LTC-Versicherungs-Preis-Index für 2011 nach Industriegruppe | Pensionierung | 2018

LTC-Versicherungs-Preis-Index für 2011 nach Industriegruppe

Gemäß einer neuen Pflegeversicherung (LTCI) Preisindex, der im April vom American veröffentlicht wird Verband für Langzeitpflegeversicherung (AALTCI) , Raten für vergleichbare Abdeckung von führenden Versicherern kann variieren um so viel wie 41% -48%.

Der neue Leitfaden vergleicht auch den aktuellen Wert der Deckung zu zukünftigen Wert, enthüllt dass ein 55-jähriges Paar, das eine LTCI-Deckung im Wert von $ 338.000 ($ 169.000 pro Person) kauft, $ 2.350 pro Jahr für ihre kombinierten Prämien ausgeben kann, und bis zum Erreichen des 80. Lebensjahres wird diese Deckung auf etwa $ 800.000 anwachsen Das setzt voraus, dass sie sich für den Vorzugssatz qualifizieren. Wenn sie sich nicht qualifizieren, würde es sie auch kosten Weitere $ 325 pro Jahr.

Laut dem Preisindex, der 11 LTCI-Policen für den Kauf im Alter von 55, 60 und 65 Jahren vergleicht, würde ein 55-Jähriger etwa $ 1.480 für die jährliche Deckung zahlen - wiederum unter der Annahme, dass er bevorzugt wird rate. Jesse Slome , Executive Director von AALTCI, sagte in einer Stellungnahme: "Wir haben die diesjährige Umfrage deutlich ausgeweitet, um relevantere Szenarien sowohl für Paare als auch für Einzelpersonen mit unterschiedlichem Alter, Gesundheitszustand und die Berücksichtigung der erhebliche Kostenunterschiede zwischen den Versicherern bei praktisch identischer Deckung."

Der Index vergleicht die Preise, die für gute Gesundheitsrabatte gelten, sowie die Preise für diejenigen mit einem oder mehreren Gesundheitsproblemen. Es enthält auch einen Vergleich eines 3% Compound Inflationsfaktors gegenüber dem bisher üblichen 5% Compound Inflationsfaktor - etwas, das mehr Leute in Betracht ziehen, wenn die Policenpreise steigen.

Es beinhaltet auch Vergleiche der neue Shared Care-Option , mit der jeder der beiden Versicherungsnehmer auf einen kombinierten Pool von Leistungen zugreifen kann.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Retirement News & Products März 2009

Retirement News & Products März 2009

Die Securities and Exchange Commission hat kürzlich Merrill Lynch und zwei seiner ehemaligen Investment-Berater mit Wertpapierbetrugsverletzungen betrogen, weil sie Kunden in der Vermögensberatung irregeführt haben und keine Interessenkonflikte offengelegt haben, als sie ihnen empfohlen haben, zwei der verbundenen Unternehmen zu nutzen Dienstleistungen....

Nächster Artikel

U.S. Handelskammer sagt, es arbeitet mit Trump, um DOL Treuhandregel

U.S. Handelskammer sagt, es arbeitet mit Trump, um DOL Treuhandregel

Die Handelskammer drängt auf sofortige Maßnahmen, um die treuhänderische Regel des DOL aufzuheben. Das größte Thema für Berater im gerade abgeschlossenen Jahr war die seit langem ablaufende endgültige Regelung des Ministeriums für Arbeit, unter der jeder beratende Berater in Pensionspläne gelten als treuhänderisch im Sinne von ERISA....

Senden Sie Ihren Kommentar