NAIC-Betrugsalarm hebt die PPACA-Ignoranz der Verbraucher hervor | Leben / krankenversicherung | 2018

NAIC-Betrugsalarm hebt die PPACA-Ignoranz der Verbraucher hervor

Verbraucher, die nicht unterschreiben Versicherung wird nicht hier gehen, aber PPACA Betrüger könnten (AP Photo / Matt York)

Krankenversicherungsagenten, stellen Sie sicher, dass alle Ihre Lizenzierung auf dem neuesten Stand ist.

Der Nationale Verband der Versicherungsaufsichtsbehörden (NAIC) warnt davor, dass Personen, die sich als Versicherungsvertreter oder Vertreter der Bundesregierung ausgeben, versuchen, sensible Informationen wie Sozialversicherungen und Bankkontonummern zu erhalten, um gefälschte Policen unter dem Patentschutz- und Affordable Care Act (PPACA) zu verkaufen.

Die Organisation Die staatlichen Aufsichtsbehörden sagen den Leuten, dass sie die Lizenzierung von Agenten mit den staatlichen Regulierungsbehörden bestätigen sollten.

Die Warnung der Betrüger, die bereit sind, die Vorteile der Verbraucher zu nutzen, zeigt, wie viel Verbraucher nicht haben wissen über die PPACA.

Wie die meisten in der Branche wissen, öffnen Registrierung in den neuen Marktplätzen beginnt 1. Oktober ., aber eine Mann-in-der-Straße-Umfrage würde zeigen, viele Leute haben keine Ahnung Aobut der Plan, so dass die Notwendigkeit für eine PR-Blitz wie die Art, die Covered California umgesetzt hat, mit seinen $ 45 Millionen für "bezahlte Medien" von jetzt bis März und weitere $ 35 Millionen von April bis Ende 2014 umgesetzt werden Die Unversicherten des Staates sollten sich anmelden.

Diesen Mangel an Bewusstsein auszunutzen, sind gefälschte Websites, die angeblich Teil des Austauschs sind, die seit mehr als einem Jahr online erscheinen.

Die NAIC warnt daher die Menschen keine persönlichen oder finanziellen Informationen in eine Website eingeben, die besagt, dass Sie vor dem offenen Anmeldezeitraum eine Police erwerben können.

Ein weiterer Mythos, den die NAIC befürchtet, ist, dass einige Verbraucher glauben, sie könnten ins Gefängnis gehen, weil sie keine Krankenversicherung haben.

"Sie werden nicht ins Gefängnis kommen, wenn Sie keine Krankenversicherung abschließen ce ", heißt es in der NAIC-Verbraucherwarnung (vielleicht).

Für diejenigen, die nicht versichert sind und keine Ausnahmeregelungen haben, wird es jedoch von 2014 bis 2016 eine Steuerstrafe geben.

Eins ein besorgniserregender Trick kann schnell pariert werden, wenn man sich an etwas erinnert, was heutzutage für viele Verbraucher beunruhigend ist: "(A) Jeder, der ein legitimer Vertreter der Bundesregierung ist, wird bereits persönliche und finanzielle Informationen haben und Sie nicht darum bitten."

Das sagt die NAIC in ihrer Verbraucherwarnung als Antwort auf einen gemeinhin üblichen Trick, der unaufgeforderte Anrufe von Betrügern beinhaltet, die behaupten, Ihre neue "Obamacare-Versichertenkarte" zu haben - sie müssen nur einige Informationen erhalten, bevor sie sie senden können

Bei diesem Trick fragt der Anrufer nach Kreditkartennummern, Bankkontodaten oder Ihrer Sozialversicherungsnummer. Leider zielt eine Variante dieses Tricks speziell auf Senioren auf Medicare.

Nein, Bürger, Sie sind nicht verpflichtet, eine neue Versicherung oder Medicare-Karte unter PPACA zu erhalten.

Ein weiteres Missverständnis, das Verbraucher anfällig machen kann ist, dass die Prämie a Betrüger kann nur für eine begrenzte Zeit bieten.

"Seien Sie skeptisch gegenüber jemandem, der versucht, Sie Druck auf den Kauf einer Politik, weil die Rate nur für eine kurze Zeit ist", sagt die NAIC Verbraucher.

Der beste Weg, sich vor Versicherungsbetrug zu schützen, besteht darin, den Agenten und das Unternehmen, das Sie in Betracht ziehen, durch seine staatliche Versicherungsabteilung zu recherchieren und zu bestätigen, dass der Agent und das Unternehmen lizenziert sind, wie die NAIC sagt Krankenversicherungsbörse

navigator, er oder sie wird nicht unbedingt lizensiert, weil der Navigator nicht in allen Fällen als Versicherungsagent handelt, sondern als mehr Wegweiser für die Verbraucher in den Börsen. PPACA erfordert staatlichen Krankenversicherungswechsel e, Nautiker -

, die von den Krankenkassen nicht bezahlt werden - einzustellen, um den Verbrauchern zu helfen, das Tauschsystem zu verstehen. Navigatoren werden in den 34 Staaten eingestellt, in denen die Bundesregierung die Marktplätze betreibt oder wo der Staat eine Partnerschaft mit der Bundesregierung eingeht. Die Verwaltung hat gesagt, dass Navigatoren keine lizenzierten Agenten oder Makler sein müssen und nicht von Versicherungsgesellschaften bezahlt werden können. Das Ministerium für Gesundheit und Soziale Dienste (HHS) reagierte nicht auf die Frage, was es unternimmt, um die Verbraucher auf Betrug im Zusammenhang mit der Einschreibung aufmerksam zu machen, obwohl es stark in Medicare- und Medicaid-Betrugsprävention und -bewusstsein involviert ist.

Load More

Vorheriger Artikel

Carrier erhalten Überraschung Medicare Raise

Carrier erhalten Überraschung Medicare Raise

(Bloomberg) - Versicherer wie UnitedHealth Group Inc. (NYSE: UNH) und Humana Inc. (NYSE: HUM) sieht, dass die zugrunde liegende Vergütung für Medicare Advantage-Policen im nächsten Jahr 1,25 Prozent steigen wird, was einen früheren Vorschlag der US-Regierung, der eine Reduzierung forderte, wieder rückgängig macht....

Nächster Artikel

Auf dem Haken

Auf dem Haken

Joshua Hatfield Smith, ein Planer bei SPC Financial Services in Rockville, Maryland, weist darauf hin, dass die Deckungsvorsorge für unverheiratete Partner kompliziert sein kann. Hatfield Smith veranschaulicht das Problem anhand dieses Szenarios: Angenommen, Ihr Kunde ist müde und fährt auf dem Beltway....

Senden Sie Ihren Kommentar