Hilfe gesucht: Fehler, die Inhaber-Berater mit Geschäftsberatern machen | Praxis-management | 2018

Hilfe gesucht: Fehler, die Inhaber-Berater mit Geschäftsberatern machen

Während der Das Internet war in vielen Bereichen unseres Lebens ein enormer Vorteil, die Ärzte, von denen ich weiß, dass es ein Albtraum für sie ist. Aufgrund ihrer Online- "Forschung" kommen die meisten Patienten heute in eine Arztpraxis, in der sie genau wissen, was ihr Problem ist und wie sie behandelt werden sollte. Ärzte müssen viel Zeit damit verbringen, die Patienten davon zu überzeugen, dass sie vielleicht nicht so viel wissen wie sie denken.

(Verwandte: Die schrecklichen Zwillinge: Der entscheidende Punkt für das geschäftliche Wachstum)

Als Berater Für Inhaber von unabhängigen Beratungsunternehmen kann ich mich beziehen. Wenn ich neun von zehn neuen Kunden übernehme, sagen sie mir als erstes, was ihr Problem ist und was zu tun ist. Und wie Sie vielleicht vermutet haben, finde ich, dass sie im gleichen Verhältnis der Zeit falsch liegen.

Obwohl das vielleicht etwas eigennützig erscheint, glaube ich, dass alle Unternehmen, einschließlich Beratungsunternehmen, von guten externen Unternehmensberatern profitieren können. In der Tat, die erfolgreichsten Beratungsfirmen, die ich kenne, bauen Beziehungen mit einem Berater auf, bevor sie einen benötigen, damit sie schnell die Hilfe bekommen, die sie brauchen, wenn die Zeit kommt.

Damit sind nicht alle Geschäftsinhaber gleich, wenn es darum geht Profitieren von der Zusammenarbeit mit einem Berater. Hier sind vier der größten Fehler, die Unternehmer mit Beratern machen, und wie sie die Fähigkeit eines Beraters reduzieren, ihnen zu helfen:

Sie sehen ihr Geschäft als eine Sammlung von Einzelteilen und nicht als Ganzes. Von Aus dieser Perspektive suchen die Eigentümer nach einfachen Lösungen. Wenn sie mehr Kunden benötigen, erhalten sie einen Marketingplan. Wenn sie desorganisiert sind, erstellen sie ein Organigramm. Wenn ein Angestellter nicht arbeitet, feuern sie ihn und bekommen jemand anderen. Wenn die Mitarbeiterfluktuation zu hoch ist, erstellen sie einen großzügigeren Vergütungsplan usw.

Als Berater finde ich, dass ich den Wert, den ich hinzufüge, dazu beitragen kann, dass die Eigentümer ihr Geschäft als eine Einheit betrachten, die sehr eng verwandt ist Teile; so eng, dass, wenn Sie einen Teil ändern, es normalerweise alle anderen Teile betrifft - und nicht unbedingt auf eine gute Art.

Darüber hinaus wird ein Problem in einem Bereich häufig durch ein Problem in einem scheinbar nicht verwandten Bereich verursacht. Zum Beispiel könnte ein langsames Client-Wachstum auf eine niedrige Weiterleitungsrate von bestehenden Clients zurückzuführen sein, die aus einem schlechten oder uneinheitlichen Client-Dienst oder einer schlechten Client-Kommunikation resultiert. Ein neuer Marketingplan, der mehr Kunden produziert, wird das nicht beheben.

Sie wollen die Dinge nicht anders machen. Wenn ich einen Dollar für jeden Kunden hätte, der ein Problem nicht beheben wollte, weil er es hat war "die Art, wie wir es immer getan haben"....

Dies fällt in die Kategorie "Haben Sie eine Herzensverbindung mit sich selbst". Wenn du wirklich nichts anderes machen willst, solltest du keinen Berater einstellen und beide vor großen Kopfschmerzen bewahren.

