FSI unterstützt den DOL-Gesundheitsplan-Vorschlag | Leben / krankenversicherung | 2018

FSI unterstützt den DOL-Gesundheitsplan-Vorschlag

FSI-CEO und Präsident Dale Brown.

Die vorgeschlagene Regelung des Department of Labour, die den Zugang zu Gesundheitsversorgungsplänen der Vereinigung erweitert, würde die Tür öffnen, um Anlageberatern Zugang zu erschwinglicher und qualitativ hochwertiger Gesundheitsversorgung zu bieten, sagte das Financial Services Institute in einem Montag-Kommentar Die FSI-Berater können nun über den FSI-Covered-Advisor-Plan auf Leistungen wie Gruppen- und individuelle Invaliditäts-, Unfall-, Gap-, Gruppenlaufzeit- und Nachfolgeplanung zugreifen.

Fünfzehn Prozent der FSI-Mitglieder (einschließlich der beiden IBD-Firmen) und Finanzberater) ist bei CoveredAdvisor eingeschrieben, der derzeit keine allgemeine Krankenversicherung anbietet.

"Qualität, bezahlbare Krankenversicherung ist etwas, was unsere Beratermitglieder haben Ich habe jahrelang darum gebeten, uns zu versorgen ", sagte FSI-Sprecher Chris Paulitz.

Wenn die Herrschaft der Labour Party abgeschlossen ist," wäre dies eine willkommene Entwicklung für viele unserer Mitglieder."

Präsident Donald Trump hat eine Verordnung unterzeichnet Im Oktober letzten Jahres lenkt Labour Labour den Ausbau des Zugangs zu Gesundheitsversorgungsplänen für Vereinigungen.

Bis zum 6. März nimmt die Sicherheitsbehörde für Arbeitssicherheit von Labour Stellung.

"FSI hat die zahlreichen Bedenken seiner Mitglieder des Finanzberaters gehört. in den letzten Jahren, haben immer wachsende Gesundheit

Pflege Prämien und Selbstbehalte, "FSI General Counsel David Bellaire sagte Labour in der Stellungnahme Brief.

Bellaire sagte, dass FSI applaudieren EBSA Bemühungen," Verbände erlauben, Gesundheit zu bieten Versicherung für Mitglieder durch Association Health Plans (AHPs), die auf die individuellen Bedürfnisse der Gruppe zugeschnitten werden können und die Vorteile von Skaleneffekten nutzen können, die sonst für kleine Unternehmen nicht verfügbar sind "und forderte die EBSA auf," Expedit " Diese wichtige "vorgeschlagene Regel" wird angenommen.

Im Rahmen des Plans können sich kleine Arbeitgeber als Verband zusammenschließen, um Krankenversicherung zu erwerben, die es ihnen ermöglicht, Kosten und Verwaltungsaufwand zu teilen ", schrieb Bellaire. "Derzeit ist es für kleine Unternehmen unerschwinglich, Arbeitgeber-gesponserte Leistungen zu erbringen."

Während die Teilnahme an FSI's CoveredAdvisor Benefits Plan "jedes Jahr und Millionen von Dollar an Leistungen an Berater und ihre Familien", die 35.000 unabhängige finanzielle Berater FSI-Mitglieder, von denen 13% derzeit in CoveredAdvisor eingeschrieben sind, würden von den neuen Plänen profitieren, sagte Bellaire.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Die lange Sicht

Die lange Sicht

Für einen etablierten Produkthandel in einem reifen Markt machen einige Prozentpunkte Wachstum kein gutes Jahr. Aber in einem noch reiferen Geschäft wie der Pflegeversicherung, wo die Kluft zwischen Wachstumspotential und tatsächlicher Leistung noch nicht überbrückt ist, sind Fortschritte von Jahr zu Jahr Fortschritt und Versprechen für bessere Dinge....

Nächster Artikel

IBM erwirbt Truven Health Analytics für 2,6 Milliarden US-Dollar

IBM erwirbt Truven Health Analytics für 2,6 Milliarden US-Dollar

Truvens Kundenliste umfasst Krankenkassen (Bloomberg) - IBM (NYSE: IBM) hat vereinbart, Truven Health Analytics für 2,6 Milliarden US-Dollar zu kaufen, die vierte Akquisition für Gesundheitsdaten in weniger als einem Jahr. Truven hält Cloud bereit Datenmanagement und Analysen für mehr als 8.500 Kunden im Gesundheitswesen, einschließlich Krankenhäusern, Versicherungen und Behörden, die Unternehmen sagten am Donnerstag in einer Erklärung....

Senden Sie Ihren Kommentar