U.S. Aktienfonds verlieren Vermögenswerte, da mehr Anleger weltweit gehen | Andere | 2018

U.S. Aktienfonds verlieren Vermögenswerte, da mehr Anleger weltweit gehen

Morningstar sagt, Investoren wenden sich von Aktienfonds und ETFs aus den USA ab - im Juli nahmen sie 14,3 Milliarden USD aus diesen Produkten. Das ist ein Anstieg von fast 80% gegenüber den Abflüssen von 8 Milliarden Dollar im Juni. Darüber hinaus übertrafen die Abflüsse aus US-Aktienfonds in den ersten sieben Monaten des Jahres 2015 alle früheren jährlichen Abflüsse seit 1993, so die Fondsforschungsunternehmen.

Die Verluste betrafen hauptsächlich die aktive Seite, wobei die aktiven Fonds Abflüsse von 20,5 Mrd. USD aufwiesen Juli und fast $ 159 Milliarden für die letzten 12 Monate, nach Morningstar Schätzungen. Unterdessen gewannen passive US-Aktienfonds im Juli Vermögenswerte von $ 6,2 Milliarden und seit Juli 2014 $ 140,8 Milliarden.

Internationale Aktien verzeichnen eine starke Aktivität der Anleger, die in den letzten 12 Monaten rund 217,7 Milliarden US-Dollar einnahmen - nahe dem Höchststand von 201,6 Milliarden US-Dollar 2013 gesehen. Ausländische Großvermischungsfonds, zum Beispiel, hatten Zuflüsse von 21,3 Milliarden Dollar, gesammelt mehr Zuflüsse als die nächsten vier Top-Asset-sammeln Kategorien im Juli kombiniert.

"Der S & P 500 hat nur eine mittelmäßige 3,4% geliefert Rückkehr in diesem Jahr. Der MSCI EAFE Index hingegen hat eine Rendite von 7,7% erzielt. Da die Zahlungsströme tendenziell der Wertentwicklung folgen, haben die von US-Aktien zurückgekauften Gelder ihren Weg in internationale Aktienmärkte gefunden... ", erklärte Morningsts Senior-Analyst Alina Lamy in einem Mitte August veröffentlichten Bericht.

" Abgesehen von Flows nach Performance, diesem Muster weist auch auf die Erwartungen der Anleger in die Zukunft hin. Der Konsens ist, dass die Vereinigten Staaten in den späten Phasen ihrer Hausse sind ", sagte Lamy. "Weltweit sind Länder auf einer fundamentalen Ebene billiger, und Europa und Japan stimulieren immer noch aktiv ihre Volkswirtschaften. Den Anlegern ist bewusst, dass sich die USA und Europa an verschiedenen Punkten des Konjunkturzyklus befinden, was sich in den Abflüssen widerspiegelt."

Fondsfamilien

Von diesen Trends sind natürlich verschiedene Fondsgruppen betroffen. Vanguard zum Beispiel verzeichnete im Juli einen passiven Kapitalzufluss von 16 Milliarden US-Dollar, während die aktiven Fonds Abflüsse in Höhe von 1,3 Milliarden US-Dollar aufwiesen. Im vergangenen Jahr betrugen die Zuflüsse mehr als 259 Milliarden Dollar.

"J.P. Morgan und überraschend American Funds waren im Juli die einzigen Anbieter mit starken Bewegungen auf der aktiven Seite. J.P. Morgans Strategie für Captive-Advisor-Advertiser zieht immer wieder an ", erklärte Lamy.

Im Juli hatte JP Morgan aktive Mittelzuflüsse von 1,4 Milliarden Dollar, während American Funds 1 Milliarde Dollar in seine aktiven Produkte fliessen ließ. In den vergangenen zwölf Monaten haben die aktiven JP Morgan-Fonds knapp 21 Milliarden Dollar eingenommen, da das aktive Produkt von American Funds fast 11 Milliarden Dollar einbrachte.

Der PIMCO Total Return Fund war erneut führend bei den Abflüssen aktiver Fonds " nach Morningstar. Die Kapitalabflüsse beliefen sich im Juli auf 3 Milliarden US-Dollar und die Abflüsse auf 12 Monate auf rund 126,4 Milliarden US-Dollar.

Positiv zu vermerken ist, dass der PIMCO Income Fund im Juli 1,2 Milliarden US-Dollar und seit Juli 2014 10,6 Milliarden US-Dollar zu verzeichnen hatte aktive und passive Produkte kamen im Juli auf knapp 4,6 Milliarden US-Dollar, und die Abflüsse aus zwölf Monaten näherten sich 180 Milliarden US-Dollar.

Bill Gross, der früher den PIMCO Total Return Fund verwaltet hat, jetzt aber den Janus Unconstrained Bond Fund verwaltet eine harte Zeit. "Der Fonds konnte seit seiner Auflegung im Mai 2014 nur 1,5 Milliarden US-Dollar anlocken und hat nun in drei aufeinander folgenden Monaten Abflüsse verzeichnet", heißt es in Morningstars aktuellem Fondsbericht.

Bei Fidelity hat der Fondsriese Vermögenswerte übertragen bei Investmentfonds. Wenn eine solche Bewegung von den Morningstar-Analysten von ihren Abflüssen ausgeschlossen wird, lagen die Abflüsse für ihren Contrafund beispielsweise im Juli bei etwa 530 Millionen Dollar und im vergangenen Jahr bei 5,2 Milliarden Dollar.

Load More

Vorheriger Artikel

So qualifizieren Sie sich für einen Interessenten

So qualifizieren Sie sich für einen Interessenten

"Qualifikation" ist der Prozess, um zu bestimmen, ob eine Person, eine Familieneinheit oder eine Geschäftseinheit jemand ist, mit dem Sie Geschäfte machen möchten. Natürlich kann jemand das ganze Geld in Ihrem haben Stadt, aber sei so unangenehm damit umzugehen, dass du beschließt wegzugehen. Also sehr weit, wonach suchen wir?...

Nächster Artikel

Whistleblowers behaupten Prudential Link zu Wells Fargo Betrug

Whistleblowers behaupten Prudential Link zu Wells Fargo Betrug

Nach Ansicht der Kläger der Prudential-Aktion zielte das MyTerm-Lebensversicherungsprogramm in betrügerischer Absicht auf einfache, einkommensschwache Personen ab, die ansonsten keine Versicherungspolicen mit konventionellen Mitteln abschließen konnten. (Foto: iStock) Drei ehemalige Vorgesetzte in der Abteilung für Unternehmensuntersuchungen der Rechtsabteilung der Prudential Insurance Co....

Senden Sie Ihren Kommentar