Börsenmakler: Nachfrage ist stark | Leben / krankenversicherung | 2018

Börsenmakler: Nachfrage ist stark

Rob Butler (Maestro-Foto)

Steigende Kosten und komplizierte neue administrative Anforderungen erhöhen weiterhin das Interesse von Arbeitgebern und Maklern an privaten Börsensystemen.

Rob Butler, CEO von Maestro Health, einem privaten Börsenplatz, Leistungsanbieter und Leistungsverwalter, gab heute diese Einschätzung in einem Interview.

Butler, der ehemalige Präsident von PayFlex Systems USA Inc., ein Gesundheit Sparkonto (HSA) Administrator, begann Maestro nach Aetna Inc. (NYSE: AET) erworben Payflex.

Einige haben sich gefragt, wie schnell der private Börsenmarkt wirklich wächst, angesichts des Mangels an privaten Finanzdaten anderer Anbieter als Towers Watson & Company (NYSE: TW).

Aber Butler sagte, er glaube Arbeitgeber CEOs immer noch fragen ihre Personalmanager über ob ihre Unternehmen eine private Börsenstrategie haben.

"Es ist der heiße Knopf im Moment", sagte Butler. "Die Leute suchen uns aus. Wir haben eine sehr, sehr interessante Zeit."

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Der Sohn eines berühmten Philanthropen wurde mit Bilking Institutional Investors belangt

Der Sohn eines berühmten Philanthropen wurde mit Bilking Institutional Investors belangt

The US Attorney's Office für den südlichen Bezirk von New York, sagte Montag, dass es Andrew WW verhaftet hatte Caspersen, ein Sohn des berühmten Finanziers und Philanthropen Finn MW Caspersen, versuchte, zwei institutionelle Investoren aus 95 Millionen Dollar zu betrügen, indem er Schuldscheine an eine illegitime Shell-Firma anbot, die einen legitimen Private-Equity-Fonds nachahmen sollte....

Nächster Artikel

Coming Up Short

Coming Up Short

Ein fünfköpfiges Expertengremium stellte die Frage, ob die USA im kommenden Jahr fiskalische Herausforderungen meistern könnten, und nannte "unüberbrückbare Differenzen" zwischen beiden Parteien, Wahlkampfpolitik und fest verwurzelte Interessen Die Panelisten-AALU CEO David Stertzer; Mark Cadin, AALUs Vizepräsident für Regierungsangelegenheiten; Chris Morton, AALU-Vizepräsident für legislative Angelegenheiten, Federal Policy Group-Geschäftsführer Kenneth Kies und der Präsident der Ricchetti Inc....

Senden Sie Ihren Kommentar