Hancock-Kampagne spiegelt Änderungen nach der Fusion wider | Leben / krankenversicherung | 2018

Hancock-Kampagne spiegelt Änderungen nach der Fusion wider

John Hancock Financial Services, Boston, unternimmt eine millionenschwere Werbekampagne, die seinen Wandel hervorhebt, seit die Manulife Financial Corp., Toronto, sie im April 2004 erworben hat.

Die Kampagne "The Future Is Yours""

" Der neue Ansatz ist das Ergebnis einer umfassenden internen Überprüfung der Marke Hancock durch MassMutual, die auf Hancocks Umwandlung von einer Firma, die hauptsächlich Versicherungsprodukte verkaufte, zurückzuführen ist eine, die eine breite Auswahl an finanziellen Linien bietet, sagt Donna Driscoll, Senior Vice President für Markenmanagement und Unternehmenskommunikation für Hancock.

Verbraucherforschung überzeugt Ma nulife musste die große Markenbekanntheit für die John Hancock-Produktlinie nutzen.

"Wir begannen zu realisieren, dass wir eine Plattform revitalisieren und entwickeln müssen, die genauer ausdrückt, wer wir sind und zwischen uns ausgewogen sind Investitionen und Versicherungen ", sagt Driscoll. "Die Zukunft gehört dir" ist mehr als ein Schlagwort; es ist eine Markenplattform, weil wir es sowohl intern als auch extern nutzen, um zu vermitteln, wer wir als Unternehmen sind."

Die Absicht ist, das Unternehmen als" optimistisch, innovativ und zeitgemäß "hervorzuheben, sagt Driscoll Werbekampagne adressiert die anwachsenden Finanzbedürfnisse des Baby-boomer-plus Markt-40- bis 70-Jährigen, die nach Wegen suchen, ihre Werte zu handhaben, Driscoll sagt. Es betont 401 (k) Pläne, Renten, Pflegeversicherung und Investmentfonds sowie Lebensversicherung.

Die Nachricht positioniert Hancock als ein Unternehmen, das es Investoren in dieser Altersgruppe ermöglicht, ihre Lebensziele zu erreichen.

" Die Kampagne ist eine aktive Plattform, die Verbrauchern die Möglichkeit gibt, sich selbst etwas über ihre Zukunft zu versprechen, und sie können es auch erreichen ", sagt Driscoll.

Wie bei älteren Hancock-Werbeaktionen zeigen die neuen Anzeigen Szenen von Personen, die persönliche Geschichten erzählen. Eine neue Anzeige zeigt zum Beispiel einen Mann über 50 vor einem Strandhaus und erzählt, wie er das Meer zum ersten Mal gesehen hat, als er 12 war und gelobt hat, dass er eines Tages ein Strandhaus für seine Familie kaufen würde

Die positive Botschaft steht in Kontrast zu anderen Werbespots, die das Unternehmen in der Vergangenheit ausgestrahlt hat.

In einer Hancock-Anzeige, die vor einigen Jahren lief, sagt eine junge Mutter: "Jedes Mal, wenn ich die Kinder anschaue, sehe ich Paul. Ich nehme an, ich hätte nie erwartet, dass ich sie alleine erziehe. "Die Nachricht war, dass junge Witwen die Lebensversicherungsfonds ihrer Ehepartner schnell erschöpfen können.

Das Unternehmen änderte seine Botschaft, weil" die Verbraucher eher Hoffnung für die Zukunft haben ", sagt Driscoll. "Sie wollen keine negativen Nachrichten; Das haben sie uns erzählt."

Hancocks Werbeagentur in Boston, Hill, Holliday, Connors, Cosmopulos, schuf zwei 30-sekündige Fernsehspots, die auf Lifestyle- und Nachrichtenprogrammen auf den Kabelstationen MSNBC, ESPN und Discover erschienen. Das Unternehmen plant, in den nächsten Jahren weitere Spots hinzuzufügen.

Die Anzeigen erscheinen auch während des College-Fußballs im Netzwerk-TV sowie in Satellitenradio- und Print-Publikationen wie Kiplingers, Money Magazine, Conde Nast Traveler und The Wall Street Tagebuch. Online-Werbung wird ebenfalls enthalten sein, zunächst auf Yahoo! Finanzen.

Die Anfangsphase der Kampagne im nächsten Jahr wird zwischen $ 25 Millionen und $ 35 Millionen kosten, schätzt Driscoll.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Lew-Bestätigung könnte FIO-Berichtsfreigabe

Lew-Bestätigung könnte FIO-Berichtsfreigabe

Die Bestätigung von Jacob Lew als Sekretär von das Treasury am späten Mittwoch gibt den Weg frei für Maßnahmen in mehreren für die Versicherungsbranche kritischen Fragen, einschließlich der Veröffentlichung des lange verzögerten Berichts über Vorschläge der Regierung zur Modernisierung der Industrieverordnung....

Nächster Artikel

Bullen sind zurückgegangen, aber haben die Arena nicht verlassen: Merrill

Bullen sind zurückgegangen, aber haben die Arena nicht verlassen: Merrill

Merrill Lynch Büro. (Foto: AP) Bullische Stimmung könnte nachgelassen haben, aber das bedeutet nicht, dass Investoren sich im Rückzug befinden, wie die April-Fondsmanagerumfrage der Bank of America Merrill Lynch berichtet. Die Allokation der Anleger in Aktien fiel im April auf 18-Monats-Tief von netto 29%, nach Netto-Übergewichtung von 41% im März....

Senden Sie Ihren Kommentar