RJ addiert Umsatz, verschiebt Grid | Praxis-management | 2018

RJ addiert Umsatz, verschiebt Grid

Raymond James Financial meldete Nettoerträge von 1,1 Milliarden US-Dollar für den Zeitraum bis zum 31. Dezember 2012, 4% gegenüber dem Vorquartal und ein Sprung von 42% gegenüber dem Vorjahresquartal. (Das Unternehmen erwarb Morgan Keegan im Quartal zum 30. Juni.) Der Nettogewinn für das Quartal betrug 85,9 Millionen US-Dollar oder 0,61 US-Dollar pro Aktie, verglichen mit 83,3 Millionen US-Dollar oder 0,60 US-Dollar im Vorjahresquartal und einer Verbesserung von 67,3 US-Dollar Im Quartal zum 30. September waren es 0,53 Millionen US-Dollar.

Ohne die Vorsteuerkosten in Höhe von 17,4 Millionen US-Dollar im Zusammenhang mit der Übernahme von Morgan Keegan hätte der Nettogewinn 96,6 Millionen US-Dollar oder 0,69 US-Dollar je Aktie betragen. Analysten hatten erwartet, dass die Firma einen Gewinn von 0,68 $ ohne Sonderposten und einen Umsatz von 1,08 Mrd. $ erzielen würde.

Der Umsatz im Privatkundengeschäft stieg gegenüber dem Vorjahr um 35% und gegenüber dem Vorquartal um 3% auf 712,8 Mio. $. Das Vorsteuereinkommen in der Einheit betrug 52,9 Millionen US-Dollar, ein Plus von 7% gegenüber dem Vorjahr und 5% gegenüber dem Vorquartal.

Die Gebühren und Kommissionen beliefen sich auf 595,5 Millionen US-Dollar, gegenüber 432,7 Millionen US-Dollar vor einem Jahr und 578,6 Millionen US-Dollar vor drei Monaten.

Die Anzahl der Berater in den Vereinigten Staaten, Kanada und Großbritannien betrug 6.289, 41 weniger als im vorangegangenen Quartal, aber 933 mehr als vor einem Jahr. In den Vereinigten Staaten, Raymond James hatte 5.427 unabhängige und Mitarbeiter Reps, um 25 aus dem früheren Zeitraum und 932 vor einem Jahr, als es 4.495 Wiederholungen.

Das Unternehmen sagt, dass seine Berater Rekrutierung Aktivität "bleibt robust" und dass der Rückgang bei den Finanzberatern "zu einem großen Teil durch den Rückgang der weniger produzierenden Berater von Morgan Keegan verursacht wurde". Außerdem gibt das Unternehmen an, dass die Berater von Morgan Keegan Retention Packages von Raymond James als Teil von die Übernahme ist "extrem hoch".

Darüber hinaus werden Mitarbeiterberater mit mindestens sieben Jahren Branchenerfahrung ab Oktober über ein neues Auszahlungsnetz verfügen, so das Unternehmen. Führungskräfte merken an, dass das neue Grid "produktneutral" und "einfacher" ist als das seit 2010 bestehende Grid und dass es mehr Auszahlungslevels enthält.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Equal Weight: Mittelweg der ETF-Anlage

Equal Weight: Mittelweg der ETF-Anlage

In den letzten 50 Jahren hat sich die Art des Index-Investierens grundlegend verändert, da Index-basierte Fonds wie ETFs eine prominente Rolle im Portfolio-Management eingenommen haben. Für Finanzprofis und Anleger dienen Indizes sowohl als Vorlagen für Anlageprodukte als auch als Maßstab für die Beurteilung aktiver Manager....

Nächster Artikel

AALU reißt in SOLI

AALU reißt in SOLI

Ausgabe von Fremder Die Lebensversicherung wird von der Versicherungsbranche, insbesondere der Association for Advanced Life Underwriting, erneut unter Beschuss genommen. In einer Grundsatzerklärung auf ihrer Jahrestagung hat die AALU SOLI scharf verurteilt. ein Beamter des Nationalen Verbands der Versicherungs- und Finanzberater sagte, sein Vorstand werde wahrscheinlich in seiner Sitzung diese Woche die gleiche Resolution unterstützen....

Senden Sie Ihren Kommentar