FSOC: Senatsausschuss genehmigt Woodall | Andere | 2018

FSOC: Senatsausschuss genehmigt Woodall

WASHINGTON BUREAU - Mitglieder des Senats für Banken-, Wohnungswesen- und Stadtentwicklungsfragen haben heute die Nominierung von Roy Woodall zum unabhängigen Mitglied des Financial Stability Oversight Council mit Versicherungsexpertise genehmigt.

Die Woodall-Nominierung war Teil eines Nominierungspakets für die Finanzregulierungsposten des Bundes, die heute für die Prüfung des Ausschusses aufgekommen sind. Die Mitglieder des Komitees stimmten einer Stimme zu, um die Woodall-Nominierung für den endgültigen Senat in den gesamten Senat zu schicken.

Das Dodd-Frank-Gesetz zur Reform der Wall Street und zum Verbraucherschutz von 2010 schuf das FSOC, um den Aufsichtsbehörden des Finanzdienstleistungssektors zu helfen. Trends und Ereignisse, die die Stabilität des US-Finanzsystems beeinflussen könnten.

Der Nationale Verband der Versicherungskommissare, Kansas City, Mo., hat ein nicht stimmberechtigtes Mitglied im Rat - John Huff.

Michael McRaith, der Direktor des neuen Bundesversicherungsamtes, ist auch ein nicht stimmberechtigtes FSOC-Mitglied.

Aber, wenn genehmigt, wird Woodall das einzige stimmende FSOC-Mitglied mit einem Fokus auf Versicherungen sein.

Woodall ist ein ehemaliger Kentucky Versicherungsbeauftragter, und er war auch Chefberater für Staatsbeziehungen beim American Council of Life Insurers in Washington.

Die ACLI begrüßt die Zustimmung des Komitees zur Woodall-Nominierung, so Steve Brostoff, ein ACLI-Vertreter.

"Wir hoffen, die volle Der Senat wird co Ich bestätige seine Nominierung bald ", sagt Brostoff. "Es ist wichtig, dass das FSOC ein stimmberechtigtes Mitglied mit Versicherungsexpertise hat, wie im Dodd-Frank Act gefordert. Roy Woodalls langjährige Erfahrung in der Versicherungsbranche stellt eine wertvolle und notwendige Ergänzung der FSOC dar."

Andere FSOC-Abdeckung von National Underwriter Life & Health:

  • NCOIL: Versicherungsgesetzgeber sucht FACI-Sitz
  • ACLI lobt Woodall-Nominierung für FSOC Board Seat
  • FSOC gibt Gefahrenliste
  • Wolin auf Dodd-Frank aus: FIO ist in Betrieb
  • Gesetzgeber fragen FSOC nach Rewrite
  • NAIC Rep bestätigt am FSOC Einschränkungen
Mehr laden

Vorheriger Artikel

Fünf gute Fragen für Michael Kitces von Pinnacle

Fünf gute Fragen für Michael Kitces von Pinnacle

Michael E. Kitces ist der Leiter der Forschung für Pinnacle Advisory Group, eine private Vermögensverwaltungsfirma mit Sitz in Columbia, Maryland, die rund 1 Milliarde US-Dollar an Kundenvermögen verwaltet. Er ist Herausgeber des E-Newsletters "The Kitces Report" und des Blogs "Nerd's Eye View" auf seiner Website sowie auf Advisor One....

Nächster Artikel

Flexible Mitarbeiter, KI-Schlüssel für zukünftigen Erfolg, prognostiziert Accenture

Flexible Mitarbeiter, KI-Schlüssel für zukünftigen Erfolg, prognostiziert Accenture

(Bloomberg) - Unternehmen, die florieren wollen, sollten mehr für die Ausbildung ihrer Mitarbeiter ausgeben, versuchen, mehr Freiberufler zu beschäftigen und künstliche Intelligenz zu nutzen, um Routineaufgaben zu automatisieren. Das ist das Erfolgsrezept des globalen Beraters Accenture Plc In ihrem jährlichen Technologiebericht, der am Dienstag veröffentlicht wurde, werden einige der Trends skizziert, die Unternehmen 2016 und darüber hinaus prägen werden....

Senden Sie Ihren Kommentar