N.Y. Fed Subpoenas AIG E-Mail | Leben / krankenversicherung | 2018

N.Y. Fed Subpoenas AIG E-Mail

WASHINGTON BUREAU - Ein Hauspanel beauftragte die Federal Reserve Bank von New York mit der Erstellung von Dokumenten im Zusammenhang mit ihrer Rolle bei der Offenlegung von Kontrahenten bei der American International Group Inc. (NYSE: AIG).

Die Offenlegung konzentrierte sich auf den Wechsel von AIG zahlen Kontrahenten für Collateralized Debt Obligation-Vereinbarungen 100 Cent auf den Dollar auf CDO-Verpflichtungen.

Rep. Edolphus Towns, DN.Y., Vorsitzender des House Committee on Oversight and Government Reform, gab heute die Ausgabe der Vorladung bekannt.

"Um die Untersuchung der Zahlungen der AIG an ihre Kontrahenten durch den Ausschuss zu unterstützen, erteile ich eine Vorladung heute an die Federal Reserve Bank von New York, ". Städte sagten. "Diese Vorladung wird dem Ausschuss Dokumente zur Verfügung stellen, die Aufschluss darüber geben, wie und warum Steuergelder für ein Backdoor-Bailout verwendet wurden."

Die Dokumente beschrieben AIG-versicherte besicherte Hypothekenverpflichtungen, die an eine New Yorker Fed-Einrichtung, Maiden, verkauft wurden Spur III. Bislang hat AIG nur über die US-Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde die Namen der 16 Banken, die als CMO-Kontrahenten dienten, und die Gesamtsumme, die jede Bank im Zusammenhang mit diesen hypothekenbezogenen Wertpapieren erhielt, gemeldet.

Die Version der Dokumente bei der SEC eingereicht hatte keine Schedule A, die die Beträge und die Namen der Institutionen, die AIG bezahlt haben könnte zur Verfügung gestellt.

Ehemaliger AIG-Vorsitzender Maurice Greenberg sagte, er glaubt, dass AIG Schulden gegenüber der Regierung um 62 Milliarden Dollar reduziert werden sollte um den Wert der von AIG gezahlten Credit Default Swaps abzudecken, da der Wert der hypothekenbesicherten Wertpapiere AIG einen Marktwert hatte, der weit unter dem Nennwert der Wertpapiere lag.

Ehemaliger Chief Executive der AIG Edward Liddy sagte im März 2009 aus, dass AIG zu dem Zeitpunkt, als die Fed AIG bis zu 182 Milliarden Dollar zur Deckung von Nachschussforderungen auf CDS zur Verfügung stellte, 2,77 Billionen Dollar in ungesicherten Versicherungen für CDS-Arrangements ausstehend war.

Fed e-ma Der Abgeordnete Darrell Issa, R-Calif., das ranghöchste republikanische Mitglied des Aufsichtspanels, übertrug die Presse auf die Abfassung der Anmeldungen.

Die Namen der Gegenparteien, die vollständig gemacht wurden, wurden erst bekannt gegeben Mai 2009, nachdem Mitglieder des Senats Banking und House Financial Services Committee die Information gefordert hatten. Die SEC bat AIG privat darum, die Einzelheiten nicht bekannt zu geben.

Mitglieder des Kongresses, darunter Senator Christopher Dodd, D-Conn., Vorsitzender des Bankenausschusses des Senats, und Senator Richard Shelby, R-Ala ranghöchste republikanische Mitglied des Ausschusses, beschwerte sich über den Mangel an Details in einer Anhörung im März 2009 zu diesem Thema.

In dieser Woche, Senator Jim Bunning, R-Ky., der ranghöchste Republikaner im Senat Banking, Der Unterausschuss Securities, Insurance and Investment des Urban Affairs and Housing Committee hat die SEC gebeten, eine umfassende Untersuchung der Rolle der Fed im CDS-Zahlungsproblem durchzuführen.

"Da die zurückgehaltenen Informationen wesentliche Informationen über die finanzielle Lage von AIG zu sein scheinen und der Wert des Unternehmens, diese Handlungen können einen schweren Verstoß gegen die Wertpapiergesetze darstellen ", schreibt Bunning in einem Brief an SEC Chairman Mary Schapiro.

" Die Entscheidung der Fed Bank von New York, effektiv vollen Wert dafür zu zahlen die Wertpapiere unterlegen Die Derivatkontrakte, als der Marktpreis wesentlich niedriger war, waren eine Quelle für erhebliche Kontroversen, "schreibt Bunning.

" Obwohl die Entscheidung, den Nennwert zu zahlen, kein Verstoß gegen die Wertpapiergesetze gewesen sein mag, ist die umstrittene Natur der Die Entscheidung lieferte ein starkes Motiv für die scheinbare Vertuschung ", schreibt Bunning. "Tatsächlich wurden die Identitäten der Gegenparteien und die Beträge, die an sie gezahlt wurden, erst einige Monate später bekannt gegeben und waren möglicherweise niemals ohne erheblichen Druck seitens des Kongresses bekannt geworden."

Andere Republikaner, einschließlich Issa, rep. Roy Blunt, R-Fräulein, und Rep. Spencer Bachus, R-Ala., Ein Mitglied des House Financial Services Committee, haben auch die Rolle der Fed kritisiert. Sie haben sich auch nach der Rolle von Timothy Geithner erkundigt, der damals Chef der New Yorker Fed war. Vertreter der New Yorker Fed sagten, Geithner sei nicht an der Ausarbeitung der jetzt geprüften AIG-Dokumente beteiligt.

Load More

Vorheriger Artikel

Annuitäten-Alphabetsuppe: Wahl der besten Option

Annuitäten-Alphabetsuppe: Wahl der besten Option

Trotz der Tatsache, dass Annuitäten sind In den letzten 30 Jahren wurden sie hauptsächlich als Mittel zur steuergestützten Akkumulation verwendet. Die gängige Meinung war, dass die Babyboomer waren weiterhin altern, wird ein Großteil der geschätzten 3 Billionen US-Dollar in Rentenvermögen verwendet, um Einkommen zu generieren....

Nächster Artikel

Wie funktionieren strukturierte Abgangsrenten?

Wie funktionieren strukturierte Abgangsrenten?

Strukturierte Abwicklungsrenten sind komplexe Produkte, die an Geschädigte anstelle einer großen Pauschale ausgezahlt werden. Sie sind insofern einzigartig, als der Begünstigte niemals die Leibrente besitzt; die Versicherung der Beklagten tut es. Im Falle einer Katastrophe wie ELNY hängt die Zahlungsfähigkeit des Zahlungsempfängers von der Art der Rente ab, die das Versicherungsunternehmen erworben hat....

Senden Sie Ihren Kommentar