Auf der Suche nach Rendite: 3 größte Marktrisiken und wie man sie spielt | Investment portfolio | 2018

Auf der Suche nach Rendite: 3 größte Marktrisiken und wie man sie spielt

Letzte Woche haben wir eine Diskussion über die Suche nach Renditen in diesem sehr herausfordernden Markt begonnen. In dieser Woche werden wir uns drei Hauptrisiken ansehen, mit denen wir heute konfrontiert sind.

Griechenland

Ich glaube, dass die drei wichtigsten Finanzthemen dieses Tages Griechenland, China und die massive Verschuldung der Welt sind. Wie Sie wahrscheinlich wissen, haben die Wähler in Griechenland ein Angebot abgelehnt, das zusammen mit den Sparmaßnahmen mehr finanzielle Entlastung gebracht hätte. Das Nein Griechenlands wirft die Möglichkeit auf, die Eurozone zu verlassen. Dies erhöht auch die Unsicherheit auf den Finanzmärkten. Vielleicht ist das wichtigere Thema das Pulverfass, das in Spanien, Italien und Portugal existiert. Überraschenderweise ist die Athener Börse trotz aller bekannten Probleme in diesem Jahr nur um 2,28% gefallen. In den letzten 12 Monaten ist es jedoch um 29,92% gesunken. Dies ist ein zu überwachendes Problem.

China

Vom 1. Januar bis zum 27. April, während die US-Aktien versuchten, im positiven Bereich zu bleiben, stieg der Alpha All-Index der Alpha-Aktien um 24%. Nach einem solchen kometenhaften Aufstieg brach der Index ein und am 8. Juli lag er bei -6,67%. China war offiziell in einem Bärenmarkt. Zwei Tage später stieg er um fast 8% auf jetzt 1,29%. Aber die wahre Geschichte ist der Anstieg der Volatilität.

Am 16. März 2011 hat die Chicago Board Options Exchange (Quelle des VIX) sechs Volatilitätsindizes eingeführt, darunter einen, der chinesische Aktien nachverfolgt. Am 10. Juli war der Chinese VIX bei 38,91. Dies liegt über seinem historischen Durchschnitt von 26,70, aber unter seinem Höchststand von 63,42. Die Volatilität an den chinesischen Aktienmärkten, gemessen am chinesischen VIX, ist 2015 um 50% gestiegen. Die chinesischen Aktien schwankten stark auf Intraday-Basis. Obwohl die Volatilität seit dem 8. Juli um mehr als 15% gefallen ist, ist es immer noch ein vorsichtiges Paradigma.

Verschuldung

Wenn man alle heute anstehenden Probleme betrachtet, kann die globale Verschuldung am schwersten sein. Um Ray Dalio, Gründer von Bridgewater Associates, zu paraphrasieren, dreht sich das Wirtschaftswachstum um Ausgaben. Da die Verschuldung in den zweieinhalb Jahrzehnten vor der Krise 2008 ein so großer Motor für das Wirtschaftswachstum war, wird es Zeit brauchen, bis sich die Wirtschaft normalisiert. Jetzt, da die Schuldenpartei geendet hat, leben wir in der Kater-Periode, in der mehr Geld benötigt wird, um die Schulden zurückzuzahlen, was weniger Geld ausgibt. Dies ist ein Hauptgrund für die schleppende US-Wirtschaft. Weltweit ist die Verschuldung gewaltig, was erklären könnte, warum das Wirtschaftswachstum in den meisten Industrieländern so stagniert.

Die Suche nach den Renditen

Wo können Investoren Erträge finden? Bei Aktien, Anleihen und Barmitteln haben nur Aktien kurzfristig das Potenzial für hohe Renditen. Nach einem siebenjährigen US-Bullenmarkt besteht jedoch auch ein erhebliches Risiko. Daher kann es sinnvoll sein, in bestimmten Regionen, Ländern oder sogar Sektoren zu investieren. Zum Beispiel war der beste Sektor in den USA das Gesundheitswesen, seit Jahresbeginn um mehr als 17%. Die nächstbesten Sektoren sind konsumzyklische und Finanzwerte mit einer Sportrendite von 5,55% bzw. 3,96%. Die besten Regionen / Länder waren Japan und Europa. Beide haben jedoch Anzeichen von Schwäche gezeigt.

Ich persönlich suche Sektoren und Regionen, die mit ETFs und Einzeltiteln geschlagen wurden. Es ist einfach, niedrig zu kaufen. Wie Yogi Berra einmal sagte: "Es ist schwierig, Vorhersagen zu treffen, besonders über die Zukunft." Er sagte auch, dass er keine Aktien kauft, es sei denn, es geht aufwärts (paraphrasiert).

Was auch immer Sie wählen, es ist wichtig zu schützen die riskanteren Vermögenswerte mit Optionen, Stopps oder anderen umsichtigen Geräten. Wenn die nächste Krise kommt, wollen Sie keinen Kunden darüber informieren, dass sein Portfolio um 20% oder 30% oder mehr gefallen ist. Um einen Satz aus der alten TV-Show Hill Street Blues zu leihen, "Seien wir vorsichtig da draußen."

Danke fürs Lesen und eine tolle Woche!

Mehr laden

Vorheriger Artikel

U.S. Vorbereitungsklage gegen Anthem, Aetna-Versicherer behandelt

U.S. Vorbereitungsklage gegen Anthem, Aetna-Versicherer behandelt

Ein Analytiker sagt, Aetna und Humana würden eher für ihren Deal vor Gericht kämpfen . (Foto: Thinkstock) (Bloomberg) - US Kartellbehörden sind bereit, Klage einzureichen, um Anthems Übernahme des konkurrierenden Krankenversicherers Cigna Corp. und Aetnas Deal, Humana zu kaufen, zu blockieren, so eine bekannte Person mit der Sache....

Nächster Artikel

AALTCI: Viele junge LTC-Käufer zahlen niedrige Preise

AALTCI: Viele junge LTC-Käufer zahlen niedrige Preise

Ungefähr 28% von neuen Langzeitpflegekrankenversicherungen, die unter 61 Jahre alt sind, werden weniger als 1000 $ pro Jahr für die Deckung aufgewandt. Die American Association for Langzeitpflegeversicherung (AALTCI), Westlake Village, Kalifornien, hat diese Zahl veröffentlicht in einer Studie basierend auf einer Analyse von etwa 200....

Senden Sie Ihren Kommentar