NAIC Panel Eyes Medicare Supplement Incentives | Leben / krankenversicherung | 2018

NAIC Panel Eyes Medicare Supplement Incentives

Die NAIC Senior Issues Task Force sprach über die Kostenbeteiligung von Medigap an diesem Wochenende in Atlanta. (AP Foto / Ric Feld)

Einige Mitglieder der Senior Issues Task Force möchten, dass der Medicare-Ergänzungsplan bis zum Ende des Jahres für die endgültige Genehmigung freigegeben wird.

Die Task Force, ein Arm des Komitees für Krankenversicherung und Managed Care bei der Nationalen Vereinigung der Versicherungskommissare (NAIC), Kansas City, Mo., enthielt eine Modellrevisionszeitlinie in dem Paket für seine Sitzung beim NAIC-Sommertreffen in Atlanta.

Wenn die NAIC endet mit der Übernahme der Modellrevisionen, und wenn Staaten die Änderungen in ihre eigenen Gesetze und Vorschriften bauen, können Verbraucher, die zwei Arten von populären nicht abzugsfähigen Medicare Ergänzungspläne oder "Medigap" -Pläne - Medigap Plan C und Medigap Plan F - haben neue Co-Payment-Anforderungen oder andere Kosten, wenn sie Medicare zum Bezahlen von Scootern oder für erweiterte Bildgebungsdienste wie MRTs verwenden.

Der traditionelle Medicare-Teil Ein Krankenhausbehandlungsplan und der Medicare Part B-Arztdienstplan lassen viele Versorgungslücken offen Teilweise um Geld direkt und teilweise zu sparen, um die Teilnehmer davon abzuhalten, unnötige Pflege zu erhalten.

Viele Teilnehmer, die eine traditionelle Medicare-Abdeckung haben, füllen die Lücken, indem sie Medigap-Abdeckung kaufen. Die Bundesregierung hat standardisierte Planarten erstellt, und zwei der Planarten - Plan C und Plan F - bezahlen alle Selbstbeteiligungspläne eines Teilnehmers für Medicare Plan A und Medicare Plan B.

Das Gesetz zum Schutz von Patienten und zum erschwinglichen Pflege von 2010 (PPACA ) fordert die NAIC und die staatlichen Versicherungsaufsichtsbehörden auf, bei der Kontrolle der Medicare-Kosten mitzuwirken, indem sie die Abzugsregelungen von Medigap Plan C und Medigap Plan F ändern, um die Verwendung von Gesundheitsprodukten und -dienstleistungen durch die Teilnehmer zu reduzieren. Die Haushaltskürzungen des Kongresses haben auch die staatlichen Aufsichtsbehörden gebeten, die Medigap-Regeln für die Kostenteilung zu ändern.

Die Taskforce Senior Issues hat eine Medigap PPACA-Untergruppe eingesetzt, um einen Vorschlag zur Überarbeitung der Bestimmungen vorzulegen die Medigap-Modelle des NAIC, die für Medigap Plan C und Medigap Plan F gelten.

Die Untergruppe hat eine Reihe von Telefonkonferenzen zu Ideen zur Kostenteilung und Entsendung von Dokumenten zu den Ideen im Bereich der Senior Issues Task Force der NAIC abgehalten Webseite. Die Untergruppe veröffentlichte im Juli eine Charge von Modellüberarbeitungsentwürfen und anderen Entwürfen.

In einer Reihe von Kommentaren zu fortgeschrittenen Bildgebungs- und Scooter-Kostenteilen hinterfragen drei Verbraucherschützer - Bonnie Burns, David Lipschutz und Stacy Sanders - die Idee, dass Die Erhöhung der Selbstbeteiligungspläne von Medigap wird sich positiv auswirken.

"Wir sind der Ansicht, dass die Reduzierung eines Medigap-Vorteils durch Zusatzkosten für bestimmte Dienstleistungen, die Medigap ansonsten zu zahlen hat, einfach eine weitere Ausgabe an die Begünstigten weiterleitet" Verbraucherschützer sagen in ihrem Brief. "Wir denken, dass eine zusätzliche Kostenteilung, die den Versicherungsnehmern auferlegt wird, kaum Auswirkungen auf das, was Ärzte tun oder nicht, haben wird. Einige Studien, die der Untergruppe vorgelegt wurden, haben tatsächlich darauf hingewiesen, dass eine Kostenteilung möglicherweise die Nutzung erforderlicher Dienstleistungen entmutigt oder verzögert, und etwaige realisierte Einsparungen werden später durch eine höhere Kostenversorgung ausgeglichen, wenn sich die Gesundheitsbedingungen verschlechtern."

Wenn das NAIC beschließt, muss es hinzufügen oder neue Kostenteilungsanforderungen ermöglichen, "muss der Betrag, den ein Versicherungsnehmer bezahlen muss, klar beschrieben und von den Verbrauchern und ihren Vertretern leicht verstanden werden", sagen die Verbraucherschützer.

Verbraucher sollten Offenbarungen über die Kosten im Planverkauf sehen und Marketing-Materialien, sagen die Befürworter.

Ein fester Zuzahlungsbetrag wäre für die Verbraucher einfacher zu verstehen als eine Mitversicherungsverpflichtung, sagen die Befürworter.

Betsy Pelovitz, Vizepräsidentin bei Amerikas Krankenversicherungsplänen (AHIP) , Washington, schlug kleine Änderungen in der Formulierung einiger Modellüberarbeitungsentwürfe vor.

AHIP-Mitglieder befürworten die Einführung einer zusätzlichen Selbstbeteiligung bei überhöhten Gebühren für langlebige medizinische Geräte, und sie würden gerne eine Parität in der endgültigen Zahlung sehen, unabhängig davon, ob eine Person Ausrüstung anmietet oder die Ausrüstung direkt kauft.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Marktneutrale ETF-Debüts

Marktneutrale ETF-Debüts

IndexIQ hat im Oktober den IQ Hedge Market Neutral Tracker ETF (QMN) eingeführt. QMN soll Anlegern ein liquides, transparentes, marktneutrales Hedgefonds-Exposure bieten. QMN wird versuchen, die Performance-Merkmale des IQ Hedge Market Neutral Index (IQHGMN), der zur IQI Hedge-Familie von IndexIQ gehört, vor Gebühren und Aufwendungen zu verfolgen von Benchmark-Hedgefonds-Replikationsindizes....

Nächster Artikel

LPL-Finanzbeteiligungen IPO-Pläne; Auf dem Weg zu rivalisierenden Wirehouses

LPL-Finanzbeteiligungen IPO-Pläne; Auf dem Weg zu rivalisierenden Wirehouses

LPL Financial eingereicht Erklärungen mit der SEC Anfang Juni 4, um mit einem geschätzten $ 600-Millionen-Aktien-Angebot zu veröffentlichen. Der unabhängige Broker-Händler hat 12.026 unabhängige Berater und Hauptsitz in Boston, Charlotte und San Diego. Laut seiner Anmeldung hat das Unternehmen eine 14-prozentige Wachstumsrate in seiner Berater-Mitarbeiterzahl seit 2000, als es nur 3....

Senden Sie Ihren Kommentar