PPACA: Provisionsaufenthalt in MLR Blank | Leben / krankenversicherung | 2018

PPACA: Provisionsaufenthalt in MLR Blank

WASHINGTON BUREAU - Die Nationale Vereinigung der Versicherungskommissare (NAIC) hat heute eine medizinische Schadensquote (MLR) genehmigt, die die Kosten der Agentenkommissionen bei den Verwaltungskosten insgesamt belässt.

Die Kommissionsmitglieder haben die MLR-Ratte heute im Plenum genehmigt Sitzung auf der NAIC-Herbstsitzung in Orlando, Florida. Eine NAIC-Plenarsitzung umfasst alle stimmberechtigten Mitglieder der NAIC, Kansas City, Mo.

Kommissare entwickelten die MLR-Blanko, um zur Implementierung von Mindest-MLR-Bestimmungen im Affordable Care Act, der Legislative beizutragen Paket, das das Gesetz über Patientenschutz und erschwinglichen Pflege (PPACA) enthält.

Die Mindestvorschriften für MLR erfordern den Prozentsatz der Gesundheitsfürsorgeeinnahmen, die für medizinische Versorgung und Qualitätsimpressionen ausgegeben werden Bei den großen Plänen liegt die angestrebte Leistung bei 85%, bei Einzel- und Kleingruppenvereinbarungen bei 80%.

Das Affordable Care Act fordert die NAIC auf, die MLR-Rohling- und MLR-Durchführungsbestimmungen zu entwickeln. Das US-Ministerium für Gesundheit und Soziale Dienste (HHS) soll die Ergebnisse bestätigen. Wenn alles wie geplant verläuft, wird HHS nächste Woche den NAIC-MLR-Rohling zertifizieren. HHS-Sekretärin Kathleen Sebelius sagt in einer Erklärung, die die Genehmigung des NAIC-MLR-Vorschlags begrüßt, dass HHS noch eine MLR-Verordnung entwickeln muss, um Versicherern, Aufsichtsbehörden und anderen Interessengruppen bei der Anwendung der MLR-Regeln zu helfen die Produzentenkommissionen aus MLR-Berechnungen insgesamt, und vor allem aus dem Verwaltungsaufwand insgesamt, weil Kunden diejenigen sind, die wirklich die Provisionen bezahlen. Carrier sammeln einfach die Provisionen von Kunden und übergeben sie direkt an die Produzenten als eine Höflichkeit gegenüber den Kunden, argumentierten Agenten.

Personen, die Verbraucher in NAIC-Verfahren vertreten, haben diese Argumentation zurückgewiesen und behauptet, dass die Mitglieder des Kongresses klar gedacht haben von Krankenversicherungs-Erzeugerkommissionen als Verwaltungskosten.

Der Ausschuss für Krankenversicherung und Managed Care des NAIC hat letzte Woche eine Resolution genehmigt, die HHS-Beamte dazu ermutigt hätte, Sondermittel für Agenten in jedem Mindest-MLR-System zu berücksichtigen.

"Wie wichtig Verbraucherschutz- und Hilfsprogramme werden in den nächsten vier Jahren umgesetzt... die Rolle der Versicherungshersteller (Agenten und Makler) wird besonders wichtig sein ", heißt es in der Entschließung. "Wir ermutigen HHS, die wesentliche Rolle zu erkennen, die den Erzeugern zukommt, und in jeder veröffentlichten MLR-Verordnung Erzeugerentschädigungen zu berücksichtigen."

Die Kommissionsmitglieder haben die Entschließung heute im Plenum geprüft. Die Kommissionsmitglieder legten die Entschließung vor, nachdem Fragen bezüglich der Rechtmäßigkeit der Beibehaltung von Agent Commissions aus den MLR-Berechnungen aufgeworfen wurden.

Obwohl das Plenum die Resolution der Vertreterkommission ablehnte, errichtete das Plenum eine Untergruppe des Exekutivkomitees. Die neue Untergruppe wird mit HHS-Beamten zusammenarbeiten, um die Erzeugerkompensation in MLR-Berechnungen zu berücksichtigen. Kommissare bildeten die Untergruppe auf Ersuchen von Ohio Insurance Commissioner Mary Jo Hudson und Florida Insurance Commissioner Kevin McCarty.

