Fünf gute Fragen für William J. Bernstein von 'Efficient Frontier' | Investment portfolio | 2018

Fünf gute Fragen für William J. Bernstein von 'Efficient Frontier'

William J. Bernstein ist der Herausgeber des vierteljährlichen Asset-Allocation-Journals Efficient Frontier, Gründer der beliebten Website EfficientFrontier.com und einer Principal bei Efficient Frontier Advisors. Er wird oft in nationalen Publikationen zitiert, darunter Das Wall Street Journal , Barron's , Geld und Forbes .

Er ist auch der Autor von Die vier Säulen des Investierens , Der intelligente Asset-Zuweiser , Die Geburt von Viel und Ein prächtiger Austausch . Bill war gnädig bereit, mein Gast für die Eröffnungsausgabe dessen zu sein, was ein regelmäßiger Bestandteil meines AdvisorOne-Blogs sein wird, in dem ich mich bemühen werde, Antworten von interessanten Leuten zu Fünf gute Fragen zu erhalten > In Ihrem ausgezeichneten Buch,

Die Geburt von Viel , skizzieren Sie vier Hauptelemente als Bausteine ​​des menschlichen Fortschritts - Eigentumsrechte, wissenschaftlicher Rationalismus, Kapitalmärkte und Verkehr / Kommunikation. Sind irgendwelche von diesen in Amerika heute gefährdet und wenn ja, wie? Es ist eine interessante Frage, und eine, die ich vorher nicht gefragt wurde.

Es ist ziemlich offensichtlich, dass wir als eine Nation fett geworden sind, dumm und faul: Ein sehr hoher Prozentsatz unserer Absolventen im naturwissenschaftlichen Bereich ist zum Beispiel im Ausland geboren, und ein weiterer großer Teil sind Amerikaner der ersten Generation.

Wir konsumieren und unterbieten vor allem in der Bildungs-, Sozial- und Transport- / Kommunikationsinfrastruktur ; Es ist zum Beispiel ein Skandal, dass das Wassersystem unserer größten Stadt mehr als ein Jahrhundert alt ist. Jedes Mal, wenn ich einen europäischen Bahnhof oder einen asiatischen Flughafen durchfahre, schäme ich mich für unser Land.

Die gute Nachricht ist, dass keines dieser Dinge, außer vielleicht das letzte, die entscheidenden vier Faktoren reflektiert: unsere

Institutionelle Infrastruktur, die weltweit die beste ist, keine. Wir haben nicht nur offene und freie Kapitalmärkte, Universitäten und eine unabhängige Justiz, die individuelle Freiheiten und Eigentumsrechte schützt, sondern auch, dass wir unsere besten und intelligentesten Köpfe intellektuell und finanziell hervorragend unterstützen. Wenn Sie nicht Glauben Sie das nicht, dann fragen Sie sich, was mit Bill Gates passiert wäre, wenn er die Sorbonne oder die Universität von Tokio verlassen hätte. Oder fragen Sie sich, ob unser Bildungssystem seit einem halben Jahrhundert zusammenbricht, warum wir immer noch den Löwenanteil der Wissenschaftsnobels abziehen.

Ich bin also immer noch optimistisch; Auch wenn wir von Generation zu Generation fauler werden, ziehen wir hier immer noch den globalen Spitzenreiter an.

Sie haben beispielsweise argumentiert, dass extreme Einkommens- und Vermögensungleichheiten das Wirtschaftswachstum behindern und schlecht für unsere Wirtschaft sind . Kurz gesagt, wie schlagen Sie vor, dass wir versuchen, dieses Problem zu korrigieren?

Nun, ich werde hier meine politischen Streifen zeigen. Wenn Menschen

Birth of Plenty lesen, gehen sie davon aus, dass ich ein Libertär bin, weil das Buch Eigentumsrechte betont. Aber am Ende des Tages, "Eigentumsrechte" ist nicht mehr und nicht weniger als der Respekt, den Menschen mit weniger als Sie für Ihr Eigentum haben, und wenn es zu viel Verbreitung zwischen den Reichen und Armen gibt, erodiert diese Respekt und Die Kosten für die Durchsetzung von Eigentumsrechten steigen sprunghaft. Es steht außer Frage, dass wirtschaftliche Ungleichheit uns umbringt; wir haben die höchsten Raten von Fettleibigkeit, Mord, Gewaltverbrechen und Inhaftierungen in der entwickelten Welt, Dinge, die alle stark mit Ungleichheit kovariieren.

Wenn es einen Mythos gibt, der ätzender ist als jeder andere, ist es die Vorstellung von "Job-Tötungssteuern" "Nach dieser Logik sollte Somalia das reichste Land der Welt sein, und Schweden und die Schweiz die ärmsten Länder. Massachusetts sollte unser ärmster Staat sein, und Mississippi der reichste.

Es ist eine brutale Tatsache, dass in hochproduktiven Gesellschaften viel Einkommen neu verteilt werden muss. Die objektiven Beweise zu diesem Thema legen nahe, dass Grenzsteuersätze sehr hoch sein müssen - in der Größenordnung von 70% - 80% - bevor der Einkommenseffekt durch den Anreizeffekt überfordert wird; Ich kann kaum glauben, dass Bill Gates, Larry Page oder Mark Zuckerberg weniger hart arbeiten werden, wenn ihre Einkommenssteuerrate auf 45% steigt.

