Gesetzgeber bitten FSOC um Neufassung | Leben / krankenversicherung | 2018

Gesetzgeber bitten FSOC um Neufassung

WASHINGTON BUREAU - Die Vorsitzenden eines wichtigen Unterausschusses des Unterhauses wollen, dass der Financial Stability Oversight Council (FSOC) seine Richtlinien überarbeitet, um zu bestimmen, wann ein Versicherungsunternehmen ein Risiko für das US-Finanzsystem darstellen kann. Randy Neugebauer, R-Texas, Vorsitzender des Unterausschusses des House Financial Services Committee, und der Abgeordnete Michael Capuano, D-Mass., Der ranghöchste Demokrat des Komitees, haben einen Brief mit der Bitte an die FSOC geschickt

Das FSOC ist eine Agentur, die durch das Dodd-Frank-Gesetz zur Reform und zum Schutz der Verbraucher geschaffen wurde. Es soll anderen Bundesbehörden helfen zu bestimmen, ob Finanzdienstleister und andere Unternehmen groß genug sind, miteinander verbunden und ansonsten wichtig genug, um zusätzliche Regulierungen zu verdienen Überprüfung. Das FSOC hat kürzlich einen Entwurf für Systemrisikorichtlinien in Form einer vorgeschlagenen Regel herausgegeben.

Der FSOC sollte eine detailliertere Version der Kriterien geben, die er für Versicherer anwenden würde, bevor er eine endgültige Regel aufstellt, sagen Neugebauer und Capuano "Ohne eine solche Klarstellung gibt es Anlass zur Sorge, dass die endgültige Bestimmung darüber, welche Unternehmen einer verstärkten Aufsicht unterliegen sollten, nicht das logische Ergebnis der vorgeschlagenen Regelung sein wird", so der Gesetzgeber Die vorgeschlagene Regelung "biete den Unternehmen, die diese Bezeichnung letztlich erhalten könnten, wenig aussagekräftige Leitlinien", so der Gesetzgeber.

Eine endgültige Fassung der Regel an dieser Stelle würde der Öffentlichkeit eine sinnvolle Gelegenheit zur Stellungnahme nehmen, so der Gesetzgeber.

Der Gesetzgeber schickte den Brief als eine Folge einer Aufsicht Anhörung am 14. April statt.

Der Senat Banking, Housing and Urban Affairs-Ausschuss wird eine Anhörung zu dem Thema 12. Mai stattfinden. Einer der Zeugen geplant t o Aussage bei der Anhörung ist Treasury Staatssekretär Neal Wolin.

Jeffrey Goldstein, Treasury Staatssekretär für inländische Finanzwirtschaft, wird ebenfalls erwartet.

Finanzminister Timothy Geithneer hat Goldstein ernannt, FSOC Operationen zu verwalten, sagen Neugebauer und Capuano in ihren

Andere FSOC-Deckung von National Underwriter Life & Health:

Fed: Sollten Insolvenzen von Finanzfirmen einfach bankrott gehen?

Dodd-Frank: Wolin spricht für

FSOC

  • NAIC Rep bescheinigt an
  • FSOC Einschränkungen
  • FIO Pick: Jeder liebt Mike Systemrisiko: Anwälte wundern sich über nicht isolierte separate Konten Mehr laden

Vorheriger Artikel

Phoenix gibt erste neue Annuität seit Nassau Re Deal

Phoenix gibt erste neue Annuität seit Nassau Re Deal

(Bild: Thinkstock) Nassau Re, der Private Equity-backed Rückversicherer, der die Phoenix Companies Inc. im Jahr 2015 erworben hat, führt seine erste neue Rente seit dem Abschluss der Phoenix-Deal. Nassau Re verwendet PHL Variable Insurance Company, eine Phoenix-Einheit, um die Nassau MYAnnuity ( 5X, 7X)....

Nächster Artikel

AIG Advisors: Was kommt als Nächstes?

AIG Advisors: Was kommt als Nächstes?

Das bedeutet, dass die Broker-Dealer der AIG Advisor Group zum Verkauf stehen: AIG Financial Advisors von Phoenix, FSC Securities Corporation von Atlanta und Royal Alliance von New York Die Gruppe besteht aus rund 7.500 Beratern und wird von Larry Roth geleitet, und vor kurzem hat die Gruppe Jeff Auld angeleitet, AIG Financial Advisors und Mark Schlafly zu leiten, um FSC zu leiten....

Senden Sie Ihren Kommentar