Fixed Income hat noch nie einen Spitzenwert erreicht: Schroders | Investment portfolio | 2018

Fixed Income hat noch nie einen Spitzenwert erreicht: Schroders

Hat der Rentenmarkt seinen Höhepunkt erreicht?

nach mehreren Fixed-Income-Experten bei Schroders, die kürzlich eine Diskussionsrunde über Fixed Income für Reporter in New York City statt.

"Ich glaube nicht, Fixed Income hat seinen Höhepunkt erreicht", sagte Andy Chorlton, Leiter der Multi-Sektor-Festnetz [

] Er fügte jedoch hinzu, dass er glaubt, dass die Risikoaktiva für diesen Zyklus ihren Höhepunkt erreicht haben.

"Ich denke, dass die Suche nach Rendite in Bezug auf Risikoanlagen einen Höhepunkt erreicht", sagte Chorlton In Burundi scheinen Treasuries, die mindestens 5 Jahre alt sind, nach dem Abverkauf, der Ende letzten Jahres begann, ein "anständiger Wert" zu sein.

Im Gegensatz dazu sind die Spreads in den Sektoren auch nach der kleinen Korrektur im Februar teuer. Der S & P 500 fiel Anfang Februar in den Korrekturbereich - um mehr als 10%.

Chorlton erklärte in einer E-Mail, dass "Fixed Income im Allgemeinen nicht unbedingt seinen Höchststand erreicht hat angesichts der Billigkeit in Short Treasuries, riskanteren Fixed Income Sektoren wie Kredit, vielleicht haben."

Anfang dieses Monats hatte die US-10-jährige Treasury-Rendite Anfang des Monats nach dem starken Januar-Jobbericht auf ein Vier-Jahres-Hoch von 2,95% geklettert. Die 10-jährige Schatzanweisung stieg am Dienstagnachmittag erneut auf rund 2,917%, nachdem Jerome Powell, der neue Vorsitzende der Federal Reserve, sagte, die Zentralbank könnte die Zinsen im Jahr 2018 mehr als dreimal erhöhen.

Karl Dasher, CEO und Co-Head von Englisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art... = 157 & lang = en In Schroders, Nordamerika, sagte er der Presse, er halte 3,25% für eine gute 10 - Jahres - Obergrenze.

"Meine persönliche Meinung ist, dass es für 10 - jährige Anleihen sehr schwierig ist, aggressiv zu agieren 3,25 ohne die Rückkopplungsschleife, die Risikoanlagen in ein negativeres Gebiet treibt und damit die Anleihenkurse zurücktreibt ", sagte Dasher.

Goldman Sachs ist indessen nach einem CNBC-Bericht nicht allzu besorgt über die jüngsten Zinsanleiherenditen.

CNBC berichtet, dass der Ökonom Daan Struyven am Samstag in einer Notiz schrieb, dass er aus zwei Gründen erwartet, dass der jüngste Anstieg der Zinssätze "gut absorbiert" wird. Laut Struyven sind die Treasury-Renditen in den letzten zwei Quartalen schnell angestiegen, die 10-jährige Rendite stieg in 5 Monaten um 70 Basispunkte.

"Erstens zeigt unsere Analyse, dass der Anstieg der Raten in den letzten zwei Quartalen größtenteils reflektiert positive Wachstum Nachrichten. Zweitens bleibt der allgemeine Wachstumsimpuls aus den finanziellen Bedingungen positiv, da die Aktienkurse gestiegen sind und der Dollar im letzten Jahr geschwächt ist ", schrieb Struyven.

Andererseits hat Bill Gross deutlich gemacht, dass er einen Bären denkt der Markt für Anleihen ist bereits da.

Im Januar sagte er, dass der Bärenmarkt im Juli 2016 begann, als die 10-jährige Treasury-Rendite auf 1,45% fiel. Die Juli-Böden bedeuteten das Ende eines Bullenmarktes, der 35 Jahre früher begann, nach Gross.

-In Bezug auf :

4 Wege Niedrige Rückkehr beeinflussen Ruhestandsentscheidungen: NBER

  • Investoren halten mehr Bargeld, weniger Aktien im Februar: Merrill
  • Mehr laden

Vorheriger Artikel

Gerichtsurteil erleichtert die Betrugsbekämpfung für Betreuer

Gerichtsurteil erleichtert die Betrugsbekämpfung für Betreuer

Ein Strafverfahren wegen Betrugs bei Anlageberatern erfordert keinen Nachweis der Absicht, Kunden zu schädigen, erklärte das US-Berufungsgericht für den zweiten Kreis am Mittwoch. Das Investmentberatergesetz von 1940 interpretierend, lehnte das Gericht das Argument der Verurteilten ab Angeklagter James Tagliaferri und sagte Absicht zu schaden ist nicht ein Element einer strafrechtlichen Verurteilung nach dem Statut....

Nächster Artikel

Eine häufig fehlende Dimension

Eine häufig fehlende Dimension

Unabhängig von der Form der zukünftigen Finanzregulierung wird klar, dass Kunden Sie erwarten zunehmend Beratung zu mehr ihrer geldbezogenen Themen als nur Investitionen. Um sicherzustellen, dass Sie diese Kunden weiterhin gewinnen und binden können - und sich nicht an Konkurrenten oder Software wenden, um Antworten zu erhalten - ist es wichtig, dass Sie die vielfältigen finanziellen Risiken und Herausforderungen identifizieren und analysieren....

Senden Sie Ihren Kommentar