Dzik leitet eine Prepaid-Rechtsgruppe | Andere | 2018

Dzik leitet eine Prepaid-Rechtsgruppe

Robert Dzik ist der neue Präsident des American Prepaid Legal Services Institute (API).

Dzik ist Assistant General Counsel bei Hyatt Legal Plans, Cleveland, einer Abteilung von MetLife Inc., New York (NYSE: MET), die über ein Netzwerk von etwa 5.550 Anwaltskanzleien Rechtsdienstleistungen für 2 Millionen Mitglieder erbringt.

Die API ist eine Tochtergesellschaft der American Bar Association, Chicago.

Dzik war der Sekretär, Schatzmeister und Präsident der API gewählt. Er hat einen Abschluss in Rechtswissenschaften von der Cleveland State University und war Anwalt in privater Praxis, bevor er 1996 für die Hyatt Legal Plans arbeitete.

- Allison Bell

Weitere Beratungsleistungen von National Underwriter Life & Health:

  • Allstate Legal Einheit jetzt in MetLife Hände
  • MetLife zu Bundle Estate Hilfe mit Gruppenleben
  • Carrier Angebote Online wird Prep
  • MetLife Adds Vorteile Paket
  • Aetna fügt Gruppen Life Support Vorteile
Mehr laden

Vorheriger Artikel

Aufhebung der Krankenversicherungsabgaben gewinnt an Zugkraft

Aufhebung der Krankenversicherungsabgaben gewinnt an Zugkraft

Die Krankenversicherungsindustrie treibt die Gesetzgebung voran das würde die neue Steuer auf die Krankenversicherungspläne aufheben - und sie hat eine ernsthafte Unterstützung. Das Gesetz über Arbeit und Premiumschutz (HR 763) zur Aufhebung der Krankenversicherungssteuer in Präsident Obamas Gesundheitsgesetz hat jetzt 218 Coversons im Haus, Amerikas Health Insurance Plans berichtet diese Woche....

Nächster Artikel

Für kleine Unternehmen, Verwirrung und zusätzliche Kosten

Für kleine Unternehmen, Verwirrung und zusätzliche Kosten

Von allen Debatten über die Gesundheitsreform scheinen die Auswirkungen auf kleine Unternehmen die größte Verwirrung ausgelöst zu haben. Einige Kleinunternehmer scheinen erfreut über die Aussicht auf staatliche Unterstützung zu sein, um den Angestellten eine Krankenversicherung anzubieten. Aber viele andere Geschäftsinhaber sind besorgt darüber, wie viel Hilfe sie bekommen oder nicht bekommen werden....

Senden Sie Ihren Kommentar