ETF-Vermögenswerte auf nahezu eine Billion im Jahr 2011 | Investment portfolio | 2018

ETF-Vermögenswerte auf nahezu eine Billion im Jahr 2011

Obwohl 2008 Mit der schlechtesten Aktienmarktperformance seit 1931 konnten US-börsennotierte ETFs ihre Assets dennoch einstreichen. ETFs summierten sich auf netto 176 Milliarden US-Dollar, das waren 29 Prozent mehr als 2007. Aufgrund der starken Rückgänge im letzten Jahr sank der Gesamtwert der ETF-Vermögenswerte um 78 Milliarden auf 536 Milliarden US-Dollar.

Der SI-Bericht befragte 85 registrierte Anlageberater und festgestellt, dass 24 Prozent planen, ihre Verwendung von ETFs deutlich zu erhöhen. Weitere 49 Prozent der Berater gaben an, sie beabsichtigen, ihre Nutzung von ETFs zu erhöhen, aber nicht um wesentlich mehr. Nur 5 Prozent der Berater gaben an, dass sie ihre Nutzung von ETFs reduzieren würden.

In anderen Untersuchungen veröffentlichte Rydex Investments die Ergebnisse seiner Advisor Benchmarketing Supplemental Survey. Die Studie ergab, dass offene Investmentfonds und ETFs für Investitionen 2009 ein primärer Vehikel- oder Produktschwerpunkt sein werden.

Bei der Auswahl von ETFs für die Portfolios ihrer Kunden sind das Anlageziel und das Indexengagement nach 60 die wichtigsten Kriterien Prozent der von Rydex befragten Berater. Das zweit- und drittwichtigste Entscheidungskriterium sind Gebühren (45 Prozent) bzw. Benchmark-Tracking-Genauigkeit (35 Prozent).

Interessanterweise finden mehr als ein Drittel der Berater (38 Prozent) keine Morningstar-Rankings (oder Rankings von anderen Forschungseinrichtungen) wichtig als Entscheidungskriterium für ETF-Investitionen.

Die meisten der befragten Berater (55 Prozent) prüfen das ETF-Universum und die ETF-Bestände ihrer Kunden monatlich.

Ron Delegge ist Herausgeber von www .etfguide.com.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Lebensaktivität fällt

Lebensaktivität fällt

U.S. Lebensversicherer erhielten im Mai 3% weniger Anträge auf individuelle Deckung als im Mai 2008 - aber etwa 11% mehr für Antragsteller im Alter von 60 Jahren und älter. Die MIB Group Inc., Braintree, Massachusetts, stützt sich auf diese Zahl eine Analyse der Verwendung von MIB-Datenbanken durch nordamerikanische Lebensversicherer zur Überprüfung von individuell gezeichneten Lebensanträgen....

Nächster Artikel

Wie eine vertrauliche Lektion den Kundenservice fördern kann

Wie eine vertrauliche Lektion den Kundenservice fördern kann

Vor einigen Monaten erhielt ich eine Kopie einer wunderbaren E-Mail. Stephanie Peterson, die Kurse für Beziehungsmanagement und Prospektion für Bill Good Marketing anbietet, hat sie mir weitergeleitet. Sie stammt von Elyse Ellison, Kunden- und Event-Koordinatorin für EH Shum Financial Solutions. Laut Ellisons LinkedIn-Profil gehören zu ihren Aufgaben die Verwaltung aller Veranstaltungen für mehr als 400 Kunden, die Entwicklung und Durchführung von Prospektionen; Übertreffen des Kundenziels ihrer...

Senden Sie Ihren Kommentar