Medigap: 3 Dinge, die man über die Ergebnisse 2014 wissen sollte | Leben / krankenversicherung | 2018

Medigap: 3 Dinge, die man über die Ergebnisse 2014 wissen sollte

Produzenten haben sich über Vergütungstrends im Medicare-Supplement beschwert (Medigap) Versicherungsmarkt in den letzten Jahren, und Versicherungsträger Vermarkter gähnen bei dem Gedanken der einstelligen Medigap Marktwachstum.

Aber im Jahr 2014, angesichts der Stürme, die einige andere Krankenversicherungsmärkte geworfen und gedreht, der Medigap-Markt fing an, weniger langweilig und angenehmer ruhig zu sein.

Analysten bei Mark Farrah Associates sprechen über die Freude am Shelter in einem neuen Blick auf 2014 Medigap Emittenten Bilanzdaten.

Die Gesamtzahl der abgedeckten Leben steigt zwischen 2013 und 2014 um 5,2 Prozent auf 11,2 Millionen, berichten die Analysten.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Editorial Kommentar: Die Wirtschaft ist kein Grund, auf LTC-Versicherung dunkel

Editorial Kommentar: Die Wirtschaft ist kein Grund, auf LTC-Versicherung dunkel

Ein kurzer Überblick über die heutigen Finanznachrichten wird LTC-Versicherungsspezialisten viele Informationen liefern, um das Argument zu unterstützen, dass die Verbraucher ihre finanzielle Zukunft planen müssen und übernehmen Verantwortung für ihre finanzielle Gegenwart. Aber Informationen darüber, wie die Langzeitpflegeversicherung bei dieser Planung helfen kann, scheinen in den letzten Monaten knapp gewesen zu sein....

Nächster Artikel

Ansicht: Sanders und Clinton bekommen substanzielles und gehen schief

Ansicht: Sanders und Clinton bekommen substanzielles und gehen schief

Bernie Sanders (AP / Charlie Niebergall ) (Bloomberg View) - Die demokratische Debatte am Donnerstagabend in New Hampshire war, wie alle Kommentatoren übereinstimmten, ungewöhnlich substanziell. Bernie Sanders ist eindeutig auf die Idee gekommen, dass er dieses Ding tatsächlich gewinnen könnte, und entschied, dass es an der Zeit war, Hillary Clinton tatsächlich anzugreifen, anstatt zu lächeln und zu sagen, sie sei eine nette Dame, aber was ist mit Glass-Steagall?...

Senden Sie Ihren Kommentar