U.S. Unternehmen stimmt der Übernahme von Treue & Garantie zu Leben | Andere | 2018

U.S. Unternehmen stimmt der Übernahme von Treue & Garantie zu Leben

CF Corp., eine Investmentfirma auf den Cayman Islands, hat zugestimmt Übernahme von Fidelity & Guaranty Life, einem mittelgroßen Emittenten von Lebensversicherungen und indexierten Annuitätsprodukten, für 31,10 US-Dollar pro Aktie in bar.

Der Gesamtwert des Geschäfts könnte rund 1,8 Milliarden US-Dollar betragen, und CF Corp. wird ebenfalls 405 Millionen US-Dollar in Fidelity übernehmen & Guaranty Lebensschulden, sagten die Unternehmen heute in der Verkaufsankündigung.

(Verwandte: Ares, Blackstone sagte unter Bietern für Treue & Garantie Leben )

Treue & Garantie Das Leben basiert jetzt in Des Moines, Iowa. Es hat große Büros in Baltimore, seiner vorherigen Hauptquartier-Stadt, und in Lincoln, Nebraska.

William P. Foley II, der Co-Vorsitzende der CF Corp., sagte, dass sein Unternehmen Fidelity & Guaranty Life die laufenden Operationen halten will Platz in diesen drei Städten. Chris Littlefield, Fidelity & Guaranty Life's President und andere Führungskräfte des Unternehmens würden weiterhin das Unternehmen leiten, sagte Foley.

Foley sagte, CF erhoffe sich "effiziente Strukturierung und verbesserte Investment Management-Fähigkeiten", die Fidelity & Guaranty Life dabei unterstützen, attraktive Renditen zu erwirtschaften Weiterführung von Altersvorsorgeprodukten.

Fidelity & Guaranty

Ein Sach- und Unfallversicherer gründete 1959 Fidelity & Guaranty Life.

Old Mutual PLC, ein Großversicherer mit Sitz in Großbritannien, erwarb das Unternehmen im Jahr 2001 und verwendete es als Basis für den Eintritt in den Indexed Annuity Market in den USA.

HRG Group Inc., eine Investmentgesellschaft, eine New Yorker Investmentgesellschaft, übernahm 2011 die Kontrolle über Fidelity & Guaranty Life. HRG, die immer noch die Der größte Aktionär des Unternehmens hat seinen Anteil an Fidelity & Guaranty Life für das Jahr 2015 aufgestockt, nachdem er ein Darlehen an Radio Shack verloren hat.

Fidelity & Guarantee Das Leben hat ein Geschäftsjahr, das am 1. Oktober beginnt Im ersten Quartal des Kalenderjahres 2017 erzielte das Unternehmen Nettoerträge von 375 Millionen US-Dollar, verglichen mit 9 Millionen US-Dollar Nettogewinn von 233 Millionen US-Dollar im ersten Quartal 2016.

Der Jahresumsatz des Unternehmens stieg von 732 Millionen US-Dollar auf 601 Millionen US-Dollar.

Der indexierte Verkauf von Universal Life stieg von 11 Millionen auf 14 Millionen US-Dollar.

Das gesamte verwaltete Vermögen stieg von 18,5 Milliarden auf 20,2 Milliarden US-Dollar.

Anbang Insurance Group Co., ein chinesisches Unternehmen, stimmte zu Fidelity & Garantie Leben erwerben. Der Deal fiel im April durch, nachdem die Unternehmen Schwierigkeiten hatten, die behördliche Genehmigung für den Deal zu erhalten.

CF Corp.

Die CF Corp. identifiziert sich als ein Unternehmen mit Sitz auf den Cayman Islands. Es listet Las Vegas als sein Hauptquartier in der Pressemitteilung auf, die den Fidelity & Guaranty Life-Deal bekannt gibt.

Der Kopf der CF Corp.-Dokumente, die bei der US-Börsenaufsichtsbehörde eingereicht wurden, gibt eine Geschäftsadresse auf der Madison Avenue in New York

Foley und Chinh Chu, der andere Co-Chairman der CF Corp., sammelten vor rund einem Jahr rund $ 600 Millionen in Form von Bareinlagen von Investoren durch einen Börsengang.

