IRS Criminal Investigation Unit verschlagwortet mehr Steuerverbrecher im Jahr 2013 | Vermögensverwaltung | 2018

IRS Criminal Investigation Unit verschlagwortet mehr Steuerverbrecher im Jahr 2013

Die IRS sagte es Die Zahl der Strafverfolgungsmaßnahmen gegen Steuerverbrecher nahm deutlich zu und die Zahl der Verurteilungen stieg stark an.

Die Strafverfolgungsbehörde der IRS erhöhte die Durchsetzungsmaßnahmen gegen Steuerverbrecher erheblich und verzeichnete laut Jahresbericht Jahr für Jahr einen starken Anstieg der Verurteilungen einschließlich Identitätsdiebstahl Bericht.

CI untersucht mögliche kriminelle Verstöße gegen den Internal Revenue Code und damit verbundene Finanzstraftaten.

CI-Chef Richard Weber schrieb im Jahresbericht, seine Gruppe sei im vergangenen Geschäftsjahr weiterhin durch rückläufige Ressourcen herausgefordert worden. "Unser Personal an Spezialagenten und Fachpersonal war auf dem niedrigsten Stand seit Jahren, und Budgetbeschränkungen haben unsere offizielle Reise und Ausbildung eingeschränkt."

Ab dem 30. September hatte CI 2.541 Special Agents an Bord, 5,4% weniger als die Zahl Der Personalbestand belief sich zum Ende des Geschäftsjahres 2012 auf 1.083, das sind 3,6% weniger als zum Ende des Geschäftsjahres 2012.

"Wir sind jedoch geblieben ein starker organisations-funktionierender Komplex und sensible Untersuchungen, wo wir den Vorteil einer starken finanziellen Expertise haben ", sagte Weber.

Weber berichtete, dass CI insgesamt 5.314 facettenreiche Untersuchungen initiiert habe; abgeschlossen 5,557, eine 12,5% Steigerung gegenüber dem Geschäftsjahr 2012; empfohlen von 4.364 zur Strafverfolgung, 18% mehr als im Geschäftsjahr 2012; und unterstützten Staatsanwälte, da sie fast 3.800 Personen angeklagt und 93% der im vergangenen Jahr abgeschlossenen Fälle verurteilt hatten.

Die Verurteilungsrate stellte einen Anstieg gegenüber 2011 und 2012 dar.

Weber listete einige der größten Geschichten des Jahres auf an dem CI beteiligt war:

  • Kwame Kilpatrick, der ehemalige Bürgermeister von Detroit, wurde im Geschäftsjahr 2013 verurteilt und erhielt danach die längste Strafe aller Zeiten in einem öffentlichen Korruptions - und Steuerverfahren.
  • Liberty Reserve, eine der größten digitalen Währungen und Internationale Geldwäschereifälle in der US - Geschichte wurden angeklagt und Betriebsabschaltungen durch CI - Agenten und Strafverfolgungs - Partner
  • HSBC trat in eine verzögerte Strafverfolgungsvereinbarung ein und erklärte sich bereit, $ 1,3 Milliarden
  • Rashia Wilson zu verlieren, die behauptete, die "Königin von ID Theft "wurde verhaftet, vor Gericht gestellt und zu 234 Monaten Gefängnis verurteilt.
  • Tim Turner, der selbsternannte" Präsident "der souveränen Bürgerbewegungen, wurde zu 216 Monaten Gefängnis verurteilt.
  • Top Mitglieder des Lo s Zetas Drogenkartell wurde zu langen Haftstrafen verurteilt

Weber merkte an, dass CI auch eine wichtige Rolle bei den Bemühungen des IRS gegen Identitätsdiebstahl spielt - eine seiner obersten Prioritäten und seine Nr. 1 in der laufenden Steuerjahreszeit.

Weitere Untersuchungsprioritäten für das kommende Jahr sind Betrugsvorschussbetrüger und fragwürdiger Rückerstattungsbetrug, internationaler Steuerbetrug, Betrugsverweisungsprogramm, politische / öffentliche Korruption, Taskforce für organisierte Drogenkriminalität, Bankgeheimnisgesetz und Verdachtsgutachten, Vermögensverfall, freiwilliges Offenlegungsprogramm, Terrorismusbekämpfung und souveräne Bürger.

Weber sagte, CI habe eng mit anderen IRS-Geschäftseinheiten zusammengearbeitet und ihnen Trends und Ablagemuster zur Verfügung gestellt, die sie wiederum nutzen könnten, um schlechte Rücksendungen zu identifizieren und zu stoppen veröffentlicht.

So hat CI im Zusammenwirken mit seinen steuerlich zah - lenden Partnern verhindert, dass im letzten Geschäftsjahr mehr als 1,3 Millionen betrügerische Retouren veröffentlicht wurden. Bei diesen betrügerischen Retouren wurden falsche Rückerstattungen in Höhe von 7,1 Milliarden US-Dollar gefordert.

-

Verwandte -Geschichte: Top 9 der größten Steuerbetrug 2013

Weitere Steuerplanungsgeschichten finden Sie in unserem Sonderbericht 21 Days of Tax Planungshinweis für die Homepage 2014.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Häfen im Sturm

Häfen im Sturm

Da die Preise für Rohstoffe fallen und die Verbraucher nach Schnäppchen suchen, sind bestimmte Branchen, Subsektoren und Unternehmen bereit zu profitieren, sagen Aktienanalysten. - Alexia HowardAllianceBernsteinAlexia.howard@bernstein.com212-407-5941 US Nahrungsmittel: Nach sechs Jahren dürfte sich die Rohstoffkosteninflation abschwächen: Nahrungsmittelunternehmen sehen eine deutliche Erleichterung, da die Milchinflation in den letzten Monaten bereits unter Null gefallen ist....

Nächster Artikel

US-Hochwassermarkt mit 179 Milliarden Dollar an nur einem Tag

US-Hochwassermarkt mit 179 Milliarden Dollar an nur einem Tag

Treasury-Gebäude in Washington. Das US-Finanzministerium hat am Dienstag Wertpapiere im Wert von 179 Milliarden US-Dollar verkauft, um das Barguthaben wieder aufzubauen, wobei die Renditen der drei- und sechsmonatigen Schulden steigen seit 2008 unsichtbar. Die Regierung versteigerte Dreimonatsrechnungen in Höhe von 51 Milliarden US-Dollar zu einer Rendite von 1,64 Prozent, 6 Basispunkte mehr als am 12....

Senden Sie Ihren Kommentar