Morningstar kündigt tRx Deal an; Partner mit Schwab auf 401 (k) s | Andere | 2018

Morningstar kündigt tRx Deal an; Partner mit Schwab auf 401 (k) s

Das Fonds-Research-Unternehmen Morningstar sagte kürzlich, dass es plant, Total Rebalance Expert, tRx, von FNA LLC zu erwerben. Der Kauf der automatisierten, steuereffizienten Portfolio-Rebalancing-Software für Finanzberater sollte bis Ende November abgeschlossen sein. Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Das Tool wird derzeit von mehr als 500 Beratern mit 175 Firmen verwendet, die es nutzen, um Kundenvermögen von mehr als 20 Milliarden USD auszugleichen. Es wurde von Sheryl Rowling, CEO von FNA und Leiter der unabhängigen Beratungsfirma Rowling and Associates erstellt. Berater können die Software nutzen, um die von Kunden gezahlten Steuern, Ernteverluste und Neugewichtung von Portfolios für einzelne Konten oder Haushalte zu minimieren. Sie können ihren Kunden auch zeigen, wie viel Steuern sie mit der Software sparen.

"Seit 25 Jahren arbeitet Morningstar mit unabhängigen Beratern zusammen, um ihnen zu helfen, Portfolios für Investoren zu erstellen und ihre Praktiken effizienter zu gestalten. Wir freuen uns, tRx zu erwerben, weil es unsere Angebotspalette um eine Schlüsselfunktion erweitert - steuerbewusstes Rebalancing ", sagte Tricia Rothschild, Leiterin der globalen Beraterlösungen bei Morningstar.

Im Juni wurde die Chicago -based research company hat das tRx Rebalancing Tool in Morningstar Office integriert, das von mehr als 4.000 unabhängigen Finanzberatern angewandte Praxis- und Portfoliomanagementsystem. "Als wir anfingen zusammenzuarbeiten, gefiel beiden Unternehmen, was wir sahen und erkannte, dass es für Morningstar sinnvoll war, tRx zu erwerben", erklärte Rowling in einer Pressemitteilung. "Morningstar verfügt über die Ressourcen, um tRx auf die nächste Stufe zu bringen, indem es mit firmeneigenen Forschungsergebnissen und Daten kombiniert wird."

Rowling, ein CPA, wird weiterhin seine Beraterpraxis in San Diego leiten und für Morningstar an einem Teil arbeiten. Zeitbasis. Morningstar plant, die tRx-Fähigkeit in seine Beraterangebote zu integrieren und wird es auch weiterhin als eigenständige Plattform anbieten. "Mit tRx können Berater heute Handelsentscheidungen treffen, die von Steuern und Gebühren abhängig sind", fügte sie hinzu. "In der Zukunft plant Morningstar, weitere wichtige Kennzahlen wie die Bewertung der Anlage, Risikofaktoren und Echtzeit-Preisfindung für die Neugewichtung hinzuzufügen."

Weitere Nachrichten: Schwab Retirement Plan Services, die rund 1,3 Millionen Kunden bedienen Mitarbeiter kündigten an, in Zusammenarbeit mit Morningstar Associates Advisor Managed Accounts für 401 (k) -Pläne einzuführen. Pensionsplanberater, die registrierte Anlageberater sind, werden in der Lage sein, maßgeschneiderte Investmentportfolios für die von ihnen unterstützten Pläne zu erstellen und zu verwalten. Dabei werden die Recording-Services von Schwab Retirement Plan Services und Managed Account Technology von Morningstar Associates integriert, erklärte Schwab in einer Pressemitteilung

"Advisor Managed Accounts geben Arbeitgebern und Pensionsplanberatern als Anlageberater viel mehr Flexibilität bei der Gestaltung von Anlageberatungsprogrammen, um den spezifischen Bedürfnissen der Mitarbeiter gerecht zu werden. Dies ist der nächste logische Schritt in der Entwicklung von 401 (k) -Plänen ", sagte Steve Anderson, Präsident der Schwab Retirement Plan Services, in einer Stellungnahme.

Der Dienst steht für Rentenpläne mit mindestens 20 Millionen Dollar zur Verfügung.

Brock Johnson, Leiter der Altersvorsorgelösungen für Morningstar, fügte hinzu, dass das Research-Unternehmen festgestellt habe, "dass in Managed Accounts eingeschriebene Mitarbeiter bessere Ergebnisse durch höhere Sparquoten und diversifiziertere Portfolios erzielen können. Sie hatten wahrscheinlich auch deutlich mehr Einkommen im Ruhestand."

" Wir haben gesehen, dass, wenn die Beratung in einen 401 (k) -Plan integriert ist, so dass die Teilnehmer damit beginnen und frei gehen können, blieben 87% im Beratungsprogramm. Das kann die Ruhestandsergebnisse erheblich beeinflussen ", bemerkte Anderson. "Wir gehen davon aus, dass der erste 401 (k) -Plan diesen Ansatz Anfang nächsten Jahres umsetzen wird."

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Bill Gross: Erwarten Sie nicht 3 bis 4 Fed-Hikes in diesem Jahr

Bill Gross: Erwarten Sie nicht 3 bis 4 Fed-Hikes in diesem Jahr

Janus Henderson Portfoliomanager Bill Gross. (Foto: Jim Tweedie) Der Portfoliomanager Bill Gross, der die Federal Reserve mehrfach kritisiert hat, die Zinsen zu niedrig zu halten, empfiehlt der Fed, die Zinsen nicht zu aggressiv anzuheben. (Siehe auch: Gundlachs 11 Takeaways zu Yields, Markets & Madness) Nur einen Tag nachdem die US - Notenbank den Leitzins um 25 Basispunkte auf eine Spanne von 1,5% -1,75% erhöhte, schreibt Gross in seinem jüngsten Ausblick für Janus Henderson, dass "US und die ...

Nächster Artikel

Zeit, Technikfreak damit zu bekommen

Zeit, Technikfreak damit zu bekommen

Verbraucher greifen zunehmend auf Informationen über mobile Geräte zu. (AP Photo / Ahn Young-joon) Obwohl sich die operativen Grundlagen für Lebens- und Rentenversicherer im Jahr 2013 verbessert haben, müssen Fortschritte in mehreren Bereichen erzielt werden, unter anderem durch die Einführung digitaler Technologien um mehr Kunden zu erreichen und bessere Kapitalanlagen zu tätigen....

Senden Sie Ihren Kommentar