Wie Sie Ihren Kunden helfen können, die finanziellen Vorsätze für das neue Jahr einzuhalten | Leben / krankenversicherung | 2018

Wie Sie Ihren Kunden helfen können, die finanziellen Vorsätze für das neue Jahr einzuhalten

Das finanzielle Wohlbefinden beginnt mit kleinen Schritten. (Foto: iStock)

Das erste, was ich im Gespräch mit Leuten über finanzielle Vorsätze im neuen Jahr erwähne, ist die Wurzel des Wortes "resolution".

Tipp: Es kommt von dem Wort "resolve".

Die meisten Leute, die finanzielle Vorsätze für das neue Jahr festlegen, konzentrieren sich gewöhnlich auf "große Steine". Mit anderen Worten neigen sie dazu, bei der Lösung größerer, schwierigerer Geldherausforderungen wie Hypotheken abzuzahlen, Ruhestand zu planen oder für ein Kind zu sparen College-Ausbildung.

Related: Wie Sie Ihre Neujahrsvorsätze halten

Während dies wie der beste Ansatz scheinen mag, sollten finanzielle Beschlüsse mit schlechten finanziellen Verhaltensweisen aus dem Vorjahr beginnen, keine gewichtigen Ziele, die viel länger dauern können als ein Jahr, um zu erreichen.

Wenn Sie ein Agent oder Berater mit Kunden sind, die eine vollständige finanzielle Wohlfahrt anstreben, ermutigen Sie diese Menschen, sich zuerst auf das Verhalten und "Big Rocks" zu konzentrieren, und überprüfen Sie Bereiche, die verbesserungsbedürftig sind Jahr.

Hier finden Sie vier Tipps, die Ihnen helfen sollen, finanzielle Vorsätze für das Jahr 2017 richtig zu formulieren und leicht zu erreichen.

Finanzielle Auflösung Tipp Nr. 4: Budget anpassen

Zu ​​allererst müssen Sie zurückblicken. Wie waren deine Ausgaben letztes Jahr? Wo kann es verbessert oder zurückgerufen werden? Identifizieren Sie die hohen Kosten zusammen mit den versteckten Kosten, die Ihnen möglicherweise entgangen sind. Diese Kosten können so einfach sein wie Ihr täglicher Kaffee zu Starbucks läuft. Kennzeichnen Sie sie für das neue Jahr.

Der einfachste Weg, um mit finanziellen Auflösungen zu bleiben, ist, diejenigen zu finden, die am leichtesten erreicht werden können und damit beginnen. Gehen Sie gezielt vor und finden Sie heraus, warum Sie zu viel ausgeben oder nicht so viel sparen, wie Sie möchten. Die Probleme zu lösen, die dich davor bewahrt haben, deine Ziele im vergangenen Jahr zu erreichen, wird den Ausschlag geben, diese "großen Steine" im neuen Jahr zu knacken.

Zum Beispiel, so einfach wie daheim am Morgen Kaffee zu Hause Wenn Sie zu Starbucks gehen, können Sie 3 bis 4 $ pro Tag oder 60 bis 80 $ pro Monat oder 720 bis 960 $ pro Jahr sparen.

Eine weitere Sache, der Sie sich bewusst sein sollten, ist Geld an Familie und Freunde zu verleihen. Allzu oft führt dies dazu, Bargeld wegzugeben. Es kann verlockend sein, den Menschen zu helfen, die Ihnen wichtig sind. Aber Menschen, die diesen Versuchungen immer nachgeben, könnten ihren Ersparnissen erheblichen Schaden zufügen.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

AIG soll $ 10 Milliarden abgewogen haben Voya Financial Deal

AIG soll $ 10 Milliarden abgewogen haben Voya Financial Deal

American International Group Inc. könnte wieder dabei sein der Markt für Großabschlüsse. Der Versicherer war in Gesprächen, um Voya Financial Inc. in einer Transaktion im Wert von mehr als 10 Milliarden Dollar zu kaufen, bevor die Verhandlungen im November nach Meinung der mit der Angelegenheit vertrauten Personen über den Preis auseinanderbrachen Es ist unklar, ob die Gespräche erneuert werden, sagten die Leute, die nicht über mögliche Käufe sprechen wollten....

Nächster Artikel

Tanzen die Märkte auf dem Deck der Titanic?

Tanzen die Märkte auf dem Deck der Titanic?

Weniger als eine Woche seit Beginn hat die russische Invasion in der Ukraine die akute Phase durchlaufen und wurde zur Routine - etwas, das ein Haufen internationaler Diplomaten auf die eine oder andere Weise lösen könnte Spiel der geschlossenen Türen geben und nehmen. Aktien sammelten sich, um alle Verluste der vorherigen Tage zurückzuerobern, und stiegen dann noch höher, in der Annahme, dass solche Schrecken mit Sicherheit wehen und jeder panische Marktrückzug eine Kaufgelegenheit darstellt....

Senden Sie Ihren Kommentar