Indizierte Universal-Lebensversicherung: Umsatz steigt, ebenso wie Regulierungskontrolle | Vermögensverwaltung | 2018

Indizierte Universal-Lebensversicherung: Umsatz steigt, ebenso wie Regulierungskontrolle

Während einige Berater denken, dass sie alles wissen, was sie über indiziertes universelles Leben wissen müssen, ist das heute schnell Das sich entwickelnde Marktumfeld hat einen erhöhten Bedarf an Beratern geschaffen, damit sie nicht nur genau wissen, wie die Produkteigenschaften aussehen, sondern auch, ob ein indiziertes universelles Lebensversicherungsprodukt für den individuellen Rentenbedarf des Kunden geeignet ist.

Indexed Universal Life als Ruhestandseinkommen

Indexierte Universal-Lebensversicherungen sind Barwert-Lebensversicherungsprodukte, die an einen bestimmten Aktienindex - wie den S & P 500 - gebunden sind und Renditen auf Basis einer marktgerechten Formel liefern.

Diese Richtlinien enthalten häufig sowohl eine Gewinnobergrenze als auch eine Gewinnobergrenze, sodass die Richtlinie beispielsweise nicht mehr als 10%, aber nicht weniger als 2% verdienen kann, was bedeutet, dass die Richtlinie weiter wachsen kann selbst in einem wirtschaftlichen Abschwung.

Sobald sich der Barwert über Jahre hinweg auf ein erhebliches Niveau erhöht hat, kann der Kunde steuerfreie Abhebungen in Anspruch nehmen, unabhängig davon, ob er das Alter erreicht hat oder nicht Straffreie Abhebungen von einem traditionellen Rentenkonto werden zulässig. Wenn der Kunde vorzeitig stirbt, bietet die Police selbstverständlich weiterhin die traditionelle Todesfallleistung des Lebensversicherungsgeschäfts, die an die Anspruchsberechtigten ausgezahlt wird.

So populär die indizierte Universal-Lebensversicherung geworden ist, der Der Kunde muss in der Lage sein, die Versicherungspolice über einen längeren Zeitraum - mindestens 10 Jahre - zu erhalten, bevor er die Vorteile des Produkts als Vorsorgefahrzeug nutzt.

Der Barwert der Versicherungspolice wird steigen, wenn die Prämien eingezahlt werden. es dauert jedoch mehrere Jahre, bis der Wert der Versicherungspolice das Niveau der tatsächlich gezahlten Prämien übersteigt.

Darüber hinaus enthalten viele indexierte Universal-Lebensversicherungspolicen Rückstellungen für Rückgaberechte, die 10 Jahre oder länger dauern können und den Aufbau reduzieren können Barwert der Police, wenn der Kunde nicht in der Lage ist, die Prämien zu zahlen.

Gleichermaßen gelten Sterblichkeitsgebühren basierend auf dem Alter und der Gesundheit des Kunden und müssen im Laufe der Zeit vom Vertragswert abgezogen werden.

Infolgedessen indiziert Universal- Das Leben ist am besten für relativ junge Kunden geeignet, die mindestens 10 Jahre bis zur Pensionierung haben. Dies stellt sicher, dass der Kunde über die notwendigen Mittel verfügt, um Prämien für die Police zu bezahlen, und dass sich der Policen-Barwert auf ein ausreichendes Niveau angesammelt hat.

Das regulatorische Umfeld

Angesichts der jüngsten Zunahme der Popularität von indizierten Universal Lebensversicherungen haben sowohl die staatlichen Aufsichtsbehörden als auch die nationalen Versicherungsaufsichtsbehörden (NAIC) untersucht, ob die Verkaufspraktiken in Verbindung mit diesen Produkten zulässig sind.

Daher ist es wichtig, dass die Berater die Komplexität des Produkts verstehen um den Kunden ein genaues Bild der Investition zu geben. Während diese Produkte einen Schutz vor Verlustrisiken bieten, begrenzt die Gewinnobergrenze das Wachstumspotenzial, so dass Anlagegewinne im Laufe der Zeit oft besser mit einer Anleihe als mit einer Aktienanlage vergleichbar sind.

In einigen Fällen ist es auch die Versicherungsgesellschaft, die Probleme Die Richtlinie behält das Recht, sowohl die Sterblichkeitsgebühren als auch die Formel zu ändern, die die Art und Weise regelt, wie dem Konto des Kunden Zinsen gutgeschrieben werden. Daher ist es wichtig, dass der Kunde das Kleingedruckte vor dem Kauf der Richtlinie versteht.

Schlussfolgerung

Während indizierte Universal-Lebensversicherungen immer beliebter werden, hat die aufsichtsbehördliche Prüfung darauf aufmerksam gemacht, dass das Produkt nicht für jeden Kunden geeignet ist. Wie bei anderen Produkten ist es daher entscheidend, dass die Berater die Vertragsbedingungen unter Berücksichtigung der individuellen Umstände des Kunden bewerten.

-

Ursprünglich veröffentlicht unter

National Underwriter Advanced Markets . National Underwriter Advanced Markets ist die erste Anlaufstelle für Finanzplaner, Vermögensverwalter und Experten für fortgeschrittene Märkte, die ihren Kunden fachkundige Beratung in den Bereichen Finanz- und Ruhestandsplanung bieten. Weitere Informationen finden Sie unter //info.nationalunderwriteradvancedmarkets.com. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf nicht veröffentlicht, gesendet, neu geschrieben oder neu verteilt werden.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Top 10 Shout-Outs für das neue Jahr

Top 10 Shout-Outs für das neue Jahr

Regale stöhnen unter persönlichen Finanzbüchern. Investitionsexperten predigen auf den Äther. Blogs und Websites überschwemmen uns mit Geldmanagement-Tools und Tipps. Aber worauf kommt es an? Ich habe Finanzberater auf Naznet (eine Online-Community von Lebensplanern und Beratern, die sich der emotionalen, spirituellen und finanziellen Bedürfnisse ihrer Kunden widmen) gefragt, um ein wenig Fantasie zu entwickeln....

Nächster Artikel

Warum die Schaffung autonomer Kultur eine Schlüsselrolle spielt

Warum die Schaffung autonomer Kultur eine Schlüsselrolle spielt

In der Legende von Camelot hat König Arthur einen "runden Tisch" geschaffen Seine Ritter trafen sich. Es symbolisierte, dass, während der König das letzte Wort hatte, alle am Tisch das Recht hatten, ihre Meinung zu äußern. Und alle wurden gleichermaßen angehört und berücksichtigt. Wenn ich mit unabhängigen Beratern zusammenarbeite, rate ich dringend dazu, einen ähnlichen "Artusian" -Ansatz mit Partnern und allen Mitarbeitern zu machen....

Senden Sie Ihren Kommentar