Vermont comp Vorschlag: $ 15 pro Person pro Monat | Andere | 2018

Vermont comp Vorschlag: $ 15 pro Person pro Monat

Die Agentur, die das Vermont Patientenschutz und Affordable Care Act (PPACA ) Das Austauschprogramm sucht öffentliche Kommentare zu einem Maklervergütungsvorschlag.

Das Vermont Health Connect-Austauschsystem des Bundesstaates schlägt vor, dass Krankenversicherungsmakler, die den Austausch von Benutzern ermöglichen, pro Monat 15 US-Dollar pro eingeschriebenen Einzelperson oder Kleingruppenangestellten sammeln können 2014.

Die Maklervergütungsgebühr wäre die gleiche, unabhängig davon, ob eine Einzelperson Selbstdeckung, die Deckung für die Einzelperson und einen Ehepartner oder die Deckung für die Einzelperson, einen Ehegatten und Kinder erworben hat.

Im Jahr 2014 hat die erste $ 5 der monatlichen Maklergebühr könnten mit Bundesmitteln bezahlt werden.

Im Jahr 2015 würde die Maklervergütungsgebühr auf $ 10 pro Teilnehmer pro Monat fallen.

Kommentare sind fällig am 11. Juni.

Vermont wird auf Anforderung festgelegt Versicherer, um alle neuen Individuen zu verkaufen l und Kleingruppengeschäft durch Vermont Health Connect ab dem 1. Januar 2014.

Der Staat bereitet auch vor, die Praxis zu verbieten, Produzentenvergütungen in Einzel- und Kleingruppen-Provisionen zu bündeln.

PPACA soll ein Gremium unabhängiger Ombudsmänner oder bezahlter "Navigatoren", um Verbrauchern und Arbeitgebern dabei zu helfen, das Tauschsystem zu nutzen, aber das US-Ministerium für Gesundheit und menschliche Dienstleistungen (HHS) hat entschieden, dass Vermittler und Vermittler, die Entschädigungen von Krankenkassen erhalten, keine Austauschnavigatoren sein können.

Im Mai 2012 gaben Vermont-Börsenmanager eine Umfrage bei 50 Vermont-Kleinunternehmen in Auftrag, die gesundheitliche Vorteile bieten.

Rund 78 Prozent der Unternehmer gaben an, auf Maklerleistungen zu verzichten, wenn die Kosten 4 Prozent betrügen von den Prämien, und 57 Prozent sagten, dass sie ohne Vermittlerdienstleistungen auskommen würden, wenn die Kosten der Dienstleistungen 2 Prozent der Prämien betrugen, sagten Austauschbeamte.

Aber das Austauschpersonal traf sich mit br okers und festgestellt, dass, wenn Maklergebühren zu niedrig sind, Makler Makler Menschen helfen, den Austausch zu verwenden, sagten die Beamten.

Exchange Benutzer müssten auch eine separate Leistung Plan Verwaltungsgebühr bezahlen, sagte Beamten.

Vermont Gesundheit Connect verwendet einen Gebotsvorschlag, um eine Verwaltung anzuheuern, die qualifizierte QHP-Verwaltungsservices für alle QHP-Austauschbenutzer bereitstellt.

Mehr

Vorheriger Artikel

Frage des Gesetzgebers, ob Krankenkassen Gewinne verdienen sollten

Frage des Gesetzgebers, ob Krankenkassen Gewinne verdienen sollten

Einige Mitglieder des Ausschusses für Energie und Handel des Repräsentantenhauses haben heute während einer Anhörung vorgeschlagen, dass Krankenkassen in einer Rezession Gewinne erzielen könnten. Der Unterausschuss des Ausschusses organisierte die Anhörung, um Berichte zu untersuchen, die Anthem Blue Cross of California, Eine Einheit von WellPoint Inc....

Nächster Artikel

SEC verlängert Liquiditätsfristen-Frist für Open-End-Fonds

SEC verlängert Liquiditätsfristen-Frist für Open-End-Fonds

Die Securities and Exchange Commission hat am Mittwoch eine Verlängerung um sechs Monate beschlossen die Frist für die Einhaltung der Bestimmungen der Liquiditätsrisikomanagement-Programmregelung durch die Offenmarktfonds. Die Fonds haben jetzt mehr Zeit, die Klassifizierungsanforderungen der endgültigen Regel zusammen mit anderen spezifizierten Elementen, die an die Klassifizierungsvoraussetzung gebunden sind, umzusetzen....

Senden Sie Ihren Kommentar