Steuerjahreszeit 2014: Ihre schnelle Liste mit Best Practices | Vermögensverwaltung | 2018

Steuerjahreszeit 2014: Ihre schnelle Liste mit Best Practices

Um den Druck während der Steuer zu verringern In der Saison dreht sich alles um Kommunikation.

Die Steuersaison 2014 ist jetzt da, und dies könnte für viele Berater die arbeitsreichste Zeit des Jahres sein. Zu den vielen Herausforderungen der Steuersaison gehört, dass es zu routiniert werden kann; Sie folgen Jahr für Jahr einfach demselben Prozess. Wenn dies Ihre Firma beschreibt, verpassen Sie möglicherweise Effizienzmöglichkeiten für Ihr Unternehmen und eine verbesserte Serviceerfahrung für Ihre Kunden. Hier finden Sie eine kurze Liste der Best Practices für diese Steuersaison.

Eine erfolgreiche Steuersaison beginnt damit, wie Sie mit Ihren Kunden kommunizieren. Erwägen Sie, einen Brief zu schreiben oder ein Webinar oder Video zu erstellen, in dem wichtige Details behandelt werden. Zu markierende Posten sollten wichtige Steuerfristen, steuerfreie (Alters-) Kontonummern, 1099 Informationen und 1099 Lieferplan enthalten. Ihre Kunden werden während dieser Zeit mit Steuerinformationen überflutet, also fassen Sie Ihre Kommunikation kurz.

Ein allgemeiner Bereich für Verwirrung ist, welchen Bericht Ihr Kunde für die Meldung von Gewinnen und Verlusten verwenden sollte: der Bericht Ihrer Firma, ihrer Depotbank oder beide. Was auch immer Sie entscheiden (und sicherstellen, dass Sie bei dieser Entscheidung klar sind), es ist sehr wichtig, dass doppelte Informationen zwischen den Berichten abgeglichen werden. Mit der heutigen Technologie sollte es in diesem Bereich keine Überraschungen geben. Die Abstimmung dieser Gewinn- / Verlustdaten sollte das ganze Jahr über erfolgen und ist besonders kritisch für Transaktionen, die nach den IRS-Kostenbasisberichtsregeln als "abgedeckt" gelten (siehe "Kostenbasierte Berichterstattung: Das Geschenk, das weiterreicht") ) . Apropos Kostenbasis, dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um die standardmäßigen Buchhaltungsmethoden, die auf einem individuellen Konto eingerichtet sind, erneut zu betrachten.

Vielleicht ist einer der frustrierenderen Aspekte der Steuerjahreszeit, wenn Sie auf eine 1099 für eine Lieferung warten Kundenkonto, insbesondere wenn die 1099 für die anderen Konten des gleichen Kunden bereits abgeschlossen sind. Um die Frustration in dieser Situation zu mindern, sollten Sie in der Lage sein, mit Ihrer Depotbank zu ermitteln, welche Vermögenswerte oder Vermögenswerte sich auf die Lieferung der abgeschlossenen 1099 auswirken. Die Kenntnis der Bestände, die die 1099 verzögern, sollte auch bei der Recherche und letztendlich helfen Bestimmung des voraussichtlichen Liefertermins des 1099-Berichts.

Eine gängige bewährte Methode, die während der Steuerperiode übersehen wird, ist die doppelte Überprüfung der Rentenbeiträge. Zu oft müssen die Beiträge "neu codiert" werden, um das richtige Beitragsjahr (2014 gegenüber 2015) widerzuspiegeln, oder der Beitragsmix zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber wird falsch berechnet. Im Idealfall möchten Sie diese Fehler frühzeitig erkennen, um weitere Frustrationen oder Bedenken zu vermeiden.

Feuerwehrübungen während der Steuerperiode sind schwer zu vermeiden. Es wird erwartet, dass Ihre Firma eine Anzahl von Last-Minute-Anfragen erhalten wird. Angesichts dieses Drucks ist es wichtig, Ihre Mitarbeiter an die Sicherheitsrichtlinien Ihres Unternehmens zu erinnern. Es ist für Mitarbeiter zu einfach, auf eine Anfrage zu reagieren und zu vergessen, Informationen zu verschlüsseln, die sie an einen Kunden senden. Darüber hinaus sollten Sie mit Ihren Mitarbeitern die Berechtigung oder Berechtigung überprüfen, die erforderlich ist, um Informationen im Auftrag eines Kunden zu erhalten. Nur weil jemand sagt: "Ich bin der Buchhalter für Ihren Kunden und ich brauche einige Informationen zur Kostenbasis", reicht es nicht, die Daten freizugeben. Natürlich möchten Ihre Mitarbeiter hilfreich sein, aber es ist dennoch wichtig, dass sie Ihre Sicherheitsrichtlinien genau befolgen.

Beratungsunternehmen, die Technologie während des gesamten Jahres erfolgreich nutzen, sind auch in der Steuerperiode ein effizientes Unternehmen. Produkte wie ihr Imaging-System, Portfolio-Reporting, CRM, Website, etc., alle spielen eine wichtige Rolle bei der Unterstützung dieser Firmen bieten exzellenten Service und Support während der Steuer-Saison. In der Tat könnten diese Firmen das Gefühl haben, dass die Steuerzeiten nicht viel anders sind als zu jeder anderen Zeit des Jahres, und das ist ein grosses Gesamtziel für alle Firmen.

Wie viele Ihrer Kunden verwenden Steuersoftware?

Wissen Sie, wie viele Ihrer Kunden (und welche) Steuerberichterstattungssoftware wie TurboTax verwenden? Es ist wichtig, diese Informationen zu haben, da diese Kunden wahrscheinlich Berechtigungen in der Software erstellen, um ihre Steuerberichterstattungsaktivitäten und -details elektronisch direkt von der Depotbank ihrer Konten herunterzuladen, wobei Steuerinformationen, die Sie ihnen separat senden, im Wesentlichen umgangen werden. Wenn alles in Einklang gebracht wird, sollte es nicht viele Probleme geben. Es ist jedoch wichtig, die Quelle der Daten zu erkennen, insbesondere in Bezug auf die "unbedeckte" - "nicht gemeldete" Kostenbasis für Positionen, die vor dem IRS-Berichtsmandat erworben wurden. Denken Sie deshalb daran, spezifische Hinweise für diese Transaktionen in Ihre Steuerkommunikationsmaterialien aufzunehmen.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Staatliche Aufsichtsbehörden können über LTCI-Zinsvorschläge abstimmen

Staatliche Aufsichtsbehörden können über LTCI-Zinsvorschläge abstimmen

Die NAIC plant, sich in Louisville am 16. August zu treffen. Die staatlichen Versicherungsaufsichtsbehörden bereiten sich darauf vor, über Vorschläge abzustimmen, die die Fähigkeit von Emittenten der Langzeitpflegeversicherung (LTCI) beeinflussen könnten, erste Produktpreise festzulegen und Erhöhungen an die Versicherungsnehmer weiterzugeben....

Nächster Artikel

Gedanken über Geld

Gedanken über Geld

Im ersten Akt seiner Karriere, arbeitete James Grubman, Ph.D., mit Ärzten, Patienten bei den psychologischen Belastungen von Kopfverletzungen, Schlaganfällen zu kämpfen und chronischer Schmerz. Im zweiten Akt arbeitet der Psychologe mit Firmen zusammen, um Beratern zu helfen, Familien zu helfen, die sich mit den Belastungen von Erbschaften, Trusts und Nachfolgeplanung herumschlagen....

Senden Sie Ihren Kommentar