ING US Rebranding als Voya Financial jetzt offiziell | Leben / krankenversicherung | 2018

ING US Rebranding als Voya Financial jetzt offiziell

Heute war das Debüt von Voya Finanz Inc. (NYSE: VOYA), als das Finanzdienstleistungsunternehmen die Änderung seines Namens von ING bekannt gegeben hat.

Die Änderung ist die neueste in einem mehrstufigen Rebranding-Prozess, der laut Unternehmen 2014 fortgesetzt wird. Voya Financial erscheint nun anstelle von ING US in Pressemitteilungen, Investor-Relations-Materialien und anderen Unternehmensressourcen.

Voya Financials philanthropischer Arm, früher die ING US Foundation, wurde ebenfalls in die Voya Foundation umbenannt.

Die heutige Änderung betrifft die börsennotierte Muttergesellschaft, die als Dachgesellschaft für die operativen Gesellschaften von Voya Financial fungiert. Die Geschäfte von Voya Financial und ihre Tochtergesellschaften werden gemäß folgendem Zeitplan von der Marke ING übergehen:

  • 1. Mai 2014 - ING U.S. Investment Management wird Rebranding für Voya Investment Management vornehmen. Das Geschäft mit Leistungen an Arbeitnehmer beginnt ebenfalls mit dem Übergang zu Voya Financial und erwartet, diesen Übergang bis September abzuschließen.
  • Sept. 1, 2014 - Alle verbleibenden ING-US-Unternehmen werden die Marke Voya Financial verwenden und alle ING-US-Rechtseinheiten, die derzeit den Namen ING enthalten, werden zu Voya.

Angesichts des Umfangs der Initiative schwankt das Unternehmen das Rebranding kann "in einer geordneten Art und Weise" durchgeführt werden. Als Konsequenz können einige Interessengruppen sowohl die Marken ING als auch Voya Financial treffen, die zwischen April und September in Gebrauch sind. Nach September, so das Unternehmen, könnte zusätzliche Zeit erforderlich sein, um Produkte, Dienstleistungen und kundenorientierte Ressourcen zu rebrandern.

"Voya ist ein abstrakter Name, der aus dem Wort 'voyage' stammt", sagt Ann Glover, Marketingchefin von Voya Finanziell. "Wir glauben, dass es Dynamik und Optimismus widerspiegelt und einen Ausblick auf die Zukunft bietet. Es verbindet sich auch gut mit der Farbe Orange, die ein unverwechselbares Merkmal unserer Marke bleibt."

Die Unternehmen, aus denen Voya Financial heute besteht, entstanden durch eine Reihe von Übernahmen durch die in Amsterdam ansässige ING Groep N.V. aus den 1970er Jahren. Verbraucherwerbung zur Förderung der Marke ING in den USA wurde später im Jahr 2001 eingeführt.

Im März begannen Fernseh- und digitale Werbung mit der Einführung einer Tagline, die signalisieren sollte, dass ING aus den USA zu Voya Financial wird. Darüber hinaus seien in den kommenden Monaten kunden- und vertriebsorientierte Kampagnen geplant, um die neue Marke zu promoten und wichtige Phasen des Rebranding-Prozesses zu unterstützen, so das Unternehmen.

Bis zur Einführung der neuen Voya Financial Website im September eine Übergangsphase Website kann hier abgerufen werden. Diese Website wird die Interessengruppen auch auf die Website von ING USA zurückverweisen.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Ausnützung attraktiver Ressourcen

Ausnützung attraktiver Ressourcen

Erdgas wird weiterhin als wichtige Energiequelle für die Vereinigten Staaten von Interesse aufgenommen. Um besser zu verstehen, welche Trends den Markt für Erdgas und Aktien in diesem Sektor beeinflussen, haben wir uns an vier Branchenexperten gewandt: Kent Croft, Chief Investment Officer von Croft Funds in Baltimore, Ted Davis, Co-Portfoliomanager des Fidelity Select-Erdgasfonds in Denver; Mark Hanson, CFA, ein Stratege für den Energiesektor bei Morningstar in Chicago; und Jason Wangler, Vizepr...

Nächster Artikel

Asset Allocation: März 2011

Asset Allocation: März 2011

Ich glaube nicht, dass wir uns in einer Bond-Blase befinden, obwohl ich weiß, dass sich viele Menschen so fühlen. Unser Anstieg unserer Aktienquote spiegelt in letzter Zeit einfach die momentane Dynamik der Aktien wider, obwohl ich ihnen nicht langfristig vertraue. Amerikanische Unternehmen senken weiterhin die Kosten , und die Gewinne übertreffen weiterhin das Umsatzwachstum....

Senden Sie Ihren Kommentar