(Nebenbei gesagt, könnte ich hinzufügen, dass wir vor der Reagan-Ära, der Periode des höchsten Wirtschaftswachstums in den USA, Spitzenrenten von über 90% hatten. Und ja, wenn die Staaten die Einkommenssteuersätze erhöhen, gehen Arbeitsplätze in Niedrigsteuerstaaten. Aber das liegt nur daran, dass wir den Staaten viel zu viel Autonomie in diesem Punkt geben. Die Fähigkeit von Staaten und Gemeinden, Steuern zu zahlen, verschwinden und dieses Problem verschwindet.)

Ich höre besser auf zu reden, bevor Leute vor meiner Haustür picken!

Welche wesentlichen Dienstleistungen kann und wird ein guter Finanzberater bieten?

Die drei wichtigsten Dinge sind, in Ordnung, Disziplin, Disziplin und Disziplin: die Fähigkeit, eine Strategie zu verfolgen, egal was CNBC und

USA Heute schwadronieren. Danach die Demut zu wissen, dass Sie nicht Marktbewegungen und das historische Bewusstsein vorhersagen können, dass Wirtschaftsprognosen in der Regel gegensätzliche Indikatoren sind. Nach Ansicht der Ökonomen ist einer der grundlegenden Aspekte der Nutzenfunktion einer Person die intertemporale Grenzrate der Substitution, der Bereitschaft, auf den gegenwärtigen Konsum zu verzichten, um in Zukunft mehr konsumieren zu können. Haben Sie irgendwelche praktischen Ideen, um dies zu erreichen, insbesondere in Bezug auf die Ruhestandsplanung?

Ich werde auf die 50-Cent-Wörter verzichten und einfach sagen, dass Reichtum kein Dollarbetrag ist, sondern ein in Jahren gemessenes Verhältnis Mit anderen Worten, wie viele Lebensjahre haben Sie gespart? Die Person mit einer Million Dollar, die jährlich nur 50.000 Dollar ausgeben muss, ist doppelt so reich wie die Person, die 100.000 Dollar braucht.

Wenn Sie glauben, dass Ihr Glück in den Dingen gebunden ist, die Sie besitzen, dann werden Sie beide falsch über Menschen informiert Neuropsychologie und dazu verdammt, unglücklich zu sein. Bottom line: Halten Sie Ihre Ausgaben niedrig, sparen Sie wie die Hölle, hören Sie nicht auf, bis Sie die Gänseblümchen hochtreiben, und suchen Sie nach "Nützlichkeit" in den Dingen, die wirklich wichtig sind: Verbindungen mit anderen Menschen, Kompetenz in einer Berufung oder Berufung, Und am wichtigsten ist, dass Sie sich über Ihre Zeit und Ihren Aufwand selbständig machen,

dh , und zu Ihrem eigenen Chef werden. Wenn Sie diese drei Ziele nicht erreichen, wenn Sie im späten Mittelalter sind Toast.

Eine verwandte Frage - wenn ein Commitment-Gerät etwas ist, das "die Wahl vom Tisch nimmt", welche Commitment-Geräte könnten Advisors verwenden, um ihren Kunden bei der Planung besser zu helfen und mehr zu sparen?

Ich bin mir nicht sicher Ich weiß, wie ich das beantworten soll. Ich bin zu alt, um Leute anzuregen, weniger auszugeben und mehr zu sparen. Es ist viel einfacher und einfacher, nicht mit Leuten zu arbeiten, die nicht wissen, wie man mit ihren Mitteln lebt.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

PBM quantifiziert Auswirkungen von Kosten auf den generischen Einsatz

PBM quantifiziert Auswirkungen von Kosten auf den generischen Einsatz

Große Unterschiede in der Zuzahlung von Markenarzneimitteln und Generika führen zu spürbaren Veränderungen bei den Einkäufen von Rezeptplanmitgliedern. Forscher bei Express Scripts Inc., St. Louis, einer Apotheke Benefit Manager, haben diese Schlussfolgerung in einer Analyse der 2005 Daten von 3.900 kommerziellen Plan Sponsoren von Medikamenten Pläne mit mindestens 100 Versicherten Mitglieder veröffentlicht....

Nächster Artikel

Die Verwendung von Big Data führt zu Investitionen in ETFs, Risiko

Die Verwendung von Big Data führt zu Investitionen in ETFs, Risiko

Big Data Finance ist eine Revolution und eine Evolution, die über mehrere Jahrzehnte bekannt wurde. Chartisten und andere technische Analysten seit mindestens den 1920er Jahren haben Marktdaten verwendet, um bevorstehende Preismuster abzuleiten. Der erste formale Durchbruch in Big Data Finance fand in den 1980er Jahren statt, als Unternehmen wie Bloomberg begannen, Marktdaten in großen Mengen an viele Investmentprofis zu packen und bereitzustellen, sodass Anlageberater ihren Kunden genaue Marktd...

Senden Sie Ihren Kommentar