Krise oder Not, Europäische Anleihen Einführung

Trotz des steigenden Kreditrisikos für europäische Banken haben einige Firmen börsengehandelte Schuldverschreibungen (Exchange Traded Notes, ETNs) eingeführt. ETNs sind Schuldverschreibungen, die an die Wertentwicklung eines Index, einer Währung oder einer Ware gebunden sind.

Die Credit Suisse lancierte das Market Neutral Equity ETN (CSMN), das den HS Market Neutral Index von HOLT nachbildet. Der Index enthält ein Portfolio von 75 Long- und 75 Short-Aktien aus einer Auswahl globaler Aktien mit verschiedenen Faktoren wie Wert und Momentum.

CSMN erhebt eine jährliche Gebühr von 1,05 Prozent.

Barclays Bank hat den iPath Inverse S & P 500 eingeführt VIX Short Term Futures ETN II (IVOP). IVOP folgt dem S & P 500 VIX Short Term Futures Index Excess Return, der auf eine nicht fremdfinanzierte Anlage in kurzfristige Terminkontrakte auf dem CBOE Volatility Index abzielt. Der Index bietet ein Engagement in einer täglichen rollierenden Long-Position in Futures-Kontrakten auf den ersten und zweiten Monat des VIX-Index und spiegelt die implizite Volatilität des S & P 500-Index wider. Die von IVOP erhobene jährliche Anlegergebühr beträgt 0,89 Prozent.

Die Royal Bank of Scotland hat den RBS Oil Trendpilot ETN (TWTI) vorgestellt. Der Index verwendet eine proprietäre Trendfolgestrategie, um entweder den 12-Monats-Öl-Gesamtrendite-Index (USD) von RBS oder die Rendite einer fiktiven Anlage in 3-Monats-US-Schatzanleihen bereitzustellen. Die zwölf Terminkontrakte, die den Referenzindex an einem bestimmten Tag umfassen, sind die Futures-Kontrakte, die im folgenden Kalendermonat auslaufen sollen, und die Kontrakte, die in jedem der folgenden 11 Monate auslaufen. TWTI erhebt jährliche Gebühren von 1,10 Prozent.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Die Generation wird zur Investierenden Generation

Die Generation wird zur Investierenden Generation

Geboren 1954, bin ich begeistert die Mitte der Baby-Boom-Generation, so genannt, weil wir nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges 1945 in noch nie dagewesenen Zahlen geboren wurden. Unsere Seite hat übrigens gewonnen, und wir sind in dem ebenso beispiellosen Wohlstand der 60er Jahre aufgewachsen. Wir waren die erste Generation, die aufwuchs, fernsah, Autos fuhr und in Flugzeugen reiste....

Nächster Artikel

Scared Stockless: Wie Berater nervöse Kunden beruhigen

Scared Stockless: Wie Berater nervöse Kunden beruhigen

Im Januar erhielt der Berater Jeffrey Smith eine E-Mail von einem relativ neuen Kunden, der sich Sorgen darüber machte, wie die Verhandlungen über die Schuldenobergrenze und die mögliche Abschaltung der Regierung ihr Portfolio beeinträchtigen könnten. Smith reagierte schnell und vorbeugend. Er plante ein Treffen von Angesicht zu Angesicht für den nächsten Tag und schickte allen Kunden einen Brief, von dem er hoffte, dass er eine "gesunde und richtige Perspektive" wie die Ereignisse in Washington...

Senden Sie Ihren Kommentar