PPACA: NAIC fügt medizinische Verlustquotenänderungen zu Rohlingen hinzu | Leben / krankenversicherung | 2018

PPACA: NAIC fügt medizinische Verlustquotenänderungen zu Rohlingen hinzu

Mitglieder des Nationalverbandes von den Versicherungs-Beauftragten wählte heute, um einen medizinischen Verlustverhältniszusatz zu genehmigen.

Das NAIC, Kansas City, Mo., wird das zugelassene freie Formular Mittwoch bekannt geben, sagen Beamte.

Ein Leerzeichen ist die Form, die ein Versicherer benutzt, um sich vorzulegen Finanzdaten für staatliche Versicherungsaufsichtsbehörden.

Das Bundesgesetz über erschwingliche Pflege, das Gesetzgebungspaket, das das Gesetz über Patientenschutz und erschwinglichen Pflege (PPACA) enthält, erfordert die minimale medizinische Schadensquote (MLR) oder den Prozentsatz der ausgegebenen Prämieneinnahmen Gesundheitsversorgung und Qualitätsverbesserungsanstrengungen, um 80% für individuelle und kleine Gruppe Krankenversicherung und 85% für große Gruppenabdeckung.

Die NAIC erstellt eine zusätzliche Gesundheitsversorgung Ausstellung, die Versicherer verwenden können, um die MLR-Informationen zu liefern (

) Versicherer, die die MLR - Anforderungen nicht erfüllen, sollen Kunden entschädigen, indem sie ihnen Rabatte schicken.

Versicherer müssen Ausgaben für Kategorien wie "Ausgaben für andere Gesundheitsverbesserungen als Gesundheit Informationstechnologie, "Gesundheit Informationstechnologie Ausgaben im Zusammenhang mit der Verbesserung der Gesundheit", und "absetzbare Betrug und Missbrauch Erkennung Kosten für die Wiederherstellung" für Einzelunternehmen, Kleingruppengeschäft, Großkonzerne, Regierungsgeschäfte, "andere Gesundheitsunternehmen, "Und" anderes Geschäft (gesetzlich ausgeschlossen).

Einige Ausgabenkategorien werden in die MLR-Berechnungen einbezogen, andere werden separat ausgewiesen, aber nicht in den offiziellen Berechnungen berücksichtigt.

Das überarbeitete Formular wurde genehmigt auf dem NAIC-Sommertreffen in Seattle sowohl vom NAIC-Exekutivkomitee als auch vom Plenum, dem Gremium, das alle stimmberechtigten Mitglieder des NAIC umfasst.

Die Stimme

Health Care for America Now (HCAN), Washington, eine Gruppe, die von den Aufsichtsbehörden verlangt, die Mindestanforderungen an MLR so knapp wie möglich zu machen, nennt die Verabschiedung des "Blanks" - Vorschlags "einen Schritt zur Beendigung der"

" Die obersten staatlichen Versicherungsaufsichtsbehörden aus dem ganzen Land haben sich dafür entschieden, die Patientenversorgung über die Gewinne der Versicherungsunternehmen zu stellen ", sagt der Exekutivdirektor von HCAN, Ethan Rome.

Rom sagt Die leeren Stimmen haben noch nicht geklärt, wie die Aufsichtsbehörden die Ausgaben der Krankenversicherer für Bundessteuern und Produzentenentschädigungen einstufen werden.

Amerikas Krankenversicherungspläne (AHIP), Washington, haben eine Erklärung abgegeben, die die Offenheit des von der NAIC verwendeten Prozesses lobt die MLR-Rohlinge geben jedoch Bedenken über die Rohlinge aus.

Die heute genehmigte Version "könnte die unbeabsichtigte Folge haben, dass man sich zurückwendet, um die Sicherheit der Patienten zu verbessern, die Qualität zu verbessern der AHIP-Präsidentin Karen Ignagni in einer Erklärung.

AHIP hat ein Schreiben an die NAIC gerichtet, in dem es darum geht, dass die Aufsichtsbehörden den Versicherern die Kosten für Betrugsprävention und -aufdeckung, Kosten für die Inanspruchnahme der Krankenversicherung, und andere Ausgaben in MLR-Berechnungen.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Ron Rhoades sieht Grimmige Treuhänderregel Zukunft

Ron Rhoades sieht Grimmige Treuhänderregel Zukunft

Treuhandrechtsexperte Ron Rhoades hat eine Frage zum Kern des Treuhandstandards der Abteilung für Arbeit, wie es sich auf individuelle Rentenkonten bezieht: "Ist es ein wütender Löwe mit Zähnen oder ein wütender Löwe ohne Zähne?" In einem Interview mit , Rhoades, ein führender Befürworter der Regel Englisch: www....

Nächster Artikel

Gruppen vereinigen Japan postalische Leben Vorschlag

Gruppen vereinigen Japan postalische Leben Vorschlag

Die American Council of Life Versicherer und Amerikas Health Insurance Plans haben sich mit vielen anderen Versicherungs- und Wirtschaftsverbänden zusammengeschlossen, um gegen Japans jüngste Post-Privatisierung vorzugehen. Die ACLI, Washington, und AHIP, Washington, schließen sich an Gruppen von Schaden- und Unfallversicherern, kanadischen Versicherungskonzernen, europäischen Versicherungsgruppen und der US-Handelskammer Washington, um die japanische Regierung zu bitten, einen Anfang Februar ve...

Senden Sie Ihren Kommentar