So erhalten Sie weitere Empfehlungen von einer Business Networking Group | Praxis-management | 2018

So erhalten Sie weitere Empfehlungen von einer Business Networking Group

Ich wurde von einer Frage eines Finanzberaters inspiriert - ein Top-Produzent bei einem Top-Produzenten-Treffen. (Immer am besten nach oben gehen.)

"Ich gehöre zu einer Netzwerkgruppe, die sich die letzten vier Monate einmal in der Woche getroffen hat", fragte mich der Berater. "Noch keine Verkäufe. Was könnte ich vermissen?"

Es ist schwer zu sagen, was fehlt, da ich nicht an den Veranstaltungen teilnehme.

(Siehe auch: 12 Wege zur Bewältigung schwieriger Geschäftsmomente )

Ich habe seine Frage mit ein paar weiteren Fragen beantwortet. (Ich bin so lustig.) Nur er kennt die Antworten - was zu einer weiteren Diskussion führte.

Wenn Sie Teil einer Business-Networking-Gruppe, Kammer, Vereinigung oder was auch immer sind, stellen Sie sich die folgenden Fragen.

1. Was ist Ihre Definition einer Empfehlung?

Die Bedeutung einer Empfehlung liegt im Auge des Betrachters. Wir verwenden das Wort "Empfehlung" in einer Reihe von verschiedenen Kontexten. Ich brauche eine Überweisung von meinem Hausarzt. Ich brauche eine Empfehlung an einen guten Klempner - haben Sie seine Telefonnummer?

2. Gehst du zu jedem Meeting?

Du kannst nicht einfach zu Networking-Meetings kommen, wenn dir danach ist. (Ich bin versucht, den Begriff willy-nilly zu verwenden.) Du musst ein aktiver und häufiger Teilnehmer sein, um Zeit zu investieren. Und es ist mehr als nur da zu sein - du musst mitmachen. Beitragen. Gib von dir selbst. Mach mit. Sei eine Präsenz. Ein Verbinder. Denken Sie daran, es geht nur um die Beziehung. Wenn Sie sich auf das Geben und Entwickeln von Beziehungen konzentrieren, wird das Geschäft da sein. Und wie können Sie sich auf die Entwicklung von Beziehungen konzentrieren, wenn Sie nicht genügend Meetings besuchen (und daran teilnehmen)?

3. Passen Sie auf andere Mitglieder der Gruppe auf, wenn sie sprechen?

Wenn das Meeting strukturiert ist und die Teilnehmer Gelegenheit haben, eine Präsentation zu halten (einige Gruppen bieten 30 Sekunden oder eine Minute, um eine "Werbung" zu liefern), Es ist Zeit für Sie, sich Notizen zu machen (ja, machen Sie buchstäblich Notizen!), damit Sie möglicherweise helfen können. Wenn Sie (und andere Mitglieder) sich mehr auf die Bagels, den Kaffee und Facebook konzentrieren, gibt es verpasste Gelegenheiten - für alle!

4. Passen Ihre Kollegen auf Sie auf?

Sie können dieses Privileg nur erwarten, wenn Sie darauf achten. (Siehe oben.) Das heißt, Sie müssen eine aussagekräftige Präsentation (Aufzugsrede oder "Werbung") halten, die artikuliert, ein wenig unterhaltsam, geplant, fokussiert und mit einem Aufruf zum Handeln versehen ist.

(Photo: iStock)

Ein gutes Modell, über das ich oft spreche, ist die PEEC-Erklärung - Ihr Beruf, Ihre Fachkenntnisse, Ihre Umgebung (Zielmarkt) und Ihr Call to Action (mit wem Sie sich treffen oder verbunden sein möchten). Wenn Sie dies tun und es bei jedem Meeting leicht ändern können, sind Sie auf dem richtigen Weg. TIPP: Kostüme, Requisiten und gelegentlich Gedichte funktionieren gut!

5. Treffen Sie sich mit Einzelmitgliedern oder in kleinen Gruppen?

Warum? So können Sie mehr über sie und ihre Geschäfte erfahren. So können Sie lernen, wie Sie sie Geschäft beziehen. So können Sie erfahren, was sie tun, wenn sie nicht reden. So können Sie solide Beziehungen aufbauen. So können sie dich auch kennenlernen und dir viele Geschäfte empfehlen. Konzentrieren Sie sich auf die Beziehungen und das Geschäft wird da sein. (Siehst du ein Thema?) Übrigens, du musst dich nicht mit allen treffen, mit denen du dich bei einer Veranstaltung für ein "Kaffee-Meeting" oder sogar ein Telefon-Meeting verbindest. Wähle deine Kämpfe sorgfältig aus - treffe nur, wenn es einen guten Grund gibt. Sei wählerisch!

