STOLI Bill führt in Kalifornien durch | Leben / krankenversicherung | 2018

STOLI Bill führt in Kalifornien durch

Mitglieder des kalifornischen Senats wählten 35-1, um S.B. 1543, eine Rechnung, die "Fremd-Lebensversicherung" definieren und die Schaffung von STOLI-Vereinbarungen als betrügerische Handlung klassifizieren würde.

Die kalifornische Versammlung hatte bereits 76-1 gewählt, um die Rechnung zu genehmigen.

Der amerikanische Rat von Die Lebensversicherer, die National Association of Insurance und Financial Advisors, und die Association for Advanced Life Underwriting, veröffentlichten eine Erklärung, in der die Verabschiedung des Gesetzentwurfs begrüßt und Gouverneur Arnold Schwarzenegger zur Unterzeichnung aufgefordert wurde.

Senator Michael Machado, D -San Joaquin, Kalifornien, basiert SB 1543 nach einem Modell, das von der Nationalen Konferenz der Versicherungsgesetzgeber, Troy, N.Y. geschaffen wurde.

Mindestens 12 andere Staaten haben bereits gegen STOLI-Vereinbarungen gehandelt, so ACLI-Präsident Frank Keating.

Indem S.B. 1543 Gesetz, Kalifornien würde "seine Senioren vor den Spekulanten schützen, deren einziges Interesse an ihnen ihr früher Tod ist", sagt Keating.

Zusätzlich zur Definition der Schaffung von STOLI-Vereinbarungen als betrügerisch, S.B. 1543 würde es der kalifornischen Versicherungsabteilung ermöglichen, Informationen von Lebensversicherungsanbietern zu sammeln, die bei der Überwachung des Marktes helfen würden, sagen Versicherungsgruppen.

"Die NAIFA-Mitgliedschaft ist sehr zufrieden mit der kalifornischen Anti-STOLI-Gesetzgebung", sagt NAIFA-Präsident Jeffrey Taggart.

Der kalifornische Anti-STOLI-Gesetzentwurf kann den Aufsichtsbehörden helfen, Fremdversicherungen zu verhindern, ohne die legitimen Nutzungen von Lebensversicherungen und Lebensversicherungen zu beeinträchtigen, sagt AALU-Chef David Stertzer.

Brad Wenger, Geschäftsführer des Verbandes California Life and Health Insurance Companies, Sacramento, Kalifornien, stellt fest, dass die Unterstützung für Maßnahmen gegen STOLI-Vereinbarungen von der AARP, Washington, und führenden Unternehmen der Lebensversicherungsbranche sowie Führungskräften und Produzenten von Versicherungsgesellschaften kam.

The California Life Settlement Association, Santa Monica, Kalifornien, gegen SB 1543, behauptet, dass die Sprache in der Rechnung zu vage ist und sollte Versicherer und Hersteller verlangen, Verbraucher über die Lebensregelung Alternative zu informieren, eine unerwünschte Politik aufzugeben oder eine Politik verjähren zu lassen.

Die Lebensversicherungs-Ansiedlungsvereinigung, Orlando, Fla ., unterstützte die Rechnung. "Es ist eine gut gestaltete Rechnung", sagt LISA Executive Director Doug Head, der fügt hinzu, es sollte ein Modell für STOLI Rechnungen in anderen Staaten sein.

Laden Sie mehr

Vorheriger Artikel

Ruhestandsplanung: FinaMetrica Davey spricht über Risikoprofile für Kunden

Ruhestandsplanung: FinaMetrica Davey spricht über Risikoprofile für Kunden

Kann das wissenschaftliche Risiko-Profiling Ihnen helfen, Vermögen für Ihre Kunden zu verwalten? Für Anlageberater - die als Treuhänder einen prozessgesteuerten Ansatz gewohnt sind - klingt ein System zur Profilierung von Risiken so, als könnte es sehr nützlich sein. Geoff Davey, Mitbegründer der in Sydney, Australien, ansässigen Firma FinaMetrica, sprach auf der fi360 National Conference im Mai über die Frage, wie man mit der Psychometrie die Risikohaltung der KlientInnen messen kann....

Nächster Artikel

Wie Super-OSJs Innovation in den Broker-Dealer bringen

Wie Super-OSJs Innovation in den Broker-Dealer bringen

In einem Artikel, der in der Januar 2006 Ausgabe des Investment Advisor Magazine veröffentlicht wurde, schrieb ich darüber, wie eine Produzentengruppe die Reichweite und Rentabilität der Praxis eines Repräsentanten erweitern kann. In den letzten zwei Jahren haben wir spannende neue Wertvorschläge dieser Erzeugergruppen gesehen....

Senden Sie Ihren Kommentar