HHS, AHIP Clash Over Medicare Vorteil | Leben / krankenversicherung | 2018

HHS, AHIP Clash Over Medicare Vorteil

WASHINGTON BUREAU - The Obama Verwaltung und Medicare Advantage Autoren gehen Kopf an Kopf über drohende 2011-Vertrag-Jahr Kostenerhöhungen.

Medicare Advantage Programm Gebote für 2011 waren fällig Montag.

In einem Brief am Freitag an vier Medicare Advantage Carrier, US Health und gesendet Human Resource Secretary Kathleen Sebelius sagte, dass das neue Affordable Care Act - das Legislativpaket, das das Gesetz zum Schutz von Patienten und erschwinglichen Pflege und das Gesetz zur Gesundheitsversorgung und Versöhnung enthält - es ermächtigt, sicherzustellen, dass Programme keine übermäßigen Erhöhungen beinhalten.

"Die Auszahlungsraten 2011 und die Klarstellung des Affordable Care Act des Rechts des Rechtsanwalts, Angebote abzulehnen, sollten bedeuten, dass Medicare Advantage-Pläne die gleichen Auswahlmöglichkeiten zu erschwinglichen Preisen bieten Kostenteilung und Prämien nächstes Jahr, die sie in diesem Jahr machen ", schreibt Sebelius in ihrem Brief.

Die Vergütungssätze 2011 werden auf dem aktuellen Niveau gehalten, wobei Kürzungen nur für das Vertragsjahr 2012 gelten, schreibt Sebelius.

Die geplanten Kürzungen im Jahr 2012 beinhalten direkte Kürzungen der Medicare Advantage-Finanzierungen in Höhe von 136 Milliarden US-Dollar über 10 Jahre, zusammen mit den Schätzungen der US-Krankenversicherungen Washington in Höhe von 70 Milliarden US-Dollar.

"Ich fordere Sie auf, Ihren MA abzuschließen Angebote für 2011, sich auf den Preis und die Qualität zu konzentrieren, anstatt Senioren zu fragen, die das Gesundheitswesen am meisten brauchen, um dafür zu bezahlen, "Sebelius schreibt.

Die neue ACA Medicare Advantage Planentwurfsüberprüfungsautorität konnte" falls notwendig verlängern MA-Plangebote zu leugnen, wenn sie übermäßige Zunahmen zu enthalten scheinen, "schreibt Sebelius.

Sebelius schickte ihren Brief an die Blue Cross und Blue Shield Association, Chicago; WellPoint Inc., Indianapolis (NYSE: WLP); CIGNA Corp., Philadelphia (NYSE: CI); und Health Care Service Corp., Chicago.

Es ist nicht klar, ob Sebelius den Brief an UnitedHealth Group Inc., Minnetonka, Minnesota (NYSE: UNH) und Humana Inc., Louisville, Kentucky (NYSE: HUM) geschickt hat. , die größten Medicare Advantage-Anbieter.

AHIP-Präsidentin Karen Ignagni schickte einen eigenen Brief an Sebelius.

Ignagni schreibt in ihrem Brief, dass der ACA-Medicare-Vorteil die größte finanzielle Kürzung in der Geschichte bedeutet von diesem Programm."

" Medicare Advantage Begünstigte werden wahrscheinlich beginnen, die Auswirkungen dieser Kürzungen ab dem nächsten Jahr zu spüren ", schreibt Ignagni. "Die Geschichte hat gezeigt, dass unzureichende Medicare Advantage-Zahlungen zu höheren Prämien und reduzierten Leistungen und Möglichkeiten für Senioren führen."

Mehr laden

Vorheriger Artikel

PPACA: Kostenkampf heizt auf

PPACA: Kostenkampf heizt auf

Krankenversicherungen und Verbraucherschutz Gruppen eskalieren den Krieg der Positionspapiere über die neuen minimalen minimalen medizinischen Verlustquotenanforderungen. das neue erschwingliche Sorgfalt-Gesetz (ACA), das legislative Paket, das das Patienten-Schutz-und erschwingliche Sorgfalt-Gesetz einschließt, erfordert Pläne der großen Gruppe, auszugeben mindestens 85% der Prämieneinnahmen für Maßnahmen in den Bereichen Gesundheitsfürsorge und Qualitätsverbesserung sowie Pläne für Einzelperso...

Nächster Artikel

Steuerfragen werden die Rechnung auf dem Hügel nächstes Jahr

Steuerfragen werden die Rechnung auf dem Hügel nächstes Jahr

Steuerfragen - insbesondere der Schutz der aktuellen Politik im Innenaufbau von Lebensversicherungen - und der Erlass von Gesetzen, die eine fakultative Bundescharta schaffen, dominieren die gesetzgeberischen Prioritäten der Lebensversicherungsbranche für 2008. Allerdings "Alle Gesetze, die im Jahr 2008 debattiert werden, werden unter dem Aspekt betrachtet, wie sie die Chancen beider Parteien auf den Gewinn des Weißen Hauses im November beeinflussen werden", sagt David Stertzer, CEO der Associat...

Senden Sie Ihren Kommentar