Erinnerung an den 11. September: Lon Dolber

(Video von Mimi Productions.)

American Der erste Geschäftstag der Portfolios war der 11. September 2001.

"Als ich um fünf vor neun das Büro betrat, standen meine acht Angestellten herum und sahen zu, wie der erste Turm brannte", sagte Präsident und CEO Lon Dolber gegenüber Jamie Green Anlageberater beim Rundtischgespräch des Brokers des Jahres 2016. Er gab zu, dass seine erste Reaktion eine selbstsüchtige gewesen sei: dass sein soeben gegründetes Unternehmen es nicht schaffen würde.

"Erst als ich eine Person im Fernsehen sah, die 500 Mitarbeiter verlor, sagte sie, dass er das Geschäft wieder aufbauen würde ," er machte weiter. "Wenn er es kann, kann ich es tun. Schließlich ist das der amerikanische Weg. wir erheben uns immer aus der Not."

Hören Sie sich die anderen 2016 Broker-Dealer des Jahres an und reflektieren Sie ihre Erinnerungen an diesen Tag.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Investieren und alterndes Gehirn:

Investieren und alterndes Gehirn: "Was mache ich, wenn ich dumm werde?"

In einer kürzlichen Begegnung mit einem ehemaligen Studenten wurde Lewis Mandell, ein Professor für Finanz- und Managementökonomie an der Universität von Washington, gefragt: "Was weißt du über Annuitäten? Ich denke darüber nach, eine Annuität zu kaufen. " " Es war mir wirklich peinlich ", sagte Mandell....

Nächster Artikel

Kernkompetenz

Kernkompetenz

Luisa Hector PhD, CFA Credit Suisse luisa.hector@credit-suisse.com + 44-20-7888-0142 Roche meldete solide 1H12-Zahlen mit einem Umsatz- und EPS-Gewinn sowie einer Wiederholung der Guidance für das GJ12. Wichtige Arzneimittel und Emerging Markets wiesen im 2. Quartal 2012 ein starkes Wachstum auf, und Pharma verzeichnete ein Umsatzwachstum von + 6% (gegenüber + 2% im 1....

Senden Sie Ihren Kommentar