Muni Traders Plan Fonds mit relativem Wert | Andere | 2018

Muni Traders Plan Fonds mit relativem Wert

NEW YORK (HedgeWorld.com) - BTP Capital geht mit einem neuen Hedgefonds, der für den Start am 1. Dezember geplant ist, ein allgemein übersehenes Segment des Rentenmarktes, Kommunalanleihen, an.

Die Firma wurde gegründet im August von Jim Wise und Chris Dillon, ehemalige Händler auf JP Morgans proprietärem Municipal Bonds Desk. Der neue Fonds, ebenfalls unter dem Namen BTP Capital, wird nach Angaben von Unternehmensvertretern voraussichtlich mit 50 Millionen US-Dollar gehandelt.

Der Fonds hofft, einen großen Markt nutzen zu können - BTP markiert ihn mit 60% des US-Treasury-Marktes - aber aus strukturellen Gründen ist ineffizient. Die Ineffizienzen bestehen, weil sowohl die kommunalen Emittenten als auch die Großinvestoren nach BTP nur eingeschränkt investieren und handeln können.

Mr. Dillon sagte, dass der Fonds steuerfreie Zinserträge für US-domizilierte Investoren generieren würde. Der Schwerpunkt der Renditen wird jedoch auf den Handelsstrategien des Managers liegen, die sich auf Relative-Value-Geschäfte konzentrieren, die sich aus Fehlbewertungen im steuerbefreiten Markt und zwischen steuerfreien und steuerbaren Märkten ergeben. Der Fonds wird auch Strategien nutzen, die Termingeschäfte, Anleihenstrukturtransaktionen, Ratio-Curve-Trades und Geldmärkte beinhalten.

BTP wird vertreten durch Blue Sand Capital LLC, Haiku, Hawaii.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Verwahrung: Warum Sie es wirklich haben sollten

Verwahrung: Warum Sie es wirklich haben sollten

Umfangreiche Änderungen der Sorgfaltsregel 206 (4) -2 der Securities and Exchange Commission traten am 12. März 2010 in Kraft und werden sich wesentlich auf mehr Berater als gedacht auswirken, die keine "physische" Verwahrung von Kundenvermögen haben. Wenn Sie "Sorgerecht" (siehe Beispiele unten) nach dem 12....

Nächster Artikel

ACE Nets NY Life Hongkong, Korea

ACE Nets NY Life Hongkong, Korea

ACE Ltd. hat zugestimmt, rund $ 425 Millionen in bar für die Lebensversicherungsgeschäfte der New York Life Insurance Company in Hongkong und Korea zu zahlen. ACE, Zürich (NYSE: ACE), hat bereits Schaden- und Unfallversicherungen in Nord-Asien, und jetzt will ACE den Erwerb der beiden Unternehmen aus New York Life, New York, nutzen, um ACE zu gründen....

Senden Sie Ihren Kommentar