6. Generieren Sie Empfehlungsgeschäfte mit anderen Mitgliedern?

Eine der besten Möglichkeiten, Vertrauen aufzubauen und Beziehungen aufzubauen, besteht darin, Geschäfte an andere Gruppenmitglieder weiterzuleiten. Aber zuerst müssen Sie sicherstellen, dass sie absolut fantastisch sind bei dem, was sie tun. Sprechen Sie mit ihren Kunden und erhalten Sie ihr Feedback. Um ehrlich zu sein, wurde ich in der Vergangenheit verbrannt, in der Tat in der Tat, indem ich eine Empfehlung ("Rufe meinen Klienten - er erwartet deinen Anruf, damit er dich einstellen kann!") Für jemanden, der nicht bereit oder in der Lage war, zu handhaben das Geschäft. Lektion: Mach deine Hausaufgaben. Wenn Sie Verweise generieren, stellen Sie sicher, dass sie solide sind - da sie eine große Chance haben, zu einem geschlossenen Geschäft zu werden. Andernfalls sind sie möglicherweise keine Empfehlungen.

7. Bist du sympathisch (geladene Frage, die ich kenne)?

Das ist hart. Magst du es, mit anderen Menschen zu reden? Und reden sie gerne mit dir? Typischerweise gehen diese Dynamiken Hand in Hand. Wenn du gerne mit anderen zusammen bist und du oft lachst, andere kennenlernst und zu Veranstaltungen im Freien (wie Golf) eingeladen wirst, ist das ein gutes Zeichen. Wenn das nicht der Fall ist, möchten Sie ehrlich zu sich selbst sein. Bitten Sie um direkte Rückmeldungen von denen, denen Sie vertrauen, um festzustellen, wie Sie anderen Menschen begegnen könnten. Auch wenn es nicht unbedingt das ist, was Sie hören möchten, könnte es das sein, was Sie hören müssen. Und dann - arbeite daran!

8. Magst du die anderen Mitglieder?

Auch hier ist etwas mit dem oben genannten zu tun, aber es ist wichtig, dass du Chemie mit den meisten Mitgliedern einer bestimmten Gruppe hast, sonst werden sie dich nicht ansprechen. Es ist so einfach. Es könnte ein guter Ansatz sein, sich auf Veranstaltungsorte zu konzentrieren, die diejenigen anziehen, die gemeinsame Interessen haben - aktiv bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung zu werden, weil Sie sich leidenschaftlich dafür einsetzen, Parkinson-Patienten zu helfen. In der Regel versuchen echte Networker wie echte Netzwerker, dorthin zu gehen, wo sie hingehen.

9. Kommunizierst du klar über die Art von Geschäft, die du willst?

Auch dies könnte zu deiner Aufzugsrede zurückkehren oder wie du typischerweise über dich und dein Geschäft oder deine Praxis redest. Sie müssen genau angeben, was Sie tun und mit wem. Geben Sie Beispiele für den perfekten Kunden, das Projekt oder das Problem an, das Sie lösen. Auf diese Weise kann Ihr Netzwerk Ihnen helfen, Sie mit den richtigen Leuten zu verbinden. Je genauer Sie Ihre Nachricht kommunizieren, desto einfacher wird es, eine Verbindung herzustellen.

10. Stellen einige der anderen Mitglieder der Gruppe potenzielle Empfehlungspartner dar?

Gibt es in der Gruppe, die Sie aufbauen, erfolgreiche Einflusszentren oder Referenzquellen (CPA, Anwälte, Sach- und Unfallmakler, Hypothekenbanker usw.)? positive Beziehungen mit? Wenn nicht, warum? Sollte da sein? Kannst du sie einladen und sie dazu bringen, Mitglieder zu werden? Wen kennen Sie, die von der Gruppe profitieren und Sie besser kennenlernen können? Laden Sie sie zur nächsten Veranstaltung ein!

Wenn Sie an Netzwerktreffen, Kammermusikern, Verbandsfunktionen, Networking-Veranstaltungen und anderen Veranstaltungsorten teilnehmen, stellen Sie sich diese Fragen und seien Sie ehrlich zu Ihren Antworten. Kannst du dich im Spiegel anschauen und sagen, dass du all diese Ansätze nimmst? Netzwerkarbeit erfordert Arbeit - wie im Netzwerk.

Ist es Zeit, zur Arbeit zu gehen?

-Lesen Wie man auf mit einer Party vernetzt.


- Verbindung mit Life / Gesundheit auf
Facebook und Twitter .

Laden Sie mehr

Vorheriger Artikel

Checkliste zur Blog-Optimierung, Teil 1

Checkliste zur Blog-Optimierung, Teil 1

Blogging, um Ihr Geschäft zu erweitern, kann harte Arbeit sein; Erfolg passiert nicht über Nacht. Wie können Sie also sagen, ob Sie auf dem richtigen Weg sind? Gibt es noch etwas, was Sie tun können, um Ihre Ansichten zu verbessern? Hier ist eine Checkliste für den Aufbau Ihrer Leserschaft: Optimieren Sie Ihr Publikum....

Nächster Artikel

Medicare kann Arztbezahlungsdaten freigeben

Medicare kann Arztbezahlungsdaten freigeben

CMS-Administratorin Marilyn Tavenner (CMS-Foto) Die Zentren für Medicare & Medicaid Services (CMS) können Informationen darüber geben, wie viel Geld sie einzelnen Ärzten zahlt. CMS, ein Zweig des US-Gesundheitsministeriums (HHS), spricht über die Politikänderung in eine Bekanntmachung, die am Freitag im Bundesregister erscheinen soll....

Senden Sie Ihren Kommentar