MetLife zahlt 1,5 Milliarden Dollar an Police Dividends | Leben / krankenversicherung | 2018

MetLife zahlt 1,5 Milliarden Dollar an Police Dividends

Eine Tochtergesellschaft eines Großkonzerns Der nordöstlich ansässige Versicherer hat eine Dividendenausschüttung an seine Lebensversicherungsnehmer angekündigt.

Metropolitan Life Insurance Co., eine Einheit von MetLife, Inc., New York (NYSE: MET), hat eine Dividendenausschüttung von rund 1,5 Milliarden US-Dollar genehmigt für berechtigte Lebensversicherungspoliceninhaber für 2010. Die Versicherungsnehmer schließen MetLife-Kunden mit bestimmten gültigen dauerhaften Lebensversicherungspolicen, hauptsächlich ganzes Leben, plus bestimmte Risikolebensversicherungspolicen, entsprechend MetLife ein.

MetLife sagt, dass die Policendividenden auf dem basieren Performance der teilnehmenden Policen, einschließlich Investitionsrenditen, Sterblichkeit, Persistenz und Kosten, neben anderen Faktoren. Die Dividenden sind nicht garantiert.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

NY Life unterzeichnet die Erneuerung des Grundstücks, plant die Erweiterung

NY Life unterzeichnet die Erneuerung des Grundstücks, plant die Erweiterung

NEW YORK CITY - New York Life Insurance Co. hat einen 10-Jahres-Verlängerungs- und Erweiterungs-Mietvertrag mit einer Gesamtfläche von 114.709 Quadratfuß in der 420 Lexington Avenue, auch bekannt als Graybar Building, unterzeichnet. Die Erneuerungsfläche des Gebäudes, das der SL Green Realty Corp. gehört, dem größten Gewerbeimmobilienbesitzer der Stadt, besteht aus 87....

Nächster Artikel

Bond Market Sweet Spot

Bond Market Sweet Spot

In einer der verwirrendsten Entwicklungen für die Analysten der Wall Street im Jahr 2014 schneiden Anleihen besser ab als Aktien und langfristige US-Treasuries sind wegweisend. Zu Beginn des Jahres haben nur wenige Beobachter diesen Trend erwartet. Generell sollte das sich verbessernde Wirtschaftswachstum die Zinsen und die Anleiherenditen nicht nach unten drücken....

Senden Sie Ihren Kommentar