Ist es Zeit für eine SEO-Überprüfung? | Andere | 2018

Ist es Zeit für eine SEO-Überprüfung?

Wenn Sie Ihren SEO-Status in letzter Zeit nicht überprüft haben, wertvoll Leitungen könnten durch die Ritzen gleiten. Hier sind drei verräterische Zeichen, die Sie für eine SEO-Abstimmung benötigen:

  • Sie geben Ihren Namen oder den Namen Ihrer Firma in Google ein, und Sie werden nicht auf der ersten Seite der Suchergebnisse angezeigt. (Personen suchen in der Regel nicht über die erste Seite hinaus.)
  • Sie geben einen Begriff in Google ein, den jemand verwendet, um ein Unternehmen in Ihrer Branche zu finden, beispielsweise "Finanzberater" oder "Anlageberater" sowie den Namen Ihres Stadt, und Sie werden nicht auf der ersten Seite der Suchergebnisse angezeigt.
  • Sie geben einen Suchbegriff für Google Trends ein (z. B. "Investitionsschutz", "Renteneinkünfte" oder "alternative Investitionen"). und du kommst nicht hoch. Das bedeutet, dass die Suchbegriffe, die Nutzer am häufigsten für Ihre Branche verwenden, Sie nicht in den Ergebnissen anzeigen.

Wenn Sie nach Durchführung der obigen Tests feststellen, dass Sie SEO-Hilfe benötigen, probieren Sie die folgenden fünf Lösungen aus welche frei sind!).

  • Lassen Sie von Ihrem Website-Anbieter Ihre Keywords, Meta-Tags, Website-Beschreibungen und Header aktualisieren, die den Suchmaschinen mitteilen, worum es auf Ihrer Website geht und wie Sie sie einstufen. Google passt seinen Suchalgorithmus immer an, also stellen Sie sicher, dass Sie diese häufigen Änderungen im Auge behalten.
  • Richten Sie Google Analytics ein, um zu überwachen, woher Ihr Traffic stammt und wie Nutzer durch Ihre Site navigieren. So erfahren Sie, ob Besucher Sie finden, indem Sie Ihre Adresse direkt eingeben, eine Suchmaschine verwenden, soziale Medien besuchen usw.
  • Wenn Sie dies noch nicht getan haben, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Google Places-Eintrag vollständig eingerichtet haben und Google+ Konto, einschließlich Ihrer Kontaktinformationen, Website-Adresse, angebotenen Dienstleistungen, Bild, Logo und Video. Während Sie dabei sind, machen Sie das gleiche für lokale Einträge auf Bing und Yahoo.
  • Wenn Sie nach Ihrem Unternehmen oder einzelnen Mitarbeitern suchen, finden Sie möglicherweise Profile, die Sie nicht erstellt haben, einschließlich derer auf Spokeo, Whitepages, Yellowpages usw Wenn dies der Fall ist, fordern Sie diese Profile an und kontrollieren Sie den Inhalt mit Ihren eigenen Worten.

Wenn Sie die oben genannten Vorschläge ausprobiert haben, aber immer noch nicht genug Traffic bekommen, sollten Sie einen SEO-Experten einstellen. Stellen Sie sicher, dass er Ihnen bewährte Ergebnisse zeigen kann und keine "Black Hat" -Methoden verwendet, die Ihre Durchsuchbarkeit auf lange Sicht beschädigen könnten.

Unterschätzen Sie nicht die Stärke von SEO. Die Fähigkeit, online gefunden zu werden, ist entscheidend für Ihren Geschäftserfolg .

Melden Sie sich für The Lead an und erhalten täglich einen neuen Tipp in Ihrem Posteingang! Weitere Tipps:

  • Dein Blog ist dein bester SEO-Freund
  • Denkst du, dass dir SEO-Fähigkeiten fehlen? Denken Sie noch einmal
  • 5 essentielle SEO-Elemente

Maribeth Kuzmeski ist die Gründerin von Red Zone Marketing, LLC, die Fortune 500-Unternehmen zu strategischer Marketingplanung und Geschäftswachstum berät. Weitere Informationen finden Sie unter www.redzonemarketing.com.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

S & P Global kauft Fintech-Unternehmen Kensho für $ 550M

S & P Global kauft Fintech-Unternehmen Kensho für $ 550M

S & P Global plant um Kensho Technologies, einen Anbieter von maschinellem Lernen, Analytik und künstlicher Intelligenz, für etwa 550 Millionen US-Dollar zu kaufen, um seine aufstrebenden Fintech-Fähigkeiten zu fördern. Die Nachricht kommt nur zwei Wochen nachdem der Daten-, Rating- und Benchmark-Anbieter Panjiva, ein Fintech-Unternehmen, gekauft hat das nutzt Technologie, um große, unstrukturierte Datenmengen abzubauen, die an die globale Lieferkette gebunden sind....

Nächster Artikel

Ehemaliger Chefarzt für Krankenversicherung erhält 6 Monate Gefängnis

Ehemaliger Chefarzt für Krankenversicherung erhält 6 Monate Gefängnis

(Photo: Thinkstock) Der frühere General Counsel des in Tampa, Florida, ansässigen Versicherers WellCare Health Plans Inc. wurde wegen seiner Rolle in einem Plan, das Florida Medicaid Programm zu betrügen, zu sechs Monaten Gefängnis verurteilt. Thaddeus Bereday, 52, war am 22. November verurteilt, nachdem er sich im Juni schuldig bekannt hatte, eine falsche Aussage gemacht zu haben....

Senden Sie Ihren Kommentar