Welche Berater sollten über einen neuen Alzheimer-Forschungsbericht Bescheid wissen | Leben / krankenversicherung | 2018

Welche Berater sollten über einen neuen Alzheimer-Forschungsbericht Bescheid wissen

Forscher auf der ganzen Welt kämpfen um retten Sie Ihre Kunden vor Demenz, schützen Sie die finanziellen Ressourcen Ihrer Kunden, halten Sie staatliche Gesundheitsprogramme davon ab, Pleite zu gehen, und (indirekt) machen Sie Emittenten der privaten Pflegeversicherung (LTCI) schön aussehen.

Das National Institute on Aging (NIA), eine Bundesbehörde, die Forschung über die Erhöhung der gesunden, aktiven Lebensjahre der Amerikaner unterstützt, hat gerade ein großes Update über den aktuellen Stand der Demenzforschung in den USA veröffentlicht: "Fortschrittsbericht zur Alzheimer-Krankheit 2014-2015: Advancing Forschung zur Heilung."

Viele Familien, die von Demenz betroffen sind, haben sich darüber beklagt, dass die Forschung bis jetzt nur selten Ergebnisse erbracht hat, die viel zur Vorbeugung oder Behandlung von Demenz beigetragen haben. Die auf dem Markt befindlichen Demenzmedikamente haben nur mäßige Wirkungen und wirken nur bei einigen Patienten.

Ein Beispiel sind Cholinesterasehemmer. Sie können die Niveaus einer Nervenzelllernchemie hoch halten. Aber sie arbeiten nur für etwa die Hälfte der Menschen, die die Medikamente einnehmen, so die Alzheimer's Association. Selbst für die Menschen, die davon profitieren, verzögern die Medikamente die Symptome nur für etwa sechs bis zwölf Monate.

Die Situation ist so schlimm, dass einige prominente Mitglieder der Demenz-Gemeinschaft wollen, dass die Welt weniger Geld für Nachforschungen aufwendet Vorbeugung und Behandlung von Demenz und mehr bei Bemühungen, die von Demenz betroffenen Familien zu unterstützen.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

American General bricht LTCI-Programm ab

American General bricht LTCI-Programm ab

Die amerikanische General Life Companies-Gruppe sagt, dass sie das amerikanische General LTC-Produkt nicht mehr verkaufen wird. Die Gruppe wird keine Anträge für die American General LTC-Police akzeptieren - Policenummer 08000 - 1. August, heißt es in einer Mitteilung mehrerer Langzeitpflegeversicherer (LTCI)....

Nächster Artikel

LPL schlägt den Weg zur Steigerung der Ergebnisse

LPL schlägt den Weg zur Steigerung der Ergebnisse

Bei der LPL, die rund 6.400 Berater hat, will das Praxisteam 2006 landesweit mehr als 150 Präsenzveranstaltungen veranstalten. Dazu kommt der Ausbau von Online-E-Learning- und Web-Cast-Programmen Rochelle Putnam, Executive Vice President für Service und Training. "Wir möchten Finanzberater dabei unterstützen, ihre Zeit mit Kunden zu maximieren, indem sie eine höhere Effizienz im Büro erzielen", erklärt Putnam....

Senden Sie Ihren Kommentar