SEC Slaps NYSE, andere Exchanges mit 14M $ Überschreitungsfehlern | Vermögensverwaltung | 2018

SEC Slaps NYSE, andere Exchanges mit 14M $ Überschreitungsfehlern

Händler an der NYSE. (Phoyo: AP)

Die Securities and Exchange Commission hat der New York Stock Exchange und zwei angeschlossenen Börsen "regulatorische Ausfälle in Verbindung mit mehreren disruptiven Marktereignissen vorgeworfen".

NYSE, NYSE Arca und NYSE American haben sich bereit erklärt zu zahlen eine Geldbuße in Höhe von 14 Millionen US-Dollar im Zusammenhang mit den Gebühren, einschließlich der ersten Verstöße gegen die Vorschriften und Vorschriften zur Regulierung und Integrität von Regulationssystemen (oder Reg SCI) von der SEC im Jahr 2014.

Nach Angaben der SEC wurden zwei NYSE-Börsen wegen Verstoßes angeklagt Reg SCI Business Continuity und Disaster Recovery-Anforderungen. Zum Beispiel veranstalteten die Börsen fälschlicherweise einen marktweiten regulatorischen Stopp, fahrlässig falsch dargestellte Aktienkurse als "automatisiert" und angewandte Preiskürzungen bei ungewöhnlicher Volatilität am 24. August 2015, sagt die Agentur.

"Börsen spielen eine wichtige Rolle beim Anlegerschutz ", Erklärte Stephanie Avakian, Co-Direktorin der Enforcement Division der SEC, in einer Stellungnahme. "Damit Privatanleger Vertrauen in unsere Märkte haben, müssen Börsen genaue Informationen liefern und die gesetzlichen Anforderungen erfüllen, einschließlich der Ausrüstung für unerwartete Marktstörungen."

Darüber hinaus stellte die Behörde fest, dass die NYSE-Börsen gegen das nationale Marktordnungssystem verstoßen ( oder NMS), die im Jahr 2005 verabschiedet wurde, um die Fairness in der Preisausübung zu verbessern.

"Zwei NYSE-Börsen haben 2014 Verstöße gegen die Regeln eingereicht, und jetzt haben wir weitere Probleme festgestellt", sagte Steven Peikin, Ko-Direktor der SEC-Vollstreckungsabteilung, in einer Erklärung. "Der Verstoß der NYSE gegen die vorherige SEC-Order war ein wesentlicher Faktor bei der Beurteilung der zivilrechtlichen Strafen in dieser Angelegenheit."

Bei der Zustimmung zur Geldbuße räumten die drei Börsen die Ergebnisse nicht ein oder lehnten sie ab.

"Wir glauben an diese Einigung ist im besten Interesse der NYSE-Börsen ", sagte ein NYSE-Sprecher in einer Erklärung. "Wir nehmen unsere regulatorischen Verpflichtungen ernst und konzentrieren uns weiterhin darauf, branchenführende Technologie zu entwickeln und zu erhalten und sicherzustellen, dass unsere Märkte mit größtmöglicher Integrität arbeiten."

Load More

Vorheriger Artikel

Zurück in der Wirtschaft

Zurück in der Wirtschaft

Die amerikanischen Wähler haben die politische Landkarte des Bundesstaates und des Bundes letzte Woche in einer historischen Wahl neu gestaltet, die die Republikaner in starke Kontrolle über das Haus führte und die demokratische Kontrolle des Senats erheblich reduzierte. Zur Pressezeit schienen die Republikaner sechs Senatoren Sitze und 60 Sitze im Repräsentantenhaus, weit mehr als genug, um die Kontrolle über die untere Kammer zu übernehmen....

Nächster Artikel

PPACA: Doak nicht Okie Dokey mit Navigators

PPACA: Doak nicht Okie Dokey mit Navigators

Kongress sollte die Seefahrer-Bestimmung aus dem Patientenschutz und Affordable Care Act (PPACA) zu beseitigen, und wenn dies nicht möglich ist, sollten die Regulierungsbehörden verlangen, dass Seefahrer lizenzierte Krankenversicherung Produzenten sein, sagt eine staatliche Regulierungsbehörde . John "Okie" Doak, der Oklahoma-Versicherungskommissar, hat die Navigator-Bestimmung von PPACA in einem Kommentar der Untergruppe "Exchanges" bei der Nationalen Vereinigung der Versicherungskommissare (NA...

Senden Sie Ihren Kommentar