Volatilität und Tech-Plattformen - wie Öl und Wasser? | Technikcenter | 2018

Volatilität und Tech-Plattformen - wie Öl und Wasser?

Es ist eine Weile her seit wir Die Marktvolatilität hat sich im ersten Quartal 2018 ereignet. Aber die jüngste Volatilität des Marktes gibt Beratern einen neuen Grund zu bewerten, wie sich ihre Technologie in turbulenten Zeiten entwickelt.

Die erste Frage ist, wie gut ist Ihre " Dashboard "half Ihnen, während der Marktvolatilität informiert zu bleiben? In Ihrem Dashboard können Informationen aus mehreren Lösungen gesammelt werden - beispielsweise aus Ihrem Rebalancing-System, Performance-Reporting-System, Risikomessungsprodukten, Finanzplanungstools und Depotverwaltungsanwendungen oder auch aus nur einer oder zwei Primärlösungen.

Die Schlüsselfrage Ist: Haben Sie einen effizienten Zugang zu den Informationen, die Sie benötigen, um besser auf das sich verändernde Marktumfeld reagieren zu können? Die Informationen haben Sie möglicherweise dazu veranlasst, zu bleiben und keine Änderungen vorzunehmen, aber Ihr Dashboard mit Informationen sollte Ihre Vorgehensweise unterstützen.

Natürlich haben Sie kein Dashboard mit einfachem Zugriff auf Informationen eine Verbesserungsmöglichkeit. Sie können neue Lösungen in Erwägung ziehen, insbesondere wenn Sie Lücken in der oben genannten Produktliste haben. Oder vielleicht haben Sie bereits die richtigen Systeme, verwenden diese jedoch nicht in vollem Umfang.

Unter dem Strich sollte ein effizienter Zugang zu Informationen in keinem Marktumfeld eine Herausforderung darstellen. Sie haben sicherlich zahlreiche andere Dinge, die Ihre Zeit und Aufmerksamkeit erfordern.

Kundenkontakt

In der heutigen Welt des einfachen Zugangs zu Informationen hat die Volatilität sicherlich viele Schlagzeilen gemacht. Viele Berater haben Kundenmitteilungen verschickt, in denen sie ihre Sicht auf das Marktumfeld darlegen.

Wie gehen Sie bei der Überprüfung Ihrer Kommunikation mit Technologielösungen um? Haben Sie Kunden daran erinnert und dazu ermutigt, ihren Finanzplan, ihre Risikobereitschaft und ihre Investitionsallokation zu überprüfen? Haben Sie die Kunden gebeten, Sie zu informieren, wenn sie Fragen oder Bedenken haben?

Ihre Firma hat wahrscheinlich viel Zeit, Mühe und Geld für diese Technologielösungen aufgewendet, die direkt von Ihren Kunden genutzt werden. Der beste "Ertrag" für diese Produkte aus Sicht des Kundenservices / der Kundenbindung könnte in einem volatilen Marktumfeld auftreten.

Woher wissen Sie, ob Ihre Kunden über die Marktvolatilität besorgt waren? Basiert dies auf der Anzahl der Telefonanrufe oder E-Mails, die Sie erhalten? Beides sind sicherlich gute Messwerte.

Sie sollten jedoch auch Verhaltensänderungen bei der Verwendung Ihrer Technologielösungen durch Kunden verfolgen. Zum Beispiel, haben sie sich häufiger als andere Zeiträume angemeldet? Es ist nicht unbedingt ein schlechtes Zeichen, wenn sich Ihr Client häufiger anmeldet (und Sie nicht anruft), obwohl dies eine gute Information für Sie ist. Sie werden sich vielleicht sogar über die Kundenaktivität wundern.

Marktvolatilität kann jederzeit stattfinden. Daher besteht immer die Möglichkeit, dass Sie im nächsten Zyklus der Marktvolatilität nicht im Büro sind. In diesen Situationen wird Ihre Technologie getestet.

Können Sie effizient auf alle benötigten Informationen zugreifen und agieren, wenn Sie nicht am Schreibtisch sitzen? Mit den heutigen Technologielösungen sollte die Antwort "Ja" lauten. Sie denken vielleicht nicht, dass dies eine große Sache ist, aber es ist am besten, die Antwort auf diese Frage im Voraus zu wissen.

Schließlich ist es in Phasen der Marktvolatilität wichtig sich darauf zu konzentrieren, Ihre Verfahren zur Abwicklung von Geschäften zu befolgen, insbesondere bei der Neugewichtung. Schreiben Sie sie auf und üben Sie sie in ruhigeren Zeiten.

Diese Verfahren sollten Ihren Mitarbeitern helfen, besonders vorsichtig zu sein und Fehler zu vermeiden. Leider kann ein Tippfehler in einem Tickersymbol, das Hinzufügen einer zusätzlichen Null zu einer Aktienmenge oder eine falsche Berechnung eines Ausgleichsparameters sehr kostspielig sein, wenn sich der Markt schnell bewegt.

Dan Skiles ist der Präsident der Shareholder Service Group in San Diego . Er kann unter dskiles@ssginstitutional.com erreicht werden.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

10 Staaten, deren Einwohner die meisten Bundessteuern zahlen

10 Staaten, deren Einwohner die meisten Bundessteuern zahlen

10. NEUES HAMPSHIRE: $ 6,977 | Erwachsene Bevölkerung: 1.074.207 | % der Erwachsenen Einreichung: 64,52 | Einkommen pro Kopf: $ 46,933 | Steuerpflicht in% des Einkommens: 14,85 9. ILLINOIS: $ 7.005 | Erwachsene Bevölkerung: 9.875.430 | % der erwachsenen Anmeldungen: 62,4 | Einkommen pro Kopf: $ 45,365 | Steuerpflicht in% des Einkommens: 15....

Nächster Artikel

Impact Investors verwalten Vermögen in Höhe von 114 Milliarden US-Dollar: GIIN-Jahresumfrage

Impact Investors verwalten Vermögen in Höhe von 114 Milliarden US-Dollar: GIIN-Jahresumfrage

Ein Jahrzehnt nach der formellen Gründung der Impact Investing-Branche ist die Branche " "Es ist ein etablierter und professionalisierter Markt, aber auch ein komplexer und vielfältiger Markt", so Amit Bouri, Mitbegründer und Chief Executive des Global Impact Investing Network. GIINs letzte jährliche Umfrage, die am Mittwoch veröffentlicht wurde, zeigt, dass 2016 209 führende Impact-Investoren haben insgesamt 22,1 Milliarden US-Dollar in 7....

Senden Sie Ihren Kommentar