Könnte ein Mac in der Zukunft Ihrer Firma sein? | Andere | 2018

Könnte ein Mac in der Zukunft Ihrer Firma sein?

Für die meisten Berater sind PCs und eine Microsoft Windows-basierte Umgebung das technologische Rückgrat für ihr Büro. In der Tat, vor ein paar Jahren hätten Sie nach High und Low suchen müssen, um Berater zu finden, die Apple-Produkte in ihrem Büro eingesetzt haben. Heute sehen wir viele Berater, die iPhones verwenden, und jetzt werden iPads immer häufiger, obwohl dieses Gerät seit weniger als 18 Monaten verfügbar ist. Ist es jetzt an der Zeit für Sie, darüber nachzudenken, auch Macs für Ihr Büro zu kaufen? Ich würde dies sicherlich nicht als eine technologische Entscheidung auf dem letzten Stand der Technik bezeichnen, denn es gibt eine wachsende Gruppe von Beratern, die Macs verwenden, aber nichtsdestoweniger ist es keine einfache Entscheidung. Wie bei den meisten Technologieentscheidungen hängt es in erster Linie von den spezifischen Bedürfnissen Ihres Unternehmens ab, ob dies eine gute Idee ist.

Die erste Frage, die ich in Bezug auf die Nutzung eines Mac in Ihrem Büro stellen möchte, ist die Flexibilität Ihres Unternehmens mit der Technologie. Arbeiten Sie besonders gerne mit Technologie? Stört es Sie nicht, kleine Ärgernisse, Dinge, die nicht ganz übereinstimmen, gelegentliche Probleme, die Sie möglicherweise bei der Verwendung eines Mac im Vergleich zu einem Microsoft-basierten PC haben müssen? Was ich damit meine, ist, dass Sie darauf vorbereitet sein sollten, Support-Provider (Custodian, Technologie-Partner, Software-Anbieter usw.) zu finden, die nicht viel Erfahrung mit der Unterstützung von Macs haben. Obwohl Probleme mit einem Mac immer noch gelöst werden sollten, kann es angesichts der mangelnden Erfahrung und der fehlenden Verfügbarkeit etwas länger dauern, als wenn der Anbieter Probleme für Windows-Benutzer anspricht. Dies ist letztlich ein Zahlenproblem, das sich schnell in ein Kostenproblem ausdrückt. Das fortgesetzte Wachstum der Mac-Nutzung durch Berater sollte dies schließlich zu einem strittigen Punkt machen, aber wir sind noch nicht dort, und wenn die Kosten für den Kauf eines Mac in der Zukunft so hoch sind, wie es heute der Fall ist, könnte es eine Weile dauern Wir sehen Parität.

Ein weiterer wichtiger Bereich, den Sie beim Kauf eines Mac als Teil Ihrer Bewertung berücksichtigen sollten, ist die vollständige Überprüfung der Technologie, die Ihr Unternehmen heute einsetzt. Wenn Ihre Firma hauptsächlich Cloud-basierte Produkte und Lösungen verwendet, ist dies eine viel einfachere Entscheidung. Der Internetbrowser, den die meisten Mac-Benutzer wählen, Safari (andere sind ebenfalls verfügbar) ist im Wesentlichen Ihr Zugangspunkt zu diesen Produkten. Daher sollte die Betriebsumgebung bei diesen Cloud-basierten Produkten und Services nicht so stark zum Tragen kommen. Es ist jedoch am besten, zuerst mit den Anbietern direkt zu überprüfen, ob sie eine Mac-Umgebung unterstützen können. Und vergessen Sie nicht, den Anbieter zu fragen, wie viele Firmen in dieser Umgebung bereits unterstützt werden - dies wird Ihnen eine gute Vorstellung von ihren Erfahrungen mit dem Mac geben.

Wenn Sie eine Reihe von lokal installierten Softwareprogrammen bei sich haben fest, dann könnte der Kauf eines Mac möglicherweise viel komplizierter sein. Auf der Oberfläche ist dies jedoch kein Show-Stopper. In Anbetracht der Branchenanwendungen, die speziell für Berater entwickelt wurden, ist es wahrscheinlich, dass diese installierten Programme nur in einer Microsoft Windows-Umgebung funktionieren. Die gute Nachricht ist, dass es Produkte gibt, mit denen Sie Windows-basierte Software in einer Mac-Umgebung betreiben können. Eine der beliebtesten verfügbaren Lösungen ist Fusion von VMware (www.vmware.com). Mit Fusion können Sie Microsoft Windows- und Windows-basierte Produkte auf Ihrem Mac ausführen. Diese Art von Technologie ist nicht unbedingt neu, aber die Geschwindigkeit, Leistung und Erfahrung haben sich im Laufe der Jahre deutlich verbessert. Darüber hinaus können Sie Ihre Microsoft Windows-Programme parallel zu Ihrem Mac ausführen. In der Vergangenheit mussten Sie wählen, welches Betriebssystem (Windows oder Mac) Sie beim Start Ihres Computers verwenden würden.

Wenn Sie einen Mac für Ihr Unternehmen kaufen, müssen Sie vor allem aufgeschlossen sein und ein bisschen Geduld.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Top-Manager nominiert

Top-Manager nominiert

Morningstar hat seine Liste der Nominierten für die Auszeichnungen für den 13. US-Fondsmanager des Jahres veröffentlicht. Die Forschungsgruppe sagt, sie nominiert Manager basierend auf "beeindruckende Leistung" sowie "ausgezeichnete langfristige risikoadjustierte Renditen" und andere Faktoren. Inland: William Martindale und Robert Mitchell, Conestoga Small Cap; Team, Dodge und Cox Stock; Dennis Lynch und sein Team, Morgan Stanley Fokus Wachstum, Wachstum, Mid-Cap-Wachstum und Small-Company-Wachs...

Nächster Artikel

US-Hochwassermarkt mit 179 Milliarden Dollar an nur einem Tag

US-Hochwassermarkt mit 179 Milliarden Dollar an nur einem Tag

Treasury-Gebäude in Washington. Das US-Finanzministerium hat am Dienstag Wertpapiere im Wert von 179 Milliarden US-Dollar verkauft, um das Barguthaben wieder aufzubauen, wobei die Renditen der drei- und sechsmonatigen Schulden steigen seit 2008 unsichtbar. Die Regierung versteigerte Dreimonatsrechnungen in Höhe von 51 Milliarden US-Dollar zu einer Rendite von 1,64 Prozent, 6 Basispunkte mehr als am 12....

Senden Sie Ihren Kommentar