen, die Investoren über diese Investitionen erhalten.

Die Gruppe plant Prüfungen, die auf" Umstände "abzielen in denen Kleinanleger geschädigt worden sein könnten und prüfen könnten, ob Finanzdienstleister ihre Interessen erfüllt haben rechtliche Verpflichtungen ", so OCIE-Direktor Pete Driscoll.

AML-Audits Amy Lynch, Präsidentin von FrontLine Compliance, teilte mir Mitte Februar Mitte Februar mit, dass ihre Firma einen Aufwärtstrend bei SEC-Prüfungen über Anti-Geld verzeichnet Sie ist "nicht überrascht". Die AML-Compliance hat in diesem Jahr Priorität.

Was erwartet die SEC im Bereich der AML?

2018 planen die Prüfer, sich weiter darauf zu konzentrieren, ob von der Agentur geregelte Stellen sind sie "passen ihre AML-Programme an ihre Verpflichtungen an", indem sie beispielsweise nach "Kunden-Due-Diligence" suchen und feststellen, ob die Unternehmen "angemessene Schritte unternehmen, um die Art und den Zweck von Kundenbeziehungen zu verstehen und Risiken angemessen zu begegnen."

Berater und Broker-Dealer müssen ebenfalls nachweisen, dass sie" fristgerechte, vollständige und genaue "verdächtige Aktivitätsberichte oder SARS eingereicht haben. Die Prüfer werden auch bewerten, ob diese Unternehmen "robuste und zeitnahe unabhängige Tests ihrer AML-Programme durchführen." Die Überprüfung variabler Versicherungsprodukte bleibt auch auf dem Radar der SEC, fügt Lynch hinzu.

OCIE sagt Prüfungen, indem es sich auf ältere Investoren konzentriert wird von Anlageberatern und Broker-Dealern durchgeführt, die Dienstleistungen und Produkte für Anleger mit Altersguthaben anbieten, wobei diese Prüfungen unter anderem Investitionsempfehlungen, den Verkauf von variablen Versicherungsprodukten sowie den Verkauf und das Management von Zieldatenfonds umfassen ."

OCIE beabsichtigt auch, Anlageberater und Broker-Dealer" Erleichterung und Engagement in Rentenfahrzeugen ", die in erster Linie staatlichen und lokalen Regierungsangestellten und gemeinnützigen Angestellten, einschließlich 403 (b) und 457 Pläne zu prüfen.

Eine "eklatante Auslassung", so die Anwälte der Anwaltskanzlei Drinker Biddle & Reath in einem Kundenalarm im Februar, ist, dass OCIE nicht darüber diskutiert, wie die von der Kommission erwartete Regelsetzung bezüglich der Entwicklung eines Treuhandstandards ihre Prioritäten beeinflussen könnte.

Dies könnte wahrscheinlich ausgelassen worden sein, sagen die Anwälte, denn OCIEs Hauptaufgabe besteht darin, "Prüfungen durchzuführen, um die Einhaltung der geltenden Wertpapiergesetze zu bewerten", also wäre es für OCIE verfrüht gewesen, Ansichten zu einigen noch zu erörtern"

Dennoch, so die Anwälte," räumt OCIE dem Schutz von Privatanlegern eindeutig mehr Priorität ein als in den vergangenen Jahren, was mit den öffentlichen Erklärungen des Vorsitzenden des SEC über die Priorisierung des Schutzes von, Main 'übereinstimmt Street 'Investoren."

Fokus auf Gebühren Für Privatanleger weisen die Anwälte darauf hin, dass OCIE unverblümt erklärt:" Jeder Dollar, den ein Anleger in Gebühren und Ausgaben zahlt, ist ein Dollar, nicht ich"

OCIE" weist außerdem darauf hin, dass die ordnungsgemäße Offenlegung und Berechnung von Gebühren, Kosten und anderen Gebühren, die Investoren zahlen, von entscheidender Bedeutung ist ", schreiben die Trinker Biddle-Anwälte in ihrer Ausschreibung. Ferner rät er Finanzfachleuten, Anleger über etwaige Interessenkonflikte zu informieren, die Anreize für Finanzfachleute bieten könnten, bestimmte Arten von Produkten oder Dienstleistungen für Anleger zu empfehlen, einschließlich höherpreisigerer oder riskanterer Produkte."

Sanjay Lamba, Assistent General Counsel der Investment Adviser Association, fügt hinzu, dass die SEC-Prüfer "immer die Entgelt- und Spesenabrechnungen betrachtet haben, die diesjährigen Prioritäten spiegeln jedoch einen erweiterten Fokus auf bestimmte Praktiken oder Geschäftsmodelle in Bezug auf Privatanleger, einschließlich Privatanleger im Privatkapital, wider."

Bemerkenswert ist laut Lamba auch, dass das SEC-Prüfungsprogramm seine Reichweite von Anlageberatern erhöht hat und mehr als 2100 Prüfungen durchgeführt hat. "Das ist ein Anstieg von 46% gegenüber dem vorherigen Geschäftsjahr der SEC."

Zurück zu Crypto... Während einer Anhörung im Senat des Bankenausschusses Anfang Februar bat Clayton und der Vorsitzende der Commodity Futures Trading Commission Christopher die Gesetzgeber, die SEC und CFTC überwachen den Kryptowährungsmarkt; Die beiden Aufsichtsbehörden erklärten, dass sie keine direkte Aufsicht über die Kryptowährungshandelsplattformen in den USA haben, die sich als Geldüberweisungsdienste regulieren lassen. Daher könnten Gesetze erforderlich sein, um ihre Befugnisse zu erweitern.

Clayton wiederholte dies bis heute Es wurden keine ICOs bei der SEC registriert, und die SEC hat auch keine börsengehandelten Produkte (wie ETFs), die Kryptowährungen oder andere Vermögenswerte im Zusammenhang mit Kryptowährungen halten, notiert und gehandelt. "Wenn jemand heute etwas anderes sagt, sollten Anleger besonders vorsichtig sein."

Sen. Elizabeth Warren, D-Mass., Untersuchte Clayton, warum ICOs nicht bei der Agentur registriert sind und fragte: "Wie können wir sie sicherer machen?" Im Jahr 2017, so Warren, "haben Unternehmen in ICOs mehr als 4 Milliarden Dollar gesammelt. Wie viele dieser ICOs haben sich bei der SEC registriert? "Clayton antwortete:" Keine. "Warren fragte weiter:" Wie viele Unternehmen haben sich heute für anstehende ICOs registriert? "Clayton antwortete:" Keine. "Warum? Warren fragte.

"Ich glaube nicht, dass die Gatekeeper, auf die wir angewiesen sind, um uns bei der Einhaltung unserer Wertpapiergesetze zu unterstützen, ihre Arbeit getan haben", sagte Clayton. "Wir haben deutlich gemacht, was das Gesetz ist. Wie ich schon oft gesagt habe, gibt es Tausende und Abertausende von Privatplatzierungen, die jedes Jahr in den USA stattfinden. Wir wollen, dass sie weitergehen. Wir wollen, dass die Leute Kapital beschaffen, aber wir wollen, dass sie es richtig machen."

Was ICOs tun, fuhr Clayton fort," nehmen sie die Offenbarungs-Vorteile einer Privatplatzierung und fügen dann die öffentliche allgemeine Aufforderung hinzu Kleinanlegerversprechen eines Sekundärmarktes ohne Registrierung bei uns. Und die Leute fühlten sich irgendwie wohl, dass das neu war und es OK war, und es war keine Sicherheit und nur eine andere Möglichkeit Geld zu sammeln. Nun, ich stimme nicht zu."

Said Warren: "Also ist es neu, aber es ist nicht in Ordnung, und es ist keine andere Möglichkeit, Geld zu sammeln?" "Richtig", sagte Clayton. Um ETFs und andere auf Kleinanleger ausgerichtete Fonds in Kryptowährungen zu investieren, sagte Clayton den Senatoren, dass eine Reihe von Fragen "geprüft und gelöst" werden müssen, bevor die SEC ihnen das erlauben wird.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Porträt eines Niederlassungsleiters

Porträt eines Niederlassungsleiters

Fotografie von Natalie Brasington. Anthony Arico ist der Manager von Wells Fargo Advisors 'Zweigstelle der Madison Avenue in New York City, in einem von Midtown Manhattan geprägten Viertel mit hoch aufragenden Wolkenkratzern, noblen Hotels und dem Hauch von Geld. Vor diesem auffälligen Hintergrund betreibt der unprätentiöse Arico ein kleines Büro frei von Pomp und Stärke....

Nächster Artikel

Warum überhaupt globale Standards?

Warum überhaupt globale Standards?

In den letzten zehn Jahren haben die Rechnungslegungs-Standardsetzer der Welt daran gearbeitet, lokale und globale Rechnungslegungsstandards zu "konvergieren". Im Mittelpunkt dieser Bemühungen standen die Arbeit des Financial Accounting Standards Board (FASB) und des International Accounting Standards Board (IASB) zur Konvergenz von US-GAAP und IFRS....

Senden Sie Ihren Kommentar