Morgan Stanley hat ein neues Beratungskonto | Vermögensverwaltung | 2018

Morgan Stanley hat ein neues Beratungskonto

Morgan Stanley hat einen neuen beratenden AccountMorgan Stanleys Global Wealth Management Group hat ein neues nicht-diskretionäres Beraterkonto, "Morgan Stanley Advisory". Das Unternehmen sagt, es wurde "für Kunden geschaffen, die davon profitieren wollen Der Rat eines Finanzberaters, der aber die Entscheidungsgewalt über seine Anlageauswahl behalten möchte."

Morgan Stanley Advisory will den 8.137 FAs eine" hochmoderne Portfolio-Management-Plattform für den Aufbau und die Pflege kundenspezifischer Portfolios bieten ", "Laut einer Pressemitteilung.

-

Janet Levaux ist die leitende Redakteurin von Research; erreiche sie unter jlevaux@researchmag.com.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Das Weiße Haus bittet um LTC-Finanzierungsideen

Das Weiße Haus bittet um LTC-Finanzierungsideen

Eine Quelle stammt aus einem Bericht darüber, warum einige Carrier den LTCI-Markt verlassen haben. (AP / Pablo Martinez Monsivais) Das Team, das ein wichtiges neues US-Programm zur Planung der Alterungspolitik verfasst hat, hat keine Schlussfolgerungen darüber gezogen, wie das Land Langzeitpflegedienstleistungen erbringen soll und bietet keine spezifischen Finanzierungsvorschläge Nora Super, Exekutivdirektor des WHCOA 2015 Mitarbeiter und andere WHCOA Mitarbeiter haben einen Abschnitt über langf...

Nächster Artikel

6 Arten von Finanzberater

6 Arten von Finanzberater

Vor langer Zeit, in einer weit entfernten Galaxie, machten Banker Kredite, Agenten verkauften Versicherungen und Börsenmakler verkauften Aktien. Jeder blieb auf seinem Platz. In den 1980er Jahren änderte sich alles. Börsenmakler begannen mit dem Verkauf von Versicherungen. Banken boten Anlageberatung an....

Senden Sie Ihren Kommentar