Sie wollen nicht akzeptieren, dass es ihre Schuld ist. Genau wie Jimmy Buffett festgestellt hat, sind die meisten Probleme mit Beratungsgeschäften auf die eine oder andere Weise die Schuld des Eigentümers. Das ist nur ein Teil der Abmachung, wenn Sie auf dem großen Stuhl sitzen. Wenn Sie damit nicht umgehen können, sind Sie entweder in der falschen Arbeit oder müssen akzeptieren, dass Ihr Geschäft immer durch Ihre eigenen Grenzen eingeschränkt wird. Vieles von dem, was ich tue, ist, den Eigentümerberatern dabei zu helfen, bessere Geschäfte zu machen Besitzer. Für die meisten Geschäftsinhaber ist es eine gelernte Fähigkeit, und nur wenige Berater haben eine formelle kaufmännische Ausbildung. Schlechte Mitarbeiterleistungen resultieren häufig aus wenig oder gar keinem Training, Mikromanagement oder gar keinem Management. Die gute Nachricht ist, dass dies ein reparierbares Problem ist. Die schlechte Nachricht ist, dass es für die meisten Besitzer kein leichtes Problem ist zuzugeben, dass sie es haben.

Sie nehmen Rückschläge zu schwer.

Ich hasse es Ihnen zu brechen, aber es gibt keine geheime Soße für eine erfolgreiche Beratung Geschäft. Das liegt hauptsächlich daran, dass jedes Unternehmen anders ist. Die Eigentümer haben unterschiedliche Fähigkeiten und definieren den Erfolg auf unterschiedliche Weise, die Mitarbeiter sind unterschiedlich, die Kundenmärkte sind unterschiedlich und die Kunden selbst sind anders. Ein erfahrener Berater kann eine ziemlich gute Idee haben, was funktioniert und was nicht. Aber die Wahrheit ist, dass wir es nie wirklich wissen - und auch niemand anderes (ungeachtet dessen, was sie Ihnen sagen könnten). Folglich ist jedes Geschäft ein Experiment von einem. Wir haben einen Plan für den Ort, an dem wir denken, dass wir das Geschäft machen wollen, und wir nehmen, was wir für den besten nächsten Schritt halten. Dann der nächste Schritt und dann der nächste Schritt.

Leider klappt es nicht immer wie geplant. Deshalb müssen Besitzer aus ihren Fehlern lernen, um ein erfolgreiches Geschäft aufzubauen. Mehr noch, leider werden viele Besitzer entweder nicht zugeben, andere zu beschuldigen oder sie einfach so schnell wie möglich hinter sich zu lassen und weitermachen. Nichts davon hilft uns, bessere Entscheidungen in der Zukunft zu treffen.

Stattdessen sehen gute Eigentümer Rückschläge für das, was sie wirklich sind: Chancen, klüger zu werden, was für ihr Geschäft funktionieren wird und was nicht. Ein klares Verständnis darüber, warum etwas nicht funktioniert hat, bereitet uns darauf vor, eine bessere Entscheidung über den nächsten Schritt zu treffen.

Die Zusammenarbeit mit einem Unternehmensberater kann Ihnen dabei helfen, das gewünschte Geschäft aufzubauen. Aber um dorthin zu gelangen, müssen Sie aus dem Weg gehen - und Ihnen helfen, ein besserer Geschäftsinhaber zu werden.

- Lesen Sie Zen und die Art der Beratung Firm Management auf .

Laden Sie mehr

Vorheriger Artikel

Die neue Normalität: Wie die Wirtschaft dem Strukturwandel gegenübersteht, so auch der Ruhestand

Die neue Normalität: Wie die Wirtschaft dem Strukturwandel gegenübersteht, so auch der Ruhestand

Fangen wir mit ein bisschen persönlicher Geschichte an. Ich pendelte täglich von einem Vorort zu einem Finanzviertel in der Innenstadt. Es dauerte eine Stunde oder mehr täglich und ich dachte mir nichts dabei. Wie die Schwerkraft war es etwas, das da war und das man nicht viel in Frage stellte. Dann kam das Internet....

Nächster Artikel

So helfen Sie Ihren Kunden, die Vorteile der Familienpflege zu nutzen

So helfen Sie Ihren Kunden, die Vorteile der Familienpflege zu nutzen

(Foto: Thinkstock) Elternzeit hat hat in den letzten Jahren nationale Gespräche angeregt und die Aufmerksamkeit namhafter Unternehmen auf sich gezogen. Laut einer kürzlich durchgeführten Studie des Pew Research Centers wurde jedoch bei Erwachsenen, die in den letzten zwei Jahren angestellt waren, mehr Zeit für die Pflege eines kranken Familienmitglieds aufgewendet (11%) als nach der Geburt oder Adoption eines Kindes (7 %)....

Senden Sie Ihren Kommentar