Wahlen 2010: Steuergesetze zur Bekämpfung der Deadlock-Grippe | Leben / krankenversicherung | 2018

Wahlen 2010: Steuergesetze zur Bekämpfung der Deadlock-Grippe

WASHINGTON BUREAU - Die Männer und Frauen, die die Versicherungsgesetze des Bundes genau befolgen, fragen sich, wie viel der Kongress in den nächsten Jahren tun kann.

Die Wähler haben die Republikaner in die Kontrolle über das Haus gebracht und die Demokraten mit einer knappen Mehrheit verlassen im Senat.

Republikaner sind in einer viel besseren Position als am Montag, um Rechnungen zu blockieren, die sie ablehnen, aber sie können ein Gesetzesgesetz nur dann machen, wenn sie die Unterstützung von ungefähr 10 Demokraten und Unterschrift von Präsident Obama bekommen können oder wenn sie die Zweidrittelmehrheit des Senats aufbringen können, die notwendig ist, um ein Veto aufzuheben.

Der Wechsel im Repräsentantenhaus steht bevor, da die Obama-Regierung Anstrengungen unternimmt, das Dodd-Frank-Gesetz zur Reform der Straßen- und Verbraucherschutz zu implementieren massive Tat, die unter Viele andere Dinge, wird ein Federal Insurance Office (FIO) zu schaffen.

Der Kongress prüft auch, was zu tun ist Steuererleichterungen der Bush-Ära im Jahr 2001 erstellt, die bis zum 31. Dezember ablaufen.

Marc Cadin, a Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/06/11.html Der Senior Vice President bei der Vereinigung fuer Fortgeschrittene Lebensversicherung, Reston, Va., ist optimistisch, dass die Versicherungsindustrie trotz der suerlichen Wirtschaft und des tatsachlichen Stillstandes im Kongress gedeihen wird.

"Egal welche Partei an der Macht ist Washington bleibt, aber der Antrieb und der Unternehmergeist des Lebensversicherungsagenten werden den fortwährenden Erfolg dieser Industrie sicherstellen ", sagt Cadin.

Michael Kerley, ein Senior Vice President bei der National Association of Insurance und Financial Advisors, Falls Church, Va., Sagt das große Finanzdienstleistungs-Thema, mit dem sich der Kongress in der kommenden Lame-Duck-Sitzung befassen wird, ist der Steuersatz für Steuerzahler mit den höchsten Einkommen.

Im Jahr 2001 hat Kerley den Kapitalgewinnsteuersatz auf Dividenden gesenkt 15%, von 20%, aber die Besteuerung von variablen Renten und variablen Lebensdividenden zum Höchstsatz belassen.

"Dieser Satz beeinflusst wirklich die Versicherungsindustrie", sagt Kerley. "Es ist unwahrscheinlich, dass sich das ändert. Wir haben im Jahr 2001 um einen Kompromiss gebeten, jedoch ohne Erfolg. Wenn nichts passiert, was würde dann mit unseren Produkten geschehen?"

Ein Lobbyist, der anonym bleiben wollte, sagt, er glaube, dass der Kongress die Steuererleichterungen der Bush-Ära um" höchstens zwei Jahre "verlängern wird und auch einen Kompromiss eingehen könnte die Erbschaftssteuer.

Die Kompromissgrundsteuerbefreiung könnte in den

$ 3,5 Millionen bis $ 4 Millionen Bereich liegen, mit einem Steuersatz von 35% bis 45% für die nächsten Jahre, sagt der Lobbyist.

"I Glauben Sie nicht, dass eine der beiden Parteien eine sanfte Wirtschaft für Steuern sehen will ", sagt der Lobbyist. "Republikaner wollen keine Steuern erheben, und die Republikaner haben gewonnen."

Ausfälle und die Ergebnisse der Parlamentswahlen könnten Senator Tim Johnson, DS.D., zum neuen Vorsitzenden des Senats für Banking, Housing und Urban Affairs machen Committee, und Rep. Spencer Bachus, R-Ala., Der neue Vorsitzende des House Financial Services Committee.

Etwa ein Drittel der Staaten könnte bis Mitte des Jahres neue Versicherungskommissare haben.

Alle finanziellen Englisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art... = 157 & lang = en Laut Howard Mills, einem ehemaligen New Yorker Versicherungsinspektor und Chefberater der Deloitte - Versicherungsgruppe in New York, könnte der regulatorische Umsatz der Finanzdienstleistungsbranche den Einfluss der FIO erhöhen.

Der FIO könnte die Chance ergreifen, die Initiative und füllen Sie die Leere, die durch den Verlust der Erfahrung des Auftraggebers hinterlassen wurde, sagt Mills.

Laden Sie mehr

Vorheriger Artikel

Die Annuitätspartnerschaft - was ist Ihre Lösung?

Die Annuitätspartnerschaft - was ist Ihre Lösung?

Nach meiner letzten Kolumne über die Möglichkeit, Die Rentenpartnerschaft (TAP), eine Organisation zu schaffen, die es Agenten erlauben würde, endlich ein Mitspracherecht in dieser ganzen Annuitätssache zu haben, war ich erstaunt über die Empörung und Vitriol, die aus einer Idee resultierten! Wenn Sie noch keine Zeit hatten, sich das einmal anzusehen, würde ich Sie ermutigen, es kurz zu lesen: "Es ist Zeit, alle Rentenagenten zu besteuern", um Menschen dazu zu bringen lies den Inhalt....

Nächster Artikel

LTC-Bewusstseinsmonat wird 10

LTC-Bewusstseinsmonat wird 10

Montag markierte den offiziellen Beginn des Langzeitpflege-Bewusstseinsmonats, und der Himmel weiß, dass die Amerikaner verzweifelt auf ihre ernste finanzielle Verletzlichkeit aufmerksam gemacht werden müssen (statistisch gesehen eine 1-in-2-Chance), die sie zu einem bestimmten Zeitpunkt in Langzeitpflege benötigen Ihr Leben....

Senden Sie Ihren Kommentar