Vor der Gründung der CF Corp. war Chu Senior Geschäftsführer bei Blackstone, einer großen Investmentfirma. Er arbeitete von 1990 bis 2015 bei Blackstone. Während dieser Zeit war er im Vorstand von HealthMarkets Inc. tätig, einem Unternehmen, das ergänzende Krankenversicherungsprodukte und andere Versicherungsprodukte gemäß der Registrierungsaufstellung der CF Corp. IPO vertreibt.

(Image : Thinkstock)

Curbed New York veranstaltete 2014 eine Slideshow, in der Chu als Milliardär identifiziert und 49 Fotos seiner Penthouse-Wohnung in New York präsentiert wurden.

Foley arbeitete 32 Jahre als Direktor und Executive Officer bei Fidelity National Financial ein Titelversicherer und die Schwestergesellschaft von Fidelity National Financial, FNFV Group. FNF bietet Technologie und Support-Dienstleistungen für Unternehmen in der Immobilien-und Baufinanzierungsbranche.

Die Gründer sagte in der Registrierung Erklärung, dass sie wollten das Unternehmen eine "Blankoscheck-Unternehmen", die schließlich eine finanzielle, Technologie erwerben würde oder Dienstleistungsunternehmen.

Eines der Unternehmen, das die CF Corp., Blue Pool Capital Ltd., investierte, hat Verbindungen zu den Gründern der Alibaba Group, einem chinesischen E-Commerce-Unternehmen. Blue Pool erwarb einen Anteil von 7,2% an der CF Corp. Die anderen Unternehmen, die Eigentumsberichte bei der SEC eingereicht haben, scheinen nicht-chinesisch zu sein.

Der Deal

CF Corp. sagt, dass er für den Erwerb mit Bargeld von seinem bezahlen wird IPO und mit etwa 700 Millionen Dollar aus dem Verkauf von neuen Stammaktien und Vorzugsaktien.

Eine Blackstone-Tochtergesellschaft und Fidelity National Financial sind ebenfalls bereit, auszufüllen, wenn 300 Millionen Dollar in andere Finanzierungen fallen.

Ein Fonds von Einheiten von Blackstone und Fidelity National Foundation "haben eine vollständige Backstop - Finanzierungszusage zur Gewährleistung der Finanzierungssicherheit gegeben", so CF Corp. und Fidelity & Guaranty Life.

Fidelity & Guaranty Life wird Investment Management Services von Blackstone zusammen mit seinen aktuelle CFR und Fidelity & Guaranty Life.

CF Corp. beabsichtigt, zwei oder mehr HRG-Rückversicherungseinheiten zusammen mit Fidelity & Guaranty Life zu erwerben, sagen die Unternehmen. Eine Kopie der bei der SEC eingereichten Geschäftsvereinbarung zeigt, dass die CF Corp. die Genehmigung der Vermont-Aufsichtsbehörden für den Erwerb einer der Rückversicherungseinheiten benötigen wird.

Die Unternehmen hoffen, das Geschäft bis Ende des Jahres abzuschließen.

- Lesen Sie Old Mutual Rollt 3 EIAs auf .

Vorheriger Artikel

Wie die Zukunft der sozialen Sicherheit aussieht: Bill Reichenstein

Wie die Zukunft der sozialen Sicherheit aussieht: Bill Reichenstein

Reichenstein ist die Co - Gründer und Forschungsleiter von Social Security Solutions mit Sitz in Leawood, Kansas. Wer wird das ständig wachsende Finanzierungsdefizit der sozialen Sicherheit lösen? Vielleicht nicht der gewählte Präsident Donald Trump, der bisher keinen Plan vorgelegt hat. Aber mit versprochenen Leistungen, die die anfallenden Steuern übersteigen und die Sozialversicherungsfondsprognose in 17 Jahren austrocknet, ist die Situation wie ein Hochgeschwindigkeitszug auf dem Weg zu eine...

Nächster Artikel

Auf der dritten Hand: Austauschen

Auf der dritten Hand: Austauschen

Das öffentliche Tauschsystem ist nicht alles. Eine Sache, die mir fremd ist Das Gesetz über den Schutz und die Erschwinglichkeit von Patienten (PPACA) beinhaltet, dass jeder, auch ich, über PPACA als "das Krankenversicherungs-Tauschgesetz nachdenkt." Für die Vergangenheit Einige Monate, zum Beispiel, andere Reporter und ich berichteten atemlos von irgendwelchen Anzeichen dafür, dass die Austauschregistrierungssysteme gehustet, jemanden in die Krankenversicherung eingeschrieben hatten, usw....

Senden Sie Ihren Kommentar