FSOC: Senatsausschuss genehmigt Woodall | Andere | 2018

FSOC: Senatsausschuss genehmigt Woodall

WASHINGTON BUREAU - Mitglieder des Senats für Banken-, Wohnungswesen- und Stadtentwicklungsfragen haben heute die Nominierung von Roy Woodall zum unabhängigen Mitglied des Financial Stability Oversight Council mit Versicherungsexpertise genehmigt.

Die Woodall-Nominierung war Teil eines Nominierungspakets für die Finanzregulierungsposten des Bundes, die heute für die Prüfung des Ausschusses aufgekommen sind. Die Mitglieder des Komitees stimmten einer Stimme zu, um die Woodall-Nominierung für den endgültigen Senat in den gesamten Senat zu schicken.

Das Dodd-Frank-Gesetz zur Reform der Wall Street und zum Verbraucherschutz von 2010 schuf das FSOC, um den Aufsichtsbehörden des Finanzdienstleistungssektors zu helfen. Trends und Ereignisse, die die Stabilität des US-Finanzsystems beeinflussen könnten.

Der Nationale Verband der Versicherungskommissare, Kansas City, Mo., hat ein nicht stimmberechtigtes Mitglied im Rat - John Huff.

Michael McRaith, der Direktor des neuen Bundesversicherungsamtes, ist auch ein nicht stimmberechtigtes FSOC-Mitglied.

Aber, wenn genehmigt, wird Woodall das einzige stimmende FSOC-Mitglied mit einem Fokus auf Versicherungen sein.

Woodall ist ein ehemaliger Kentucky Versicherungsbeauftragter, und er war auch Chefberater für Staatsbeziehungen beim American Council of Life Insurers in Washington.

Die ACLI begrüßt die Zustimmung des Komitees zur Woodall-Nominierung, so Steve Brostoff, ein ACLI-Vertreter.

"Wir hoffen, die volle Der Senat wird co Ich bestätige seine Nominierung bald ", sagt Brostoff. "Es ist wichtig, dass das FSOC ein stimmberechtigtes Mitglied mit Versicherungsexpertise hat, wie im Dodd-Frank Act gefordert. Roy Woodalls langjährige Erfahrung in der Versicherungsbranche stellt eine wertvolle und notwendige Ergänzung der FSOC dar."

Andere FSOC-Abdeckung von National Underwriter Life & Health:

  • NCOIL: Versicherungsgesetzgeber sucht FACI-Sitz
  • ACLI lobt Woodall-Nominierung für FSOC Board Seat
  • FSOC gibt Gefahrenliste
  • Wolin auf Dodd-Frank aus: FIO ist in Betrieb
  • Gesetzgeber fragen FSOC nach Rewrite
  • NAIC Rep bestätigt am FSOC Einschränkungen
Mehr laden

Vorheriger Artikel

Industrie Ausweichen Tax Bullet In Rangel vorgeschlagenen Gesetzgebung

Industrie Ausweichen Tax Bullet In Rangel vorgeschlagenen Gesetzgebung

Die Versicherungswirtschaft ist der Steuererhöhung in der seit langem erwarteten Gesetzgebung entkommen, die am 25. Oktober vom Abgeordneten Charles Rangel, DN.Y., dem Vorsitzenden des Ways and Means Committee des Repräsentantenhauses eingeführt wurde. Rangel's Tax Reduction and Reform Act von 2007 schlägt vor, die Auswirkungen der alternativen Mindeststeuer zu beenden, indem Schlupflöcher geschlossen und Steuern erhöht werden für diejenigen, die mehr als $ 250....

Nächster Artikel

Was passiert, wenn Millennials Markt-Chaos treffen?

Was passiert, wenn Millennials Markt-Chaos treffen?

Spielen Sie den Aktienmarkt, sagten sie. Es wird Spaß machen, sagten sie. Aber die jüngste Volatilität auf dem Markt könnte einige Millennials bereit haben, von der Fahrt abzukommen - oder sie zumindest zu verlangsamen. Millennials betrachten sich typischerweise als vorsichtige Investoren. Umfragedaten von Legg Mason, die kürzlich in der New York Times zitiert wurden, zeigen nur etwa ein Drittel ihrer eigenen Aktien, und mehr als 80% von ihnen betrachten ihre Anlagestrategien als "konservativ"....

Senden Sie Ihren Kommentar