Hudson sagte HHS Beamte sagen, dass sie beginnen werden, mit NAIC Beamten über die Stelle der Agent Kommissionen in MLR Berechnungen "sofort" zu sprechen.

Das NAIC nahm den Änderungsvorschlag der Untergruppe an, nachdem Mississippi-Kommissar Mike Chaney

sagte, er befürchte, dass die NAIC die Kontrolle verlieren wird, wenn HHS in den MLR-Regulierungsprozess einsteigt. Chaney sagte, er will Zusicherungen von NAIC-Leitern über die fortgesetzte Beteiligung der NAIC an dem MLR-Blindverfahren.

Die NAIC wird "ein Zugunglück ansehen", wenn es nicht die Fähigkeit hat, HHS zu beeinflussen, sagte Chaney.

NAIC-Präsidentin Jane Cline, die Kommissarin von West Virginia, merkte an, dass die Probleme der Erzeugerkommissionen in den letzten Monaten ausführlich diskutiert worden seien. Die Kommissionsmitglieder glauben nicht, dass sie die Befugnis haben, das Problem anzugehen, sagte Cline.

"Wir sind extrem engagiert, mit der Agentengemeinschaft zusammenzuarbeiten, um eine Lösung zu finden, und wir alle erkennen die Wichtigkeit der Agentengemeinschaft an, Verbraucher zu beraten und ihnen zu helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen", sagte Cline.

Cline sagte gegenüber Chaney NAIC Führer trafen sich mit einem HHS Repräsentanten Mittwoch, um HHS noch einmal über das starke Interesse der Commissioners mit HHS zu sagen, um das Problem der Agentenkommissionen zu lösen.

Kansas Insurance Commissioner Sandy Praeger sagte auf einer Pressekonferenz, dass es nicht klar ist, welche Wirkung die Mindest-MLR-Regeln hätten eine Maklerprovision oder was HHS über das Problem tun könnte. "Es ist ein sehr flüssiger Prozess", sagte Praeger. "Niemand möchte eine Störung auf dem Markt sehen."

Terry Headley, Präsident des Nationalen Verbands für Versicherungs- und Finanzberater (NAIFA), Falls Church, Virginia, lobte die Kommissare für die Suche nach Möglichkeiten, den Zugang der Verbraucher zu erhalten Agenten und Makler, aber NAIFA ist enttäuscht, dass die NAIC nicht glaubt, dass sie die Befugnis hat, die MLR-Definition zu modifizieren, um Vermittlerprovisionen unterzubringen.

"NAIFA ist zuversichtlich, dass die NAIC und HHS mit den Verbrauchern übereinstimmen, indem sie erkennen, dass Agenten müssen Für die lebenswichtige Unterstützung, die sie den Verbrauchern bei der Bewältigung alltäglicher Probleme im Gesundheitswesen bieten, wird "eine Entschädigung gezahlt", sagt Headley.

Nicole Allen, Senior Vice President beim Council of Insurance Agents & Brokers (CIAB), Washington, sagte CIAB ist enttäuscht darüber, dass die Abänderung, die Erzeugerkommissionen von den MLR-Berechnungen ausschließt, eingereicht wurde.

"Wir danken der NAIC-Führung für ihr Engagement, mit HHS zusammenzuarbeiten, um eine Anpassung in der MLR-Formel für Profis zu finden ducer compensation ", sagte Allen. "Wir freuen uns darauf, mit der NAIC zu arbeiten, wenn sie dieses wichtige Thema mit HHS diskutieren und die Rolle unserer Mitglieder auf den Märkten bewahren."

Auch während des Plenums lehnten die Kommissionen die vorgeschlagenen MLR-Blankovolländer ab, die Carriern mehr gegeben hätten Flexibilität bei der Anwendung der MLR-Regeln. Ein abgelehnter "Credibility Adjustment" -Antwort hätte den Fluggesellschaften mehr Flexibilität im Umgang mit zufälligen Schwankungen der Forderungen in kleinen Geschäftsbereichen gegeben, und ein anderer hätte es ermöglicht, große Gruppenerfahrungen auf nationaler Ebene zu aggregieren.

REACTIONS:

-

Amerikas Krankenversicherungspläne (AHIP), Washington, haben eine Erklärung herausgegeben, die besagt, dass die Annahme des vorgeschlagenen MLR-Rohlings ernsthafte Probleme für Gesundheitspersonal verursachen würde. "Der derzeitige MLR-Vorschlag wird den Wettbewerb reduzieren, die Versorgung zu unterbrechen und den Zugang der Patienten zu den Qualitätsverbesserungsdiensten der Gesundheitspläne zu gefährden ", so AHIP-Präsidentin Karen Ignagni. Die NAIC beabsichtigt, die MLR-Regeln von 2010 bis 2014 in Phase zu bringen. Die NAIC muss mehr tun, um diese Übergangsperiode reibungslos zu gestalten, so AHIP in einem schriftlichen Kommentar, den sie Anfang dieses Monats beim NAIC eingereicht hat. Die MLR-Rohling sollte besser eine Glaubwürdigkeit Bestimmung, um Träger mit zufälligen Schwankungen in den Forderungen zu unterstützen, und die Blanko sollte auch Träger umfassen mehr Arten von Aufwendungen in der Kategorie Qualitätsverbesserung, sagt AHIP sagt. Die AHIP möchte insbesondere, dass die MLR-Kategorie zur Qualitätsverbesserung der Kosten die Kosten für Programme zur Betrugsprävention und -aufdeckung und die Kosten für die Verlagerung auf die Codierungsnorm der Internationalen Klassifikation der Krankheiten, 10. Revision (ICD-10) umfasst. -

Gesundheitspflege für Amerika jetzt (HCAN), Washington, eine Gruppe, die Obama-Verwaltung Affordable Care Act Implementierungsbemühungen unterstützt, sagen Mitglieder der NAIC genehmigt den MLR-Vorschlag, nachdem sie "intensiven Lobby-Druck von der Krankenversicherung konfrontiert Unternehmen. "Etwa 1.000 Versicherungsbeamte und Lobbyisten waren in Orlando, um zu versuchen, die MLR-Leerwahl zu beeinflussen, sagt HCAN in einer Erklärung. "Die Industrie hat alles getan, um die Regel zu verdünnen, zu schwächen und zu verzögern", sagt HCAN. Mark E. Ruquet hat diesem Bericht zusätzliche Informationen beigesteuert. Mehr laden

Vorheriger Artikel

Obama Signs HR 4173

Obama Signs HR 4173

WASHINGTON BUREAU - Als Präsident Obama HR 4173, das Gesetz zur Reform der Dodd-Frank-Straße und das Verbraucherschutzgesetz, heute um 11:49 Uhr in Kraft setzte, schuf er eine Lawine von neuen Arbeiten für die Exekutive Branch. Die US-Handelskammer, Washington, sagt, dass die Dodd-Frank-Act Bundesbehörden verpflichten wird, 520 Regeln zu entwickeln, 81 Studien durchzuführen und 93 Berichte herauszugeben....

Nächster Artikel

Sonderbedarf, Sonderbezeichung

Sonderbedarf, Sonderbezeichung

Die Pflege eines Sonderbedarfs-Kindes kann grob sein. Nicht nur medizinische und pädagogische Fragen sind zu berücksichtigen, sondern auch finanzielle Angelegenheiten können eine große Herausforderung darstellen, insbesondere wenn die Betreuungsperson des Kindes stirbt. Seitdem Fortschritte in der Medizin die Lebensspanne vieler Behinderter verlängert haben, ist dies immer wahrscheinlicher geworden ein elterlicher Elternteil kann sein Kind nicht länger überleben (die Lebenserwartung für diejenig...

Senden Sie Ihren Kommentar