In der Debatte der Versicherungscaptives ist "alles auf dem Tisch" - NAIC-Präsident | Leben / krankenversicherung | 2018

In der Debatte der Versicherungscaptives ist "alles auf dem Tisch" - NAIC-Präsident

2014 NAIC-Beamte, von links, Lindeen, Hamm, Clark und Consedine (Bild mit freundlicher Genehmigung von NAIC)

Eine nationale Normensetzungsgruppe für die staatlich regulierte Versicherungswirtschaft hat "alles auf dem Tisch", wie sie lösen will Probleme mit der Verwendung von kontroversen "Captive" -Entitäten, die Kritiker sagen, erlauben Versicherern, ihre finanzielle Gesundheit zu verschleiern, sagte der neue Präsident der Organisation in einem Interview.

"Alles" beinhaltet auch Schritte, um die Nutzung der Captives zu eliminieren als Entwicklung von Standards für die Einheitlichkeit zwischen den Staaten, wenn eine fortgesetzte Nutzung erlaubt sei, sagte Adam Hamm, der im vergangenen Monat die Präsidentschaft der National Association of Insurance Commissioners für eine einjährige Amtszeit übernahm 9> Lesen Sie die Geschichte hier.

Laden Sie mehr

Vorheriger Artikel

Small Business Overding für 401 (k) Pläne: Studie

Small Business Overding für 401 (k) Pläne: Studie

Small-Business-Besitzer und ihre Mitarbeiter sind überbezahlt für ihre 401 (k) Pläne, nach einer neuen Studie von America's Best 401k. Laut dem Bericht basieren die meisten 401 (k) Studien auf öffentlich verfügbaren Daten, die von Plänen mit 100 oder mehr Teilnehmern eingereicht werden müssen. Dies bedeutet jedoch, dass Daten von etwa 533....

Nächster Artikel

Wie die besten Unternehmen besser abschneiden

Wie die besten Unternehmen besser abschneiden

FA Insights Studie "Growth by Design" zeigt, wie herausragende Unternehmen das geschafft haben . (Illustrator: Agent Illustrateur / © theispot.com) Es ist kein Geheimnis, dass 2015 ein hartes Jahr für unabhängige Finanzberatungsunternehmen war. Der Russell 3000 verzeichnete 2013 ein Plus von 34%, ein 20-Jahres-Hoch und ein weiteres Plus von 13% im Folgejahr, aber im letzten Jahr verzeichnete er einen mageren Anstieg von 0,5%....

Senden Sie Ihren Kommentar