Neues AARP-Tool hilft Anlegern bei der Auswahl eines Advisors

Ein neues Tool von AARP und den nordamerikanischen Wertpapieren Administrators Association (NASAA) zielt darauf ab, Investoren bei der Auswahl eines Finanzberaters zu helfen.

Das kostenlose Online-Tool, AARP Interview und Berater, wurde entwickelt, um das Raten und Mysterium aus dem Prozess der Befragung und Einstellung eines Finanzberaters zu nehmen "Viele Menschen können von der Arbeit mit einem Finanzprofi profitieren, aber sie wissen einfach nicht, wo sie anfangen sollen, wenn es um die Auswahl geht", sagte Joseph Borg, NASAA-Präsident und Direktor der Alabama Securities Commission, in einer Erklärung.

Laut Borg bietet das Tool "Interview und Berater" eine Orientierungshilfe zu den Fragen, die einem Berater gestellt werden, und hilft dabei, die Diskussion so zu gestalten, dass die Anleger in den Auswahlprozess einbezogen werden.

"Wir ermutigen Anleger mindestens zu prüfen Den Hintergrund eines potenziellen Finanzberaters mit staatlichen Aufsichtsbehörden zu finden ", sagte Borg in einer Erklärung. "Investoren sollten auch sicherstellen, dass sie die angebotenen Produkte und Dienstleistungen sowie die Gebühren, die sie zahlen, verstehen."

Das Interview - Berater - Tool führt den Benutzer durch eine kurze Reihe von vorgeschlagenen Fragen, die einen Finanzprofi als Teil des Prozess der Einstellungsentscheidung. Dazu gehören Fragen bezüglich der Qualifikationen des Beraters, der Vergütungsmethoden und der Frage, ob der Berater als Treuhänder verpflichtet ist.

Jean Setzfand, Senior Vice President bei AARP, glaubt, dass der interaktive Leitfaden des Interview-Beraters den Investoren helfen wird, Verwirrung zu vermeiden über die Standards und Qualifikationen eines Finanzprofessionals.

"Während registrierte Anlageberater als Treuhänder fungieren, die im besten Interesse ihrer Kunden beraten müssen, arbeiten viele andere Finanzberater unter anderen Anforderungen, die sie nur dazu verpflichten, Empfehlungen zu geben, dass sind "geeignet", sagte Setzfand in einer Stellungnahme.

Interview ein Berater enthält auch ein Beispielskript, um eine Unterhaltung mit einem Finanzberater zu beginnen.

Das App-like Interview ein Berater - das ist für mobile optimiert verwenden und können auf jedem Smartphone, Tablet oder Computer ausgeführt werden - ermöglicht es Benutzern, die Antworten ihres Beraters auf jede der Interviewfragen zu protokollieren. Diese Antworten werden für die Forschungszwecke von AARP online aggregiert, und es werden keine persönlichen Informationen angefordert oder eingegeben.

Das webfähige Tool ist kostenlos und für jedermann verfügbar, und AARP-Mitgliedschaft ist nicht erforderlich.

-in Bezug auf :

Wie Advisors Clients helfen können, an Ort und Stelle zu altern

  • Dies sind die größten Bedrohungen für Investoren, sagen die staatlichen Behörden
  • Mehr laden

Vorheriger Artikel

Ein Blick in die Zukunft der Lebensversicherung Illustrationen

Ein Blick in die Zukunft der Lebensversicherung Illustrationen

( Las Vegas) Das Thema Illustrationen für Lebensversicherungen Produktvertrieb und -vermarktung ist bei Verbrauchern, Aufsichtsbehörden und Lebensversicherungsunternehmen zu einem Hot-Button-Thema geworden. Zum Thema bei der LIMRA Lebensversicherung 2016 Konferenz in Las Vegas waren: Michael Lovendusky , Vizepräsident und Associate General Counsel, American Council of Life Versicherer Barbara Ernst , Vice President, Marketing, Prudential und der Co-Vorsitzende des ACLI Working-Illustrations-Arbe...

Nächster Artikel

BGI startet Themenfonds

BGI startet Themenfonds

Einer der sich entwickelnden Trends in den letzten Jahren waren thematische Investitionen. Die Idee ist, sich auf neue Ideen zu konzentrieren, die nicht nur die Kapitalmärkte, sondern die Welt verändern können. Dementsprechend hat Barclays Global Investors vier neue iShares Exchange Traded Funds am Nasdaq Stock Market eingeführt....

Senden Sie Ihren Kommentar