Was ist ein guter Rat? | Investment portfolio | 2018

Was ist ein guter Rat?

© Phil Banko / CORBIS

Einer der besten Ratschläge, den ich je erhalten habe, stammte von den unwahrscheinlichsten Menschen an den unerwartetsten Orten. Während meines letzten Jahres am College arbeitete ich Teilzeit in New York City. Es erlaubte mir, ungerade Stunden zu arbeiten und viel mehr zu verdienen als die typische Art von Mindestlohnjobs, die allgemein für Studenten verfügbar sind.

An meinem ersten Arbeitstag stand ich in der Nähe des Büros des Dispatters und wartete darauf, ein Taxi zugewiesen zu bekommen Die älteren Taxifahrer kamen auf mich zu. Irgendetwas an seiner Art und seinem Aussehen gab mir das Gefühl, dass er viel zu lange gearbeitet hatte. Er hatte so einen wilden Blick, den Christopher Lloyd Jahre später in der Sitcom "Taxi" berühmt gemacht hatte. Ohne eine Einleitung zu sagen, sagte er zu mir: "Sohn, wenn du auf den Straßen von New York überleben willst, tu so Ein anderer Fahrer wurde kürzlich aus einer psychiatrischen Anstalt entlassen. Dann geht es dir gut."

Damit ging er weg und ich sprach nie wieder mit ihm. Ich weiß nicht, ob es die Umstände des Augenblicks waren, sein leicht seltsames Verhalten oder die absolute Brillanz seiner Einsicht; aber dieses kleine Stück unaufgeforderter Ratschläge von einer eindeutig instabilen Quelle nahm sofort in meiner Psyche Platz. So konnte ich in den zwei Jahren, in denen ich den Verkehr in New York City und die jahrzehntelange Autobahnfahrt hier in Los Angeles zu kämpfen hatte, erstaunlich ruhig bleiben.

Diese Erfahrung und die Jahre, die ich im Investmentgeschäft verbracht habe habe mir viel Zeit gegeben, darüber nachzudenken, was wir Rat nennen. In jüngerer Zeit, da der Wert der Anlageberatung aus traditionellen Quellen zunehmend in Frage gestellt wird, sind wir gezwungen, uns mit der Frage zu beschäftigen: Was ist ein guter Rat? Ist der entscheidende Faktor zwischen guter Beratung und schlechter Beratung nur in das Ergebnis, oder können wir es vorher wissen?

Muss der Rat von einer anderen Person kommen, oder können wir ihn in einem Buch lesen oder von einem Algorithmus aus darauf zugreifen? Wird der Rat durch sein Geben oder nur durch sein Empfangen definiert? Oder ist der Rat so vielfältig und so weit gefasst, wie jeder von uns es wahrnimmt, dass das einzige intelligente Ding, das wir wirklich sagen können, das ist, was Richter Potter Stewart berühmt über Pornografie sagte: " Ich weiß es, wenn ich sehe It ."

Gemeinsame Elemente

Ich googelte Sätze wie" der beste Rat, den ich jemals erhielt , und verbrachte ein paar Tage damit, ein paar hundert Erinnerungen an gute Ratschläge verschiedener Individuen zu besprechen bekommen (und in vielen Fällen aktualisiert). Mein Ziel war es zu sehen, ob es irgendwelche offensichtlichen Gemeinsamkeiten gab, die all diese unterschiedlichen guten Ratschläge verbanden. Hier sind nur ein paar Beispiele: "Bereue nichts." "Du bist nicht so wichtig, es ist das, was du tust." "Ein Investor sollte wie ein Geschäftseigentümer denken, kein Mieter." "Nehmen Sie das langfristig Sehen Sie. "" Haben Sie eine Ausstiegsstrategie. "" Alles zählt, aber nichts ist so wichtig."

Mein persönlicher Favorit ist in unserem Zeitalter der Informationsüberflutung besonders relevant:" Füttere die Adler und verhungere die Truthähne. "Es gibt nur ein paar Dinge, die wirklich wichtig sind - weiß was sie sind und lege deine Energie in sie. Die Truthähne werden immer direkt vor dir sein, herum picken, Lärm machen und Aufmerksamkeit verlangen. Ignorieren Sie sie einfach.

Ich konnte vier gemeinsame Elemente identifizieren, die in jedem guten Rat enthalten sind, den diese Personen beschrieben haben: Der Rat war einfach, er war verständlich, er war sachlich und relevant für ihr Leben. Und obwohl nicht jeder Ratschlag, der diese Elemente enthält, notwendigerweise so ausfallen wird, wie wir es uns wünschen, ist je mehr dieser Elemente vorhanden sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass der angebotene Rat gut ist. Es gibt viele Ratschläge in der Welt - wenn wir nur ein wenig Zeit brauchen, um jedes dieser Elemente zu bewerten, kann es uns helfen, die schlechten Dinge leichter zu vermeiden.

1. Guter Rat ist einfach . Eine der häufigsten Fehleinschätzungen, die ich beobachtet habe, ist die Annahme, dass einfach das Gleiche wie "einfach" ist. Einfach ist leicht zu merken, schwerer zu tun und oft fast unmöglich zu erhalten. Das offensichtlichste Beispiel dafür ist das alte Sprichwort: "Mach es einfach." Für jeden Erwachsenen, der in der heutigen Welt lebt, ist dies ein so offensichtliches und logisches Ziel, dass es kaum gesagt werden muss. Aber muss gesagt werden und oft wiederholt. Die Herausforderungen, dein Leben einfach zu halten, sind endlos und unerbittlich.

Ich habe wunderbare Erinnerungen an einige Wochenenden, die ich vor Jahren in einer Berghütte Meilen von der nächsten Straße und der Einfachheit und Einsamkeit verbracht habe, die es mir gebracht hat. Aber ich bewege mich nicht dort. Ich lebe und arbeite in einem großen, überfüllten Stadtgebiet und verbringe den größten Teil meines Tages vor dem einen oder anderen Bildschirm mit E-Mails, Texten, Tweets und Telefonanrufen - und wenn das erledigt ist, muss ich mich um familiäre und gemeinschaftliche Verpflichtungen kümmern. Ich tue mein Bestes, um so viel wie möglich zu vereinfachen, aber ich muss wachsam sein oder Dinge können schnell außer Kontrolle geraten.

2. Guter Rat ist verständlich . Dies ist der Grund, warum gute Ratschläge so oft in einprägsamen und leicht verständlichen Phrasen wie "schau nie mit Bedauern" oder "schlaf darauf" enthalten sind. Wenn du den gesunden Menschenverstand nicht verstehst, egal welche Anlagestrategie du in Betracht ziehst, mach es nicht - egal wie attraktiv die Renditen sind oder wie lange die Track Record. Fragen Sie jemanden, der sich für Bernie Madoff entschieden hat.

3. Guter Rat ist sachlich . Eula Biss ist eine außergewöhnlich durchdachte und versierte Essayistin. Ihr neuestes Buch, "On Immunity", verwebt eine aufschlussreiche und kohärente Erzählung über die Geschichte und aktuelle Ereignisse rund um das Thema Immunisierung, die sich ihren eigenen Sorgen als neue Mutter für die Sicherheit ihres Kindes entgegenstellt. Sie wirft ein weites Netz auf die Suche nach Klarheit über die Fakten und enthüllt eine viel differenziertere und interessantere Realität als die aktuelle emotionale und politisierte Debatte über Impfungen.

Obwohl viele von Biss 'Freunden Akademiker wie sie selbst waren, schloss sie diesen Ratschlag ab (nicht zu impfen) wurde mehr durch emotionale und soziale Vorurteile als Fakten angetrieben. Verhaltensverzerrungen sind Hindernisse für klares Denken und intelligente und gebildete Menschen sind so verletzlich wie jeder andere. Biss 'Situation könnte durch eine andere Weisheit umschlossen werden, die ich während meiner Internetrecherche entdeckt habe: "Zu jedem Argument gibt es drei Seiten: deine Seite, ihre Seite und die Wahrheit."

4. Guter Rat ist relevant . Hätte ich diesen Job nicht mit einem Taxi angetreten und zufällig zufällig den gleichen verrückten Typen getroffen, als ich in der U-Bahn war (was nur einen Block von der Taxi-Garage entfernt war), und er gab mir den gleichen Ratschlag, ich Vielleicht hätte ich mich eine Weile daran erinnert, einfach weil es so brillant war - aber ohne die wiederholte Gelegenheit, es zu aktualisieren, wäre der Ratschlag nicht relevant und hätte meine Fahrerfahrung nicht verändert. Ratschläge, die für Sie bedeutungslos sind, haben keine Chance gegen die unvermeidlichen Herausforderungen, die in der unsicheren Zukunft lauern.

Potter Stewart war nicht sprachlos, als er seinen berühmten Satz formulierte . Der brillante Jurist hat uns vielmehr eine wichtige Lektion erteilt: Ob Pornografie oder guter Rat, seine Definition liegt in den Händen derer, die darüber nachdenken. Das Bedürfnis nach gutem Rat ist konstant - jeder will es die ganze Zeit. Für diejenigen von uns, die es ausgeben wollen und diejenigen von uns, die es bekommen wollen, sollte unser gemeinsames Ziel sein, mit voller Zuversicht zu sagen: " Ich weiß es, wenn ich es sehe. "

- Related on :

  • Der wahre Sinn des aktiven Investierens
  • Investieren in ein unsicheren Universum
  • Benötigt: Anleger mit Wahnvorstellungen
Mehr laden

Vorheriger Artikel

Ein ultra-starker Fall für Ultra-Short-Fonds

Ein ultra-starker Fall für Ultra-Short-Fonds

Es war ein harter Weg im ultrakurzen Investmentfondsraum. Die Kategorie explodierte 2008 zusammen mit allem anderen, und die Renditen erwiesen sich in der anschließenden Erholung als wenig besser als die Geldmarktfonds. "Wir decken viele dieser Fonds nicht mehr ab", sagte Sarah Bush, Senior Investment Analyst mit Morningstar....

Nächster Artikel

Der Dow und 7 Tage des Desasters

Der Dow und 7 Tage des Desasters

(AdvisorOne betrachtet sieben Tage, wenn der Dow stürzte wegen einer externen Katastrophe ein oder stürzte aus verschiedenen Gründen von allein ab, und welche Rolle spielte menschliches Verhalten in sich bewegenden Märkten, in einer Geschichte, die ursprünglich in der Ausgabe Juli 2011 des Investment Advisor erschien ) Historisch gesehen waren die Amerikaner immer optimistisch, aber es gab Zeiten, in denen der Optimismus seinem dunkleren Geschwisterpessimismus nachgegeben hat....

Senden Sie Ihren Kommentar