MIB: Lebensaktivität unten im Juni | Andere | 2018

MIB: Lebensaktivität unten im Juni

NU Online News Service, 11. Juli, 16:13 Uhr. - Die MIB Group Inc., Westwood, Massachusetts, gab an, dass die von ihr versorgten US-Lebensversicherer im Juni 2,5% weniger Einzelanträge als im Juni 2001 geprüft haben.

Die Aktivität im zweiten Quartal stieg um 5,1% Die Aktivität im Juni war schwächer als die Aktivität im Mai, und die Aktivität im Mai war schwächer als die Aktivität im April.

"Der allgemeine Trend bleibt positiv, aber der Rückgang im Juni fällt zusammen mit dem monatlichen Rückgang Volumenrückgänge deuten insgesamt auf einen moderaten Wachstumstrend hin ", sagt Stacy Gill, MIB-Vizepräsidentin.

MIB-Analysten stellen fest, dass sich ältere Lebensbewerber im Juni anders verhielten als jüngere Bewerber: Die Bewerbungsquoten für Verbraucher über 60 stiegen stark an , aber niedriger für Verbraucher unter 45 Jahren.

MIB ist eine Non-Profit-Gruppe, die Informationen über einzelne Lebensversicherungskunden für die meisten US-amerikanischen Lebens- und Krankenversicherungsunternehmen sammelt. Die Gruppe verwendet die Suchaktivität für ihre eigenen Datenbanken, um Statistiken über die Lebenserwerbsaktivität zu berechnen.

Der Lebensindex enthält Ergebnisse für Policen, die mehr als 95% aller US-Prämieneinnahmen ausmachen, sagt MIB.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Kategorisierungsfehler - Das Problem der Alternativen

Kategorisierungsfehler - Das Problem der Alternativen

Alternative Strategien sind die Musik, die mit Eigenkapital, Schulden gemacht wird , Währungs- und Rohstoffinstrumente. In den letzten Jahren ist mir aufgefallen, dass sich die Anzahl der Musikgenres auf meinem iPod immer weiter vergrößert hat. Was früher "Rock" war, ist nun unterteilt in Alternative Rock, Indie Rock, Indie Pop, Pop Rock, Industrial Rock, Country Rock, Rockabilly - und die Liste geht weiter....

Nächster Artikel

Der ETF-Berater: Rohstoffe ETFs

Der ETF-Berater: Rohstoffe ETFs

Investoren werden jeden Tag mit Wirtschaftsdaten bombardiert, die Hinweise auf künftige Marktbewegungen geben. Wenn die Wirtschaft der USA und der Weltwirtschaft aus der Rezession ausbricht, hat sich eine starke Trennlinie zwischen den Anlegern gebildet: Diejenigen, die glauben, dass die Erholung real ist und an Fahrt gewinnt, und diejenigen, die dies befürchten, sind eine momentane Atempause vor einem weiteren Rückgang Optimisten, der Grundstoffsektor - Forstprodukte, Chemikalien, Stahl und Ber...

Senden Sie Ihren Kommentar