Delaware gibt China Oceanwide-Genworth Update | Leben / krankenversicherung | 2018

Delaware gibt China Oceanwide-Genworth Update

(Bild: Thinkstock)

LTCI-Versicherungsnehmer erhalten möglicherweise eine breitere Garantievereinigung ProtectionOfficials der Delaware-Abteilung von Versicherung sagen, dass sie noch Bemühungen der China Oceanwide Holdings Group Co. Ltd. zur Übernahme von Genworth Financial Inc. überprüfen.

Genworth ist ein wichtiger Anbieter von Lebensversicherungen, Annuitäten und eigenständigen langfristigen Pflegeversicherung (LTCI). Obwohl die Muttergesellschaft in Richmond, Virginia, ansässig ist, benötigt sie eine Genehmigung für das Geschäft von Delaware, da eine große Tochtergesellschaft, Genworth Life Insurance Compan (GLIC), in Delaware ansässig ist. GLIC ist ein LTCI-Emittent.

Genworth hat versucht, Geld von China Oceanwide in GLIC zu pumpen und dann GLIC vom Rest des Unternehmens zu trennen.

Für Delaware ist "das wichtigste verbleibende Problem eine Vereinbarung über die Bewertung von den verbleibenden Unternehmen, wenn die Lebensversicherungsgesellschaft von der Langzeitpflegesellschaft getrennt wird, wie es derzeit vorgeschlagen wird ", sagen Delaware-Beamte in einer Aktualisierung über den Status des genau beobachteten Vertrags.

(In Verbindung stehend: Genworth Talks About Mai 2018 )

"Genworth und [China Oceanwide] haben erklärt, dass sie weiterhin mit der Abteilung zusammenarbeiten werden, um auf ihre offenen Anfragen und Informationsanfragen zu reagieren, die sich auf die separaten gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen von Delaware beziehen Jede geplante Transaktion ist fair gegenüber den Versicherungsnehmern und der Öffentlichkeit von GLIC und dass die überlebende Langzeitpflegesellschaft ausreichend zahlungsfähig ist ", sagen Beamte.

" An diesem Punkt kann kein Zeitrahmen geschätzt werden, ob und wann Die Behörde könnte eine endgültige Entscheidung treffen und gegebenenfalls eine Anhörung einberufen ", sagen Beamte.

China Oceanwide versucht seit Oktober 2016, Genworth zu übernehmen.

Die Unternehmen benötigen Genehmigungen von vielen Behörden innerhalb und außerhalb der Vereinigten Staaten Staaten, einschließlich des Ausschusses für ausländische Investitionen in den Vereinigten Staaten (CFIUS). CFIUS ist eine geheime Agentur, die internationale Abmachungen zu nationalen Sicherheitsbelangen überprüft.

CFIUS scheint Fragen aufgeworfen zu haben, dass China Oceanwide Zugang zu persönlichen Daten von Genworth-Versicherungsnehmern erhalten könnte, wie Dokumente, die Genworth bei den US Securities eingereicht hat Börsenkommission. Genworth hat gesagt, dass China Oceanwide versucht, eine dritte Partei für die Verarbeitung der persönlichen Daten zu sorgen und die Bedenken der CFIUS-Beamten zu mildern.

-Read LTCI-Versicherungsnehmer erhalten möglicherweise einen breiteren Garantieverbandsschutz auf .


- Verbinden Sie sich mit Life / Health auf
Facebook und Twitter .

Laden Sie mehr

Vorheriger Artikel

Numerologie: ETFs auf dem Vormarsch

Numerologie: ETFs auf dem Vormarsch

Vermögenswerte in ETFs Nach einem dreimonatigen Rückgang im Herbst 2008 kehrte sich das Vermögen laut State Street Global Advisors im Dezember um 11,9% oder 56,6 Milliarden US-Dollar nach Angaben von Bloomberg um. Zum 31. Dezember waren in den USA über 22 Manager 533 Mrd. USD in ETFs investiert. Large-Cap-ETFs und internationale Fonds machten einen Großteil des Anstiegs am Jahresende aus, so State Street....

Nächster Artikel

NAILBA 29: Foundation erhebt $ 170.000

NAILBA 29: Foundation erhebt $ 170.000

Die National Association of Independent Life Brokerage Agencies (NAILBA) Die Wohltätigkeitsstiftung sammelte während der letzten Jahresversammlung der Gruppe ungefähr $ 170.000. Die mit NAILBA, Fairfax, Virginia, verbundene Stiftung sammelte Bargelder direkt von Prudential Financial Inc., Newark, New Jersey (NYSE: PRU); Genworth Financial Inc....

Senden Sie Ihren Kommentar