ETF-Vermögenswerte auf nahezu eine Billion im Jahr 2011 | Investment portfolio | 2018

ETF-Vermögenswerte auf nahezu eine Billion im Jahr 2011

Obwohl 2008 Mit der schlechtesten Aktienmarktperformance seit 1931 konnten US-börsennotierte ETFs ihre Assets dennoch einstreichen. ETFs summierten sich auf netto 176 Milliarden US-Dollar, das waren 29 Prozent mehr als 2007. Aufgrund der starken Rückgänge im letzten Jahr sank der Gesamtwert der ETF-Vermögenswerte um 78 Milliarden auf 536 Milliarden US-Dollar.

Der SI-Bericht befragte 85 registrierte Anlageberater und festgestellt, dass 24 Prozent planen, ihre Verwendung von ETFs deutlich zu erhöhen. Weitere 49 Prozent der Berater gaben an, sie beabsichtigen, ihre Nutzung von ETFs zu erhöhen, aber nicht um wesentlich mehr. Nur 5 Prozent der Berater gaben an, dass sie ihre Nutzung von ETFs reduzieren würden.

In anderen Untersuchungen veröffentlichte Rydex Investments die Ergebnisse seiner Advisor Benchmarketing Supplemental Survey. Die Studie ergab, dass offene Investmentfonds und ETFs für Investitionen 2009 ein primärer Vehikel- oder Produktschwerpunkt sein werden.

Bei der Auswahl von ETFs für die Portfolios ihrer Kunden sind das Anlageziel und das Indexengagement nach 60 die wichtigsten Kriterien Prozent der von Rydex befragten Berater. Das zweit- und drittwichtigste Entscheidungskriterium sind Gebühren (45 Prozent) bzw. Benchmark-Tracking-Genauigkeit (35 Prozent).

Interessanterweise finden mehr als ein Drittel der Berater (38 Prozent) keine Morningstar-Rankings (oder Rankings von anderen Forschungseinrichtungen) wichtig als Entscheidungskriterium für ETF-Investitionen.

Die meisten der befragten Berater (55 Prozent) prüfen das ETF-Universum und die ETF-Bestände ihrer Kunden monatlich.

Ron Delegge ist Herausgeber von www .etfguide.com.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

PPACA Strafen kosten mehr als Krankenversicherung für Millionen

PPACA Strafen kosten mehr als Krankenversicherung für Millionen

Die einzelnen Mandatsstrafen gehören zu den am wenigsten populären Teilen von PPACA. (Bloomberg) - Das Gesundheitssystem, das durch das PPACA (Patient Protection and Affordable Care Act) geschaffen wurde - Obamacare - soll testen, wie gut Menschen auf wirtschaftliche Anreize reagieren. Etwa 3,5 Millionen Amerikaner, die heute nicht versichert sind, könnten 2016 nach einer neuen Analyse eine Krankenversicherung mit geringeren Nebenkosten erhalten, als sie in individuellen Lohnstrafen zahlen müsse...

Nächster Artikel

Transferzeit

Transferzeit

Für Berater, die über einen Umzug aus einem Drahthaus nachdenken zu einem unabhängigen Makler / Händler mit Visionen von großen, verzeihlichen Übergangskrediten, die in ihren Köpfen tanzen, ist es Zeit für einen Realitätscheck. Das ist, weil, wie ein berühmter Ökonom berühmt sagt, es so etwas wie ein kostenloses Mittagessen nicht gibt!...

Senden Sie Ihren Kommentar