Aufwärmphase | Vermögensverwaltung | 2018

Aufwärmphase

Einige Analysten gehen davon aus, dass sich Angebot und Nachfrage im Jahr 2007 zugunsten des Kohlesektors auswirken könnten,

-

Mark L. Reichman

AG Edwards

Mark.Reichman@AGEwards.com

314-955-6557

Erfassungsbereich: Kohle

Ausblick: Wir sehen 2007 als Übergangsjahr zu einem potenziell ausgeglicheneren Angebot / Nachfrage-Bild und erwarten dies Die Aussichten des Kohlesektors, sich leicht zu verbessern. Ein erwarteter Rückgang der Kohleproduktion im Jahr 2007 in Verbindung mit einer höheren Nachfrage nach Kohle könnte zu einem schärferen Angebot / Nachfrage-Gleichgewicht bis Ende des Jahres führen, das die Kohlepreise stützen würde.

Wir glauben, dass die langfristigen Aussichten für den Kohlesektor sind unterstützt durch die folgenden Faktoren: Anstieg der Nachfrage nach Grundlastquellen von Elektrizität; neue Kohlekraftwerke im Bau; Kostenvorteil der Kohle gegenüber anderen Brennstoffquellen wie Erdgas; alternative Verwendungen von Kohle wie Kohlevergasung; und die Tatsache, dass der Fokus auf saubere Kohletechnologien eine stärkere Nutzung fördert.

Der nordamerikanische Electric Reliability Council hat kürzlich gewarnt, dass Investitionen in zusätzliche Grundlast-Stromerzeugungskapazitäten dringend benötigt werden, um mit dem erwarteten Anstieg der langfristigen Energienachfrage Schritt zu halten. Die erwartete Nachfrage wird daher durch die verstärkte Nutzung bestehender Kraftwerke und den Zubau neuer Kapazitäten gedeckt werden. Während wir nicht erwarten würden, dass alle gebaut werden, hat das nationale Energietechnologie-Labor des US-Energieministeriums 159 neue und geplante Kohlekraftwerke identifiziert, die bis 2020 eine Kapazität von 96 Gigawatt erreichen könnten.

Buy-rated: Alliance Holdings GP LP (AHGP), Natural Resource Partners LP (NRP), Penn Virginia GP Holdings LP (PVG) und Penn Virginia Resource Partners, LP (PVR).

Warum das Upgrade von Natural Resource Partners? Das NRP veröffentlichte 2007 Leitlinien, die unserer Meinung nach allgemein positiv waren und kürzlich getätigte Akquisitionen beinhalteten. Als Ergebnis haben wir unsere DCF-Schätzungen für 2007 und 2008 auf 4,66 US-Dollar bzw. 5,22 US-Dollar von 4,21 US-Dollar bzw. 4,44 US-Dollar erhöht. Wir haben unsere geschätzte 5-Jahres-CAGR von 10 Prozent auf 12 Prozent erhöht und unsere Ausschüttungen für 2007 und 2008 auf 3,74 bzw. 4,16 USD von 3,72 USD bzw. 4,04 USD erhöht.

NRP meldete 15,3 Prozent mehr als im Vorjahr die vierteljährliche Ausschüttung pro Einheit im vierten Quartal 2006 auf 0,88 US-Dollar oder 3,52 US-Dollar pro Jahr erhöht. Wir betrachten das NFP als eine geeignete Investition, um ein Einkommensportfolio zu diversifizieren.

ooooo

David Khani

Friedman, Billings & Ramsey

703-469-1179

dkhani@fbr.com

Bereich of Coverage: Coal

Ausblick: In unserem letzten Monatsbericht schätzten wir, dass es von August 2006 bis Dezember 2007 fast 60 Millionen Tonnen Produktionskürzungen geben würde. Doch ein weiterer rekordverdächtiger warmer Winter brennt Kohle Unternehmen, die nicht kontrahierte Produktion weiter zu reduzieren. Wir erwarten weitere 10 Millionen Tonnen oder MTs von Volumenreduzierungen, hauptsächlich aus dem Power River Basin.

Outperformances: Arch Coal, Inc. (ACI); Consol Energy Inc. (CNX); Gründung Coal Holdings, Inc. (FCL); und Natural Resource Partners (NRP).

Warum werden Natural Resource Partner als Outperform eingestuft? Das NRP berichtete für das vierte Quartal '06 EPU / EBITDA von 0,76 USD und 35,2 Mio. USD im Vergleich zum Konsens von 0,73 USD / 34 Mio. USD und unserer Schätzung von 0,70 USD / 34 Mio. USD. Die Abweichung für das Quartal basiert auf niedrigeren Umsatzschätzungen, die teilweise durch höhere DD & A- und SG & A-Schätzungen ausgeglichen werden. Wir reduzieren unsere EPU 2007 von $ 3,29 auf $ 2,85 und reflektieren höhere DD & A.

Wir stellen jedoch fest, dass der verteilbare Cash Flow von 2006 von $ 129 Millionen auf $ 166 Millionen im Jahr 2007 wachsen wird. Wir erwarten Dividenden jedes Quartal für die nächsten zwei Jahre zu erhöhen, um bis zum 4. Quartal 2008 eine jährliche Rate von 4,50 USD pro Einheit zu erreichen. Wir wiederholen unser Outperform-Rating, reduzieren unser Kursziel jedoch auf 76 USD von einem Kursziel von 80 USD, was einer Rendite von 7,10 Prozent auf unseren neuen ausschüttbaren Cash Flow von 2007 entspricht.

Trotz des schwachen makroökonomischen Umfelds im vierten Quartal verzeichnete NRP einen Anstieg der durchschnittlichen Kohleabgabe um 0,30 USD / Tonne, was erneut die Vorteile der Diversifizierung und der Qualität der Großproduzenten bestätigt. Es wird erwartet, dass das Unternehmen seine Produktion um 15 bis 25 Prozent auf 59,5 bis 65 Millionen Tonnen und 30 Prozent für einen ausschüttbaren Cashflow von 160 bis 180 Millionen Dollar steigern wird, was die starke Akquisitionsbilanz widerspiegelt.

Load More

Vorheriger Artikel

9 Weitere Tech-Tools zur Steigerung der Produktivität

9 Weitere Tech-Tools zur Steigerung der Produktivität

Wenn Sie die Kunst, Dinge zu erledigen, nicht beherrschen, ist es kein Wunder, dass Sie nicht erfolgreicher sind. Produktiv zu sein ist einer der größten Probleme, denen wir gegenüberstehen. Es ist alles zu einfach , damit die wichtigsten Dinge wieder rückgängig gemacht werden können. Tage werden zu Monaten und Monaten zu Jahrzehnten....

Nächster Artikel

Bewertungsmythen

Bewertungsmythen

Da die Bewertung Teilwissenschaft und Teilkunst ist, kann man leicht in falsche Vorstellungen des Bewertungsprozesses geraten. Zwei Schätzungsexperten haben kürzlich allgemeine Mythen identifiziert, die zu Missmanagement immaterieller Vermögenswerte führen könnten und auch Verwirrung bei den Kunden verursachen könnten: o Mythos # 1 -Wert ist ein gut definierter und gut verstandener Begriff....

Senden Sie Ihren